Tesla Motors, Inc.

  • Einfach mal eine Frage, an den, der es eigentlich wissen sollte:


    War in Q4 2018 nicht noch die Welt zwischen Tesla und Panasonic in Ordnung?


    Q1 2019 brachte:

    - Gigafactory 3 mit chinesischen Zellen

    - Kaufabsicht von Maxwell durch Tesla


    Aber ich denke, dass das nicht das Problem war. Weiß aber auch nicht, was es war.

    - Model Y Anpassung in der Model 3 Produktionslinie

    - Verringerte Förderung den USA.

    - Warten auf einen Modellwechsel/Akkuwechsel

    - Ende von Tesla (extra für dich Seevetaler )

    22 kW Anlage
    2x STP 9000TL-20
    1x SB 4000TL-21
    1x SI 6.0h-11
    Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
    Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW

  • Ende von Tesla (extra für dich

    Vergiss es einfach.:P


    Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern.8o;(


    Diese Meldung ist aber schon von Freitag oder sogar Donnerstag und so absolut nicht haltbar.:juggle:


    Warum wohl müssen die Japaner jetzt auch gegen Tesla bashen?


    Weil sie genau so eingebildet sind wie die Deutschen von denen haben sie das Autobauen gelernt und Charakterlich sind sie genau so verlogen und obrigkeitshörig.


    :/Jetzt haben sie wohl bemerkt, daß H2 das falsche Pferd ist und sie nicht so viel Energie verschwenden können um ´großflächig auf H2 umzusteigen. ||


    8)Also muss man langsam umschwenken und dafür erst mal die bestehenden totreden, damit nicht plötzlich in Japan ein Tesla boom ausbricht. :/:)


    Django

  • Ich schrieb ja bereits:

    360-400.000 ausgelieferte Fahrzeuge in 2019 secured! :mrgreen:

    Und ich hatte dich per PN gebeten, diese Schlusssätze einfach zu lassen, weil sie nerven nur und bringen niemanden etwas.


    Aber ich bin mir mittlerweile sicher, dass das eh dein einziger Zweck hier im Forum ist. :roll:

    22 kW Anlage
    2x STP 9000TL-20
    1x SB 4000TL-21
    1x SI 6.0h-11
    Mit ecoBATT47 Speicher von ecopowerprofi (47 kWh nutzbar)
    Seit 13.03.17 mit einem BlueGEN BHKW

  • Es ist schon arg schwer, für ..... ganz normalen Texten zu folgen.


    E.M. schreibt Akku! Panasonic ist nur (technisch) für die Zellenfertigung zuständig und auch nur dieser Bereich ist das T&P 50% zu 50% !


    Aber selbst die Muttersprachler packen es nicht und deuten da irgendwas rein, was E.M. nicht gesagt hat!

    Was nützt Regen, wenn die Tonne ein großes Loch hat?


    Fahrlässig schlampig argumentieren leider viele! Sie bemühen sich nicht mal den Kontext herzustellen.


    E.M. kann damit auch gesagt haben: Wir packen das mit den Modulen zur Zeit noch nicht stabil und auch beim Bau von Akkus hinken wir hinterher. Zumindest läuft es nicht ganz rund, denn aus den theoretischen 35 GWh werden aktuell nur 23 GWh !

    In dieser Situation, sollte man sich unbedingt auf was konzentrieren, als neue Maschinen von Außen zu ordern oder die Maurer zu rufen? Als Bleistift gebe ich keinen Cent frei, bis die 35 GWh stabil laufen, bei Kosten, die meine avisierte Rendite zulassen.


    So sind sie halt, die Langweiler!

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Mit der Gigafactory 3 in China gehts stramm vorwärts:



    Auch ist davon auszugehen, das Tesla die Fertigungsstraßen nicht erst nach Fertigstellung des Gebäudes "bestellen bzw. selbst (Telsa Grohmann) beginnt zu fertigen. MAn stelle sich vor wie sowas in Deutschland ablaufen würde.... :roll:

  • MAn stelle sich vor wie sowas in Deutschland ablaufen würde

    Na da müssten ein paar Ingeneure ein paar Wochen Urlaub machen und sämtliche Maße kontrollieren und dann noch mal gegenmessen. Wie bei den Ärzten die dann zu <Kurze Gelekprothesen einbauen weil sie ncicht messen können.


    Ich kenne einen Monteur der in Canada anfangen sollte Maschinen aufzubauen im Schnee da war noch gar keine Halle vorhanden nur die Fundamente und die nicht richtig.


    Django