Wie bekomme ich die Daten zu Sunny Web.

  • Hallo Leute,
    wir betreiben eine PV - Anlage und möchten unsere Daten Online
    in unserer HP stellen.
    Wir benützen 6 Wechselrichter von SMA sowie einen Datenlogger.


    Ich gehe davon aus das das Programm die Dateien nicht finden,
    ( Daily Verzeichnis) und die Dateien sind vorhanden.
    was mache ich falsch.


    Peter


    http://www.hausmeister-im-bsz.de/solarindex.htm

  • Wenn er das Daily - verzeichnis net findet, dann hast du in der regel den falschen Namen drin.
    Lass dir aber mind 10 min nach dem öffnen von SunnyDataControl Zeit. SDC schreibt die Daten nur im 10 min Takt.


    Die Excel Datei hat links unten einen Namen.


    Siehe hier:



    [Blockierte Grafik: http://www.sonnenertrag.de/Fehlerbilder/excelsweb-1.jpg]


    Danach müßte er die gewünschte Datei erzeugen.

  • Hallo Walter,


    vielen dank aber das hat nicht geklappt ?
    ( Das Daily Verzeichnis wird gefunden aber die Datei nicht.)


    was mache ich falsch.


    Peter

  • Ich bin mir sehr sicher, dass das der Fehler ist. Es gibt hier net viel Möglichkeiten. Ich hab mich evtl. falsch ausgedrückt.


    Du suchst dir im Daily deine SDM_ . die öffnest du, und schaust links unten auf den Namen.


    Bei mir steht SBeam006 SN 140002072 Bei dir mit Sicherheit was anderes.


    Nun SunnyWeb bei Einstellungen öffnen. Dann auf Protokoll gehen.


    So wie hier:



    [Blockierte Grafik: http://www.sonnenertrag.de/Fehlerbilder/fehlersweb2.jpg]


    Nun das was bei dir in der Excel links unten steht bei Name des Tabellenblatts einfügen. Und dann müsst es gehen.

  • Hallo,


    schließe mich Walters Vorreden an! Was noch zu beachten wäre wenn noch nicht geschehen:
    1. Steht in der von SMA im Daily-Ordner erstellten Excel-Datei überhaupt was drin, damit Sunny auch was zum auswerten hat.
    2. Wenn nicht, wie sind die Einstellungen in der SMA-Software, bzw. welche Version wird benutzt? Da gab es meines Wissens auch Bugs, was den Aktualisierungsintervall betrifft. Testhalber würde ich es mal auf 1 Minute stellen und die Exceldatei beobachten.
    3. Wenn das alles paßt kann es eigentlich wirklich nur noch daran liegen, daß entweder Dateiname oder Verzeichnisstruktur nicht mit dem in SunnyWeb hinterlegten Werte übereinstimmen oder daß die falsche Wechselrichter-Sofware in SunnyWeb ausgewählt wurde. Wenn SMA Sunny Data Control benutzt wird, dann genau den Eintrag wie bei Walter beschrieben setzen.


    Hoffe ich konnte weiterhelfen!


    Gruß
    Martin

    Anlage 1: 5,04 kWp; 28 x Sanyo HIT 180 (HIP-J54BE2), SMA SB 5.0, 91710, 45° DN, 15° SW, Aufdach, seit: 07.01.2004
    Anlage 2: 20,35 kWp: 110 x Trina TSM-DC01 185, 1 x Huawei Sun2000-17KTL , 91719, 45° DN, 15° SW, Aufdach, seit : 20.04.2009