Abbau der AKW`s

  • Für den Abbau der AKW`s sollten von den Betreibern Rücklagen gebildet werden.
    Diese wurden aber in Projekte, teilweise im Ausland investiert und stehen im Grunde nicht zur Verfügung.
    Letztendlich wird wieder mal der Steuerzahler zur Kasse gebeten.
    Der Versuch, einen Fond aufzubauen, ist eigentlich verpasst.
    Hierzu der Bericht:
    http://www.spiegel.de/wirtscha…brisskosten-a-933482.html
    Soviel zum billigen Atomstrom.
    Sonnige Grüße

  • Ab 2019 wird das erste Kernkraftwerk in der Schweiz abgebaut. So das Informationsvideo meines Stromversorgers:
    https://vimeo.com/121147052
    Für mich als Atomgegner bleiben ein paar Fragen offen wie z.B. Woher hat man die Erfahrungen zu solch einem Rückbau?
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Hallo einstein0


    In D sind ja bereits einige AKWs im Rückbau, z.B Kernkraftwerk Greifswald kostet ca. 5 Milliarden und hat 134.212 GWh ins Netz eingespeist.


    Frage:
    Wie hoch ist die AKW-Abbau-Umlage bei 134.212 GWh für's kWh :?::juggle:


    Gruß
    Werner

  • Zitat von werner8

    Hallo einstein0
    In D sind ja bereits einige AKWs im Rückbau, z.B Kernkraftwerk Greifswald kostet ca. 5 Milliarden und hat 134.212 GWh ins Netz eingespeist.
    Frage:
    Wie hoch ist die AKW-Abbau-Umlage bei 134.212 GWh für's kWh :?::juggle:
    Gruß
    Werner


    Ist das wahr? Ich habe immer etwas Mühe zwischen den Punkten... und Tausenderstrichen'''.
    Aber dann wäre ja so ein Rückbau = Peanuts!? :shock:
    Nur dürfte mir der Stromversorger ruhig noch ein paar Rappen mehr zahlen für Solarstrom. :wink:
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Zitat von einstein0


    Für mich als Atomgegner bleiben ein paar Fragen offen wie z.B. Woher hat man die Erfahrungen zu solch einem Rückbau?
    einstein0


    Haha..... :shock:


  • Was ist den alles in den "Rückbaukosten" enthalten und was nicht?


    Ist das eine Prognosen oder Final angefallenen Kosten?


    Ich erwarte, dass die Folgekosten der AKWs eine steigende Tendenz haben werden, irgendwann wird diese Art der "cash cow" dann endlich von der Allgemeinheit übernommen. Man kann doch solche Gewinne nicht nur Einzelnen zu Gute kommen lassen.


    Viele Grüße
    User4711