PV-Simulationsprogramm

  • Hallo,


    ich möchte eine PV-Anlage planen. Ich habe mehrere Möglichkeiten der
    Standortauswahl und würde natürlich gerne die voraussichtlich
    ertragreichste Variante wählen.


    Kann jemand eine gute aber nicht so teuere Software zur Simulation der
    örtlichen Gegebenheiten empfehlen?


    Danke

  • Lass das mit der Software. Benutz deinen Verstand, kommst 100 x weiter. Ich kenn leider keine Software bei der nur annähernd was brauchbares rauskommt.


    Die Daten brauchst ja sowieso. Ein bisserl lesen. Verschattungen gut beobachten. Und dann die richtigen Schlüsse draus ziehen.

  • Danke für den wahrscheinlich gutgemeinten Rat, aber das hab ich nicht
    gefragt.


    Ich wiederhole, kennt jemand eine gute PC -SW zum Abschätzen der
    der zuerwartenden "Ausbeute" die das Umfeld mit einbeziehen kann ?


    Für jeden Beitrag dazu bin ich dankbar.

  • Das PV-SOll hat zuviele Fehler drinn das es brauchbar ist!!!!!


    roty


    Theorie und Paxis stimmen bei einer Ertragsabschätzung eh nicht überein!!!!

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • Zitat von Xam Ralos

    Das PV-SOll hat zuviele Fehler drinn das es brauchbar ist!!!!!


    roty


    Theorie und Paxis stimmen bei einer Ertragsabschätzung eh nicht überein!!!!


    Voll deiner Meinung.


    Alles was du als Mensch begreifen und nachvollziehen kannst, hat Bestand. Software kann in schwierigen Fällen unterstützen, Entscheidungen abnehmen oder treffen kann Sie nicht.


    Bei Photovoltaik Berechnungen hilft es nicht mal. Es verhindert nur noch das Gehirn einzuschalten.


    Die Software kann dir nicht sagen welche Neigung und Ausrichtung dein Dach hat. Es weis auch nicht welche Module dein Solarteur anbietet, bzw wieviel aufs Dach passen. Es weis nicht welcher Wechselrichter am besten zu den Modulen passt, wo der Wechselrichter am Besten hinpasst. Er kennt deinen Zinssatz nicht, und auch nicht deine Laufzeit.


    Es ist schlicht umsonst. Nur geignet um schnelle grobe Schätzungen zu machen.

  • @Xam Ralos...ich stimme Dir zu dass es noch viele Fehler hat, aber als unbrauchbar würde ich PV-Sol nicht bezeichnen. Durch die Möglichkeit manuelle Korrekturparameter einzufügen lassen sich sogar recht genaue Vorhersagen treffen.


    @walter...Computer(software) ist nur so intellligent wie der Mensch davor....


    sunnymorning

  • Kunde plant mit PV- Soll die Anlage... 2 Wechslerichter gehen nach 2 Tagen defekt.... Grund: Überspannung. Warum? PC- Soll rechnet falsch... Schaden: 6500€ + Arbeitsaufwand da ganze Anlage anders verdrahtet werden muss.. wer zahlt??? sicher nicht der Valentin.... (Wechslerichterhersteller hat Geräte für 90€ ausgetauscht.... sehr Kulant...; Solateur hat Arbeit um sonst gemacht...

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • Zitat von sunnymorning

    @Xam Ralos...ich stimme Dir zu dass es noch viele Fehler hat, aber als unbrauchbar würde ich PV-Sol nicht bezeichnen. Durch die Möglichkeit manuelle Korrekturparameter einzufügen lassen sich sogar recht genaue Vorhersagen treffen.


    @walter...Computer(software) ist nur so intellligent wie der Mensch davor....


    sunnymorning


    Ich lasse es mal unkommentiert :lol: Obwohl, schau mal was ich gefunden hab http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Internet%29


    *gröhl*