volkszaehler mit co.met SML Smart Meter Gateway COM-1

  • Hallo zusammen,


    ich habe 2 SML Smart Meter Gateway COM-1 (http://shop.co-met.info/artike…er-gateway-com-1.359.html) mit jeweils einem Magnet-IR-Optokopf für elektronische Zähler (http://shop.co-met.info/artike…lektronische-zaehler.html). Vorteil dieses Konstruktes ist das ich das signal auf Lan bekomme und so nicht auf USB angewiesen bin bzw. der Server wo anders steht.
    Einer ist am Hauptzähler und einer an dem Photovoltaik-Zähler.


    Im Prinzip hätte ich gern sowas wie wie das hier http://wiki.volkszaehler.org//howto/emh_pv-anlage?redirect=1
    wie krieg ich das mit den Geräten hin. diese Senden am Port 5000 alle 2 Sekunden Ihre Ergebnisse.


    Vielen Dank für die Hilfe.

  • Wenn du dich vorher gemeldet hättest hätte ich dir vielleicht günstigere Hardware empfehlen können...


    Das Problem dabei: Ich hab keinen Schimmer was für Daten dieses Gateway da schickt und wie man das am Server einbinden kann.
    Mit etwas Glück ist es nur eine RS232 die über TCP/IP getunnelt, da gibts dann für Linux die (hoffentlich) passende Software das man den Lesekopf ansprechen kann als wäre die RS232 lokal vorhanden.
    Ab da ist es dann "einfach". Volkszähler nach Anleitung installieren, vzlogger wie beschreiben einrichten, Daten bewundern.


    Zur Einstimmung wüsste ich einen alten c't Artikel: http://www.heise.de/ct/artikel/Bruecken-bauen-289414.html



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Danke schon mal für die schnelle Antwort.


    die Gerätschaften spucken die Daten im SML-format aus am Port 5000


    sieht so aus:
    mac=xx:xx:xx:xx:xx:xx
    boot=1
    fw=02.00
    time= 7
    zpb=DE0000000000000000000000000000003
    SML(1B1B1B1B0101010176070012003CB673620062007263010176010107001200113CD
    109080C2AEC2D4C5886010163CFC50076070012003CB674620062007263070177010908
    0C2AEC2D4C5886017262016500117A0E7977078181C78203FF0101010104454D4801770
    70100000009FF0101010109080C2AEC2D4C58860177070100010800FF63018201621E52F
    F56000014FDEF0177070100020800FF63018201621E52FF5600003ED1F601770701000108
    01FF0101621E52FF56000014FDEF0177070100020801FF0101621E52FF5600003ED1F6017
    7070100010802FF0101621E52FF56000000000001770701000F0700FF0101621B52FF5500
    001DB60177078181C78205FF010101018302CE76D79A808753C7F4B0A5799BEA8B017D
    95DCC2D4E8A2F25FB5998D20AA5C69754C8001FA564EDA8E532CA0BAD4BC850101016
    37ADD0076070012003CB67762006200726302017101632391000000001B1B1B1B1A03D
    ED0)


    mir ist leider nicht ganz klar wie ich dasn jetzt anfange mit volkszähler. die ganzen Anleitungen beziehen sich immer auf USB.

  • Eine Software für so nen Tunnel wäre ser2net.


    Ob das aber mit dem Ding geht bin ich grad schwer am Zweifeln.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Ups, was übersehen.


    Zitat von dade102

    mir ist leider nicht ganz klar wie ich dasn jetzt anfange mit volkszähler. die ganzen Anleitungen beziehen sich immer auf USB.


    Bzw. RS232 über USB. Du hast dann jedenfalls ein tty-Device an dem der vzlogger lauschen kann. Bei nem Tunnel hättest du dann auch so ein Device das du in der Config nur entsprechend angeben müsstest.


    Selbst wenn du es schaffst Die Daten einfach 1:1 in den vzlogger weiterzureichen bin ich mir nichtmal sicher ob er nur die zusätzlichen (Klar-) Zeichen verwirft oder das ganze Telegramm weil die Prüfsumme nicht mehr stimmt.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Vergiss das mit dem Tunnel versuchs einfach mal direkt http://wiki.volkszaehler.org/software/controller/vzlogger


    Ausschnitt aus der Beispielconfiguration:

    Code
    "meters" : [{
    "enabled" : false, /* disabled meters will be ignored */
    "protocol" : "sml", /* see 'vzlogger -h' for list of available protocols */
    "host" : "meinzaehler.dyndns.info:7331",
    "channels": [{
    "uuid" : "fde8f1d0-c5d0-11e0-856e-f9e4360ced10",
    "middleware" : "http://localhost/volkszaehler/middleware.php",
    "identifier" : "power" /* an OBIS alias, see 'vzlogger -h' for list of available aliases */
    }, {


    Bei RS232 (bzw. USB) ist ein "device": configuriert. Da jetzt aber ein "host": incl. Port. Gib also da die Adresse deines Gateway ein.
    Protokol ist auch im Beipiel SML, könnte also 1:1 funktionieren. Orientiere dich weiter an der Anleitung die du oben verlinkt hast.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Du hattest einfach nur viel Glück. :wink:


    Der Q3D spricht übrigens d0, also in Klartext. SML ist etwas komplizierter: http://wiki.volkszaehler.org/software/sml


    Ob der Zwischenschritt

    Code
    # vzlogger -c /etc/vzlogger.test


    noch die gewünschte Liste verfügbarer Kennzahlen ausgibt bin ich mir nicht sicher.


    Und mir ist gerade aufgefallen das der Installationleitfaden veraltet ist. Beachte bitte:
    http://www.photovoltaikforum.c…tend-t95953.html#p1021864
    Der "composer" ist zwingend erforderlich!



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Folgendes Problem:
    In der Anleitung http://wiki.volkszaehler.org//howto/emh_pv-anlage?redirect=1 wird auf das Paket libsml1 hingewiesen. Dieses bekommt man bei echo "deb http://packages.volkszaehler.org/vz/ wheezy main" >> /etc/apt/sources.list


    Wenn man hier (http://packages.volkszaehler.org/vz/dists/wheezy/main/) rein schaut sieht man das es leider nur für raspberry kompiliert ist.


    Ich habe einen amd64. Os is Debian 7. Jemand ne Idee?