Generation Energiewende: Mit Herzblut an der Arbeit

  • Generation Energiewende: Mit Herzblut an der Arbeit


    Kurz vor der Bundestagswahl bilanzieren unsere Parteien die Energiewende. Für die einen geht die Energiewende zu schnell, die anderen meinen, die Energiewende hätte noch gar nicht richtig angefangen. Dabei werden auch Zahlen zu den Arbeitsmarkteffekten ins Feld geführt. So mahnte jüngst eine Studie an, man wisse gar nicht genau, wie viele Arbeitsplätze denn nun durch die Energiewende entstanden sind und, ob nicht sogar Arbeitsplätze aus anderen Branchen dadurch verloren gegangen sind. Eine zeitgleiche Veröffentlichung behauptet genau das Gegenteil. Ich meine, dass sich die Arbeit für die Energiewende nicht als Statistik ausdrücken lässt, sondern viel weitreichendere Effekte hat, die man sich gerade vor der anstehenden Wahl noch einmal vor Augen führen sollte.


    http://www.sma-sunny.com/2013/…it-herzblut-an-der-arbeit

    Gerrit Naß | SMA Solar Technology AG | Team Kundendialog