Solar-Log und SMA-Speedwire

  • Hallo Stefan,


    im WR ist Modbus
    TCP- Server JA Port 502
    UDP- Server JA Port 502
    es hat nichts geholfen,
    Solar-Log auf Werkseinstellung
    bei angeschlossenen RS485 und erkannten WR an RS485 wird unter Enter / Wechselrichter / Ethernet / SMA (eth) Enter etwa eine ¾ Stunde gesucht, aber nichts gefunden.
    Nach Werksreset und nur suche unter Enter / Wechselrichter / Ethernet / SMA (eth) bricht er gleich ab. Vielleicht hat es doch was mit dem geänderten Password im WR zu tun.
    Der WR hat mir bei der Ersteinrichtung keine Wahl gelassen, muss ja das Netzwerk einrichten.
    Es lässt sich auch nicht auf 1111 und 0000 einstellen da kommt Fehlermeldung.


    WR Kommunikationsbaugruppe Software 2.3.2.R
    WR Hauptprozessor Software 2.3.1.R
    Solar-Log IP 50 WR 51


    Thomas

  • Hallo,


    jetzt bin ich aber enttäuscht, keiner von SDS meldet sich zu Wort,
    sie müssten doch wissen, wie das mit der Aktivierung geht.
    Kein Kommentar“ Logger zu alt, nur mit neuer Software 3…“ oder so was! Aber nichts Dergleichen.


    Bin völlig ratlos, hab es auch mit meinen 800e versucht, gleiches Resultat.
    Brauche ich nun einen neuen Solar-Log 300 oder 1200 oder gibt es für den 500 und Software 2… noch Hoffnung (Update auf 3…)? Ach ja, von Seiten SDS wurde ja der Support für die Alten eingestellt!


    Stehe nun völlig auf den Schlauch, brauche einen Solar-Log der So / RS485 und IP
    gleichzeitig verarbeitet. Im SMA WR 1.5/IP wurde das Password zwingend bei der Erstinstallation geändert.


    Thomas

  • Ich habe ja auch den 1.5 er im Einsatz. Bei mir hat es damals Problemlos geklappt. Weiß aber nicht mehr, ob ich da auf dem SL schon die 3.x Firmware drauf hatte.
    Aber ich weiß auch nicht mehr genau, wie die Vorgehensweise war...
    Ist der WR per Kabel oder WLAN verbunden?
    Was ist zwischen SL und WR, hängen die am selben Gerät?


    Stefan

  • Es ist alles per Kabel an einen Netgear GS116 Gigabit verbunden,
    werde es morgen noch mal mit einem Netgear FS 105 und FS 108 10/100Mbps versuchen.
    Auf Arbeit gab es auch schon Probleme mit einem Switch,
    da haben wir mehrere Typen ausprobiert bis einer lief, weiß der Geier warum.


    Thomas

  • Hallo Stefan,


    wie so oft sitzt das Problem 80 cm vorm Bildschirm.
    Erst einmal Danke das Du mich unterstützt hast.
    Habe die 3.XXX aufgespielt, beim Einspeisemanagement / Anlagenparameter,
    Wechselrichter Passwort eingetragen und los ging es.
    Bin dann auch prompt in die Anmeldefalle FW 3.5.3 Build 86 für den SolarAnalyzer getappt.


    Gruß Thomas

  • Hallo


    ich habe das Problem, das ich an einem 2000er keinen Speedwire Scan hinbekomme.
    WR ist ein SB 3600
    Logger FW 4.2.0 Build 108 - 28.08.2018


    mit einem Logger mit FW 3.x geht es problemlos.
    Er scannt den IP Bereich nicht er übergeht und sagt das nicht erkannt wurde.
    Zurücksetzen half auch nicht.


    ist euch ein Fehler in der 4.2.0 Build 108 - 28.08.2018 bekannt?


    mfg


    am Gerät hängen bereits:
    1x Kostal RS485
    1x Solaredge RS485
    2x Zähler RS485
    1x Zähler S0

  • Hallo,


    hat bestimmt wieder was mit den komischen
    Sicherheitszeug zu tun das die in die 4er
    FW eingebaut haben. evtl haben die nur
    den Port gesperrt. :D


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de