Steca Grid 3000 / 3600 / 4200 Unterstützung

  • Hallo,


    die aktuelle Steca Grid - Serie verfügt ebenfalls über einen RS485 Port und ich wollte mal fragen, ob es evtl Bestrebungen gibt diese WR-Serie auch Sun-Watch-seitig zu unterstützen?
    Auf der Sun-Watch Hompage ist leider nichts von Steca zu lesen und auch eine Suche hier im Forum brachte keine Ergebnisse :(


    Grüße,
    red

  • Hallo redchili,

    Zitat von redchili

    die aktuelle Steca Grid - Serie verfügt ebenfalls über einen RS485 Port und ich wollte mal fragen, ob es evtl Bestrebungen gibt diese WR-Serie auch Sun-Watch-seitig zu unterstützen?

    Bisher werden die STECA WR nicht unterstützt. Das liegt in erster Linie an der mangelnden Nachfrage.


    Tschau
    Uwe

  • Zitat von uweklatt

    Bisher werden die STECA WR nicht unterstützt.


    Schade! :(
    Danke Dir dennoch für die konkrete Aussage.

    Zitat von uweklatt

    Das liegt in erster Linie an der mangelnden Nachfrage


    Was nicht ist, kann sich ja aber theoretisch auch noch ändern, oder? Wäre dieser Thread Deiner Meinung nach ein geeigneter Ort, um einen Teil der Anfragen zur Steca-Unterstützung seitens Deines Sun-Watch Loggers zu sammeln und ggf. dies nochmals zu überdenken?


    Wenn ja, dann bitte ich Interessenten mit konkreten Absichten sich in diesem Thread zu beteiligen, am besten unter Angabe des verbauten Steca WR's, des Anlagen-Inbetriebnahme-Datums und dem geplanten Einsatzzweck des Sun-Watch. :mrgreen:


    Ich selber häng noch in der finalen Planungsrunde, wird aber wohl der Steca Grid 4200 werden.
    Inbetriebnahme ist noch offen, Einsatzzweck wäre eine bequeme Anlagenüberwachung mit Selberbastel-Erweiterungspotential.


    Grüße,
    red

  • Servus zusammen,


    wenn Sie das Steca RS485 Protokoll verwenden wollen, stellen wir Ihnen dieses sehr gerne nach der Überprüfung Ihrer Anfrage und der Unterzeichnung einer Geheimhaltungserklärung zur Verfügung. Dazu bitte am Besten eine offizielle Anfrage an die Steca Elektronik GmbH per Email service@stecasolar.com senden.


    Die aktuellen StecaGrid coolcept und coolcept-x Wechselrichter unterstützen mit ihrer zusätzlichen Ethernet-Schnittstelle das neue WEB-Portal StecaGrid Portal (zwei Jahre kostenlos).


    StecaGrid Portal *
    http://www.steca.com/index.php?StecaGrid_Portal_de
    * Die aktuellen StecaGrid coolcept und coolcept-x Wechselrichter stellen zusätzlich zu den beiden RS485-Schnittstellen eine Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung. Bestehende und bereits verbaute StecaGrid coolcept Wechselrichter können kostenpflichtig nachgerüstet werden.


    Steca Testanlage in Memmingen
    http://public.solarmonitoring.…d/system/WA6B3/B9mk5dx3zS


    Technische Anfragen beantworte ich Ihnen auch gerne telefonisch unter der +49 8331 8558 833 oder per Email unter service@stecasolar.com.




    Schöne Grüße aus Memmingen


    Manuel Wiedemann
    (Technische Kundenbetreuung)

  • Hallo zusammen,


    ich hätte großes Interesse an einer Anbindung meines StecaGrid 1800 (zusammen mit Danfoss TLX 12,5 & Auslesung des Easymeters Q3C Zweirichtungszählers, Inbetriebnahme am 15.10.). Wäre klasse, wenn da etwas realisiert werden könnte.


    Viele Grüße


    Franz

  • Hallo Franz,

    Zitat von Franziskus

    ich hätte großes Interesse an einer Anbindung meines StecaGrid 1800 (zusammen mit Danfoss TLX 12,5 & Auslesung des Easymeters Q3C Zweirichtungszählers, Inbetriebnahme am 15.10.). Wäre klasse, wenn da etwas realisiert werden könnte.

    Ich bin gerade im Kontakt mit einem anderen Steca Anwender.
    Es sieht also so aus, als wenn die Steca Unterstützung bald möglich ist. Wir können das auch gerne einmal per Mail direkt besprechen.


    Tschau
    Uwe

  • Hallo,


    das Auslesen/Überwachen der Steca Wechselrichter über RS485 mit dem Sun-Watch funktioniert inzwischen.
    Es gibt zwar noch Unklarheiten bei den Störmeldungen, aber das werde ich nächste Woche direkt mit Steca klären.


    Der Sun-Watch ist somit nun auch als Datenlogge für die Steca Wechselrichter geignet!
    Vielen Dank an Forenuser Franziskus für das Vertrauen in das Gelingen der Erstimplementierung. :danke:


    Tschau
    Uwe

  • Hallo,


    auch die Meldungen/Störungen werden nun korrekt erfasst.
    Die Steca-Unterstützung ist damit nun komplett funktionsfähig.


    Als Besonderheit sind beim Sun-Watch von Franziskus neben dem Steca 1800 noch ein IBC (Danfoss) Wechselrichter und auch der 2-Richtungszähler zur Eigenverbrauchserfassung über D0-Lesekopf mit angeschlossen.


    Tschau
    Uwe

  • Sind die neuen x-Modelle über die ETH Schnittstelle ansprechbar ?
    Oder geht nur die RS-485 Schnittstelle ?

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de