PV-Anlage bei Ost-Westausrichtung?

  • Hallo Frank
    Schaue mall die Anlagen unter dem Link http://home6.solarlog-web.de/plants.html
    Z.B PLZ 88255 ist meine Anlage mit Ost West Ausrichtung und eine Anlage mit Süd
    Ausrichtung an. Beide Anlagen haben 25,5 KW. Stand 17.12.2013 hat meine Anlage
    22,44 MWh und die Süd Ausgerichtete Anlage 24,48 MWh erzeugt. Ich habe keine
    70 % Regelung aber mit Eigenverbrauch. Auf der Solar Log Seite sind meine Daten nicht
    Vollständig , weil durch DSL Anbieter Wechsel hatten wir kein Internet.
    Gruß Johann

  • Zitat von Dringi


    Aus reinem Interesse: Hast Du die Termine in den Januar gelegt oder wollten die Solarteure nicht eher kommen?


    Ich hab es in den Januar gelegt, weil ich über die Ferien nicht da war.

  • Zitat von XJ-Inside

    Hallo Jochen


    der erste Solarteur war heute schon da und hat sich die Gegebenheiten angeschaut.
    Macht ein Angebot. Hat was von Solaredge erzählt, so Module (DC/DC-Wandler) die an jedem Modul sitzen und sich mit dem WR "unterhalten. Die Spannung anpassen etc.
    Muß ich mich mal einlesen, ist das was.
    hab das Gefühl, das wird teuer :?


    Hab auch SolarEdge, und bin bis jetzt zufrieden. Wenn ich mir die kostals in der Umgebung ansehe kommt mir ein lächeln über die Lippen. Da lohnen sich die 50.- Zusatzkosten pro Modul allemal.
    Bin schon gespannt auf die Sonnenmonate, was ich da mehr habe als meine Nachbarn.

    13x Yingli 265-30b 135° 3x Yingli 265-30b 45° 7x Yingli 265-30b 315° 5x Sunowe 185WP 225°

    5x Eging 245P60-C 225°
    Solarlog 300Meter
    Xtender XTM 4000/48, Xcom232i-LAN,Xcom232-i serial,Xcom-Can

    6x PylonTech 2000

    FHEM Hausautomatisierung

    BMW i3 60Ah

    BMW i3s 94Ah