Solarwatt Energy Manager

  • Hallo zusammen,


    ich hatte gestern, das ehrliche! Vergnügen an der "Back on Top" Veranstaltung der Solarwatt in Dresden teilnehmen zu dürfen. Dabei fand ich den vorgestellten "Solarwatt Energy Manager" super spannend. Leider habe ich es aus verschiedenen Gründen versäumt, den Solarwatt Mitarbeitern "Löcher in den Bauch" zu fragen. Deshalb die Frage in die Runde, Kennt jemand das System, und konnte schon Erfahrungen damit sammeln? Gibt es irgendwo Preise dafür? Was kann man wirklich damit machen?


    Dankbar für alle Infos
    Alex.

    19,55 kWp als Bürgeranlage (http://laborschule.solardach-dresden.de)
    19,3 kWp privat auf Süd-, Ost-, West- und Flachdach
    SI 6.0 mit 1550Ah(C5) PzS - 50kWh nutzbar und Notstrom
    Tesla Model S90D seit 10/2016, Tesla Model 3 AWD LR seit 04/19

  • Hallo Alex,


    anbei ein Link zu dern Eigenschaften ...
    http://www.solarwatt.de/filead…manager_30_11_2012_rz.pdf
    Interessant ist bei dem, dass Ergebnis PV-Ertrag, eigener Stromverbrauch und Smart-Home in einem Gerät vereint sind. Die Steuerung der Schaltelemente läuft über Plugwise, Funkstandard Zig-Bee, den auch Miele etc. verwenden. Der ist vielseitiger als Bluetooth, den andere verwenden, weniger Funksmog, billiger bei Erweiterungen und noch andere Features. Der Energy-Manager ist auch ins das Speichersystem integriert.


    Preise müssten um die 1500,- bis 1800,- liegen.


    Gruß Neckardealer