59519 | 6,1 kWp || 1663€ | Hanwha

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. September 2003
    PLZ - Ort 59519 - Möhnesee
    Land Deutschland
    Dachneigung 25 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 12 m
    Breite: 10 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 940
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 17. September 2013 18. September 2013
    Datum des Angebots 1. September 2003 17.9.2013 16.9.2013
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1561.4 € 1399 € 1663 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 875 859 827
    Anlagengröße 5.2 kWp 5.72 kWp 6.1 kWp
    Infotext Hat 3% Verschattung angegeben, ich muss noch \r\nnachfrage woher die kommen soll! In dem Angebot ist ein neuer Zählerschrank enthalten, im Gegensatz zu den vorherigen Angeboten.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 21 22 23
    Hersteller Yingli Solar Solar Farbik AG Hanwah-Q Cells
    Bezeichnung YL245P-29b_IEC_2012-01 Premium L Poly 260 Q.Peak
    Nennleistung pro Modul 260 Wp 265 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller SMA Power-One SMA
    Bezeichnung Sunny Boy 5000TL-20 PVI-4,2-TL STP 5000 TL-20
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller keine Angabe WASI
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig Zweilagig / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo liebe Forumsmitglieder,


    ich bitte um Bewertung dieses Angebots.Ich lese schon eine ganze Weile hier im Forum als
    Gast. Habe mich nun entschlossen, wenn es sich halbwegs rechnet, eine PV-Anlage installieren zu lassen,
    um den hohen Strompreisen mal ein Schnippchen zu schlagen, :P
    Ich hoffe auf gute Tipps.


    Schon mal vielen Dank für Eure Mithilfe!

    2 Mal editiert, zuletzt von matry ()

  • Ich würde 70% hart machen und dann den WR eine Nummer kleiner nehmen. Ggf. könnte man auch über weich nachdenken, dann aber recht genau rechnen.
    Der Preis denke ich, geht aufgrund der geringen Größe ok.
    Könntest Du mir - gerne auch per PM - den Solarteur nennen?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Hat der Spekulant die Preisentwicklungsliste verkehrt herum gehalten? Da war irgenwas mit Strafzoll und Japanboom usw.


    Aber btt ich finds auch zu teuer ;) und nen PVI3.6 oder Sunways 3700 NT & Co. sollte hier auch, preislich was ausmachen, was für 70%-Regel auch die richtige Größe wäre.


    MfG
    Flyer


    via Tapa4

    2 Mal editiert, zuletzt von flyer5884 ()

  • flyer: Was würdest Du für ok halten?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Na die Module sollten der Wattage nach Reste ohne Strafzoll sein, hier wird wohl versucht reich zu werden. Bei der Dachhöhe sollte mit Qualitätsware um 1400€/kWp möglich sein.


    MfG
    Flyer


    via Tapa4

  • Die rege Beteiligung freut mich!! Danke!! Solbald ich weiter Angebote habe, werd ich sie hier einstellen!


    Dringi
    Was ist verkehrt an dem WR?


    Kann leider erst morgen weiter machen, die beste aller Ehefrauen ruft! Es gibt Essen! :D

  • Gibt es einen Modulplan? Was wird / muß AC Seitig gemacht werden?
    Auf den ersten Bllick würde ich sagen es geht günstiger.
    Und ich würde auch eine 70% hart Auslegung vorziehen.
    Gibt es Schatten?

    Gruß Christian
    Installations- und Heizungsbaumeister, Solarteur (HWK)
    Rechtschreibfehler und fehlende Buchstaben resultieren aufgrund Differnzen mit meinem Tablet..

    -- 6,35 kWp Sovello SV-L 235 an Voltwerk VS 5 --

  • Ich nehme gerade meine Aussage bezüglich des kleineren WRs zurück: 21 Module passen beim STP 5000-TL20 sehr gut in einen String. Bei einem SunnyBoy 4000 TL-21 hingegen müsste man in 2 Strings aufteilen. Und dann wäre die Spannung grottig.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“