Wie bewertet Ihr "Glas-Glas-Module" (Doppelglas)

  • Im Sommer geht bei hohen Temperaturen der Solarmodule die Leistung runter.
    Da Glas kein guter Wärmeleiter ist, könnte ich mir vorstellen, dass die Wärme zwischen den zwei Glasscheiben nicht so gut an die Luft abgeführt werden kann, als im Vergleich zu Glas-Folien Modulen.


    Was meint Ihr dazu?


    Gruß
    Nils

  • Willkommen hier im Forum!


    Luft ist aber ein noch schlechterer Wärmeleiter als Glas.
    Vergleiche doch mal die Temperaturgradienten der beiden Technologien miteinander.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Die Masse des Modules nimmt zu - da sollte der NOCT schlechter sein....


    Wurde ja auch bei der Reduzierung des Frontglases von 4mm auf 3,2 mm besser.....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Zitat

    Luft ist aber ein noch schlechterer Wärmeleiter als Glas.


    Dabei vergisst Du aber den wichtigsten Kühleffekt an der Luft: Die Konvektion. Denn mit Hilfe der Konvektion und einem gescheiten Design kann man ziemlich gut an Luft kühlen...
    Stehende Luft gibt es eigentlich fast nie. Im Gegenteil muss man für gute Isolatoren eben die Luft an der Konvektion hindern. Dann isoliert Luft ziemlich gut...


    Diesen Effekt macht man sich ja eben auch bei PV-Modulen zu eigen um die Kühlung zu verbessern...

  • Habe mal bei Solarwatt, Solarworld und Trina nachgesehen.
    Die NOCT scheint sich bei vergleichbaren Modulen zwischen Glas-Folie und Glas-Glas nicht zu unterscheiden.
    Solarwatt: 3,2mm vs. 2x2mm
    Solarworld: 3,2mm(?) vs. 2x2mm
    Trina: 3,2mm vs. 2x2,5mm (seltsamerweise gleicher NOCT von 44°C, obwohl Unterschied in der Dicke zwischen Glas-Glas hier Glas-Folie hier größer ist, allerdings ist Glas-Glas rahmenlos); Projektmodul PC14 72-Zeller mit 4mm Frontglas bringt es auf NOCT 45°C


    Das Tedlar scheint also auch nicht gerade ein guter Wärmeleiter zu sein.

    Mit sonnigen Grüßen, solarstein

  • Bei der Recherche bezüglich der Auswahl meiner Module, bin ich hauptsächlich auf Solarteure gestoßen, denen die Module zu schwer sind. Da jammern irgendwie viele über das Gewicht. Da dies anscheinend der eindeutigste Kritikpunkt ist, habe ich jetzt 28Module Solarworld protect auf dem Dach und ein Freund von mir ebenfalls. Im Gegensatz dazu fand ich allerdings eine Menge an Beiträgen, bei denen Glas-Folie Module altersbedingte Schwächen aufweisen und sich z.b. die Rückseitenfolie anfängt aufzulösen oder der Ertrag sehr schwach wird.


    Die zu erwartende Lebensdauer und die mechanischen Eigenschaften haben mich von den Glas-Glas Modulen überzeugt. Zusätzlich gefällt mir das Lichtspiel, welches die teildurchlässigen Module auf dem Dach zeichnen. Nach den bisherigen Erfahrungen kann ich die Technik nur empfehlen. Einige starke Unwetter haben die Module schon erfolgreich gemeistert und die Jahre werden es zeigen, ob die Technik den erwarteten Ansprüchen gerecht wird.

  • Zitat von Broetchenbacke


    Die zu erwartende Lebensdauer und die mechanischen Eigenschaften haben mich von den Glas-Glas Modulen überzeugt.


    Sorry - aber dann hast Du die falschen Module 'angeschaut'/recherchiert. Ich habe in 2003 wirkliche Gurkenmodule - Null Ahnung von PV - gekauft. Aber die Leistung usw. passt noch alles. Und etwas zu kaufen, wo versprochen wird, es hält, na ja. Schön für Dich, wenn Deine Kriterien so leicht zu erfüllen sind. Ich halte mich da eher an 'Bewährtes'. Warum wohl, setzt sich Glas/Glas nicht durch? Eben - unnötig schwer/teurer usw.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Martin, nur weil du Gurkenmodule erwischt hast....(was auch immer das bedeutet) bedeutet das noch lange nicht, dass deine Erfahrung sich mit meinen decken.


    Schieb doch mal ein paar Fakten nach. Welches Modul und was hat dich enttäuscht?

  • Zitat von Broetchenbacke

    Martin, nur weil du Gurkenmodule erwischt hast....


    Da hast Du was misverstanden. Gurkenmodule ja - aber Null Probleme. Und das nach 12 Jahren Betrieb!!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V