IKEA startet mit Photovoltaik Anlagen Verkauf durch

  • Nachdem nur ein Ikea (in städtischer Umgebung) Testmarkt auf der britischen Mutterlandsinsel komplette Photovoltaik Anlagen anbo und dabei immerhin eine Anlage pro Tag und Markt verkauft wurde, folgt das große Roll Out an alle 17 Märkte in Großbritannien.


    Die von Hanergy in China gefertigten Anlagen sollen zu dem stolzen Preis von 5700 Pfund bzw. 6800 Euro verkauft werden.


    Der Preis muss natürlich bezüglich Energiekosten/ Einspeisevergütung/ Ertrag und dem Preis anderer Wohnideen von Ikea bzw. der Briten gesehen werden.


    Ein Marketingeffekt soll ein grünes Ikea versprechen, siehe Artikel:


    http://www.sueddeutsche.de/wir…ft-solaranlagen-1.1783667

  • IKEA hat nun Phase 2 in Angriff genommen!


    Kürzlich sprach der Möbelkonzern davon der größte Einzelhändler der Welt für private PV-Dachanlagen werden will und nun gings los in GB:
    http://www.pv-magazine.de/nach…-grobritannien_100022821/
    http://www.pv-magazine.de/nach…anlagen-werden_100022554/


    Erstmal gibt es nur in 3 Filialen "Solar Shops", bis Ende des Sommers soll es sie dann aber auf der ganzen Insel geben. Wann und ob das Konzept nach Deutschland kommen soll, ist noch unklar!

  • Zitat

    Wann und ob das Konzept nach Deutschland kommen soll, ist noch unklar!


    Nach Österreich vielleicht. In Deutschland funktioniert das Konzept wegen den diversen Regelungen wohl nicht. Außer ikea pocht auf eine europäische Harmonisierung, das gäbe einen dicken Hund, falls die das durchsetzen wollten.

  • Da bin ich mal gespannt wie das läuft. Sehr interessant!

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3
    Ausrichtung: 90°, +60° SSW

    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018


    Mitglied im SFV


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Zitat von sandraenkhardt

    Zum Erfahrungen sammeln wollen sie es erst einmal in Großbritannien, den Niederlanden und der Schweiz testen.


    Mal gucken, was da rauskommt J


    Da wird nix dabei rauskommen...wenn Sie mit ähnlichen Subs wie beim Küchenaufbau arbeiten...! :mrgreen:

  • vor etwa einem halben Jahr habe ich in einem Tschibo Prospekt gesehen, das die auch Solaranlagen
    verkaufen. Wenn ich mich recht erinnere mit Trina Modulen.

  • Zitat von finca51

    vor etwa einem halben Jahr habe ich in einem Tschibo Prospekt gesehen, das die auch Solaranlagen
    verkaufen. Wenn ich mich recht erinnere mit Trina Modulen.


    Weder das Trina/Baywa/Tchibo Konstrukt noch das OBI/Qcells hat bisher funktioniert!
    Von daher sollen die mal machen....!

  • Zitat von Lumo

    Weder das Trina/Baywa/Tchibo Konstrukt noch das OBI/Qcells hat bisher funktioniert!
    Von daher sollen die mal machen....!


    Es wird sich schon zeigen wie es in GB funktioniert. Ob es dann so einfach portierbar auf andere Märkte ist, wird man sehen.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3
    Ausrichtung: 90°, +60° SSW

    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018


    Mitglied im SFV


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.