SunPower Module

  • Hi,
    Sunpower-Module sind sehr bekannt! :D (Kennt hier sicher fast jeder)
    Diese kann man natürlich nehmen, sind allerdings auch teurer als Standardware
    Gruß Win

    2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 / 2000 (ab 1.1.2021 Geschichte, wird 2021ersetzt durch neue 5kWp)
    4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 / 2008
    5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S / 2009
    2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S / 2010
    2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 / 2011

    9,5kWp Winaico 28x340Wp/Fronius Symo 8.2 / 2020

    BMW i3 Yello connect /03.2018..12.2019, BMW i3 120Ah seit 12/2019

    Wärmepumpe Panasonic Aquarea WH-MDC05J3E5 seit 10/2020

  • Ja hallo,Modulwirkungsgrad liegt bei über 20 % wenn Du mehr Geld als Dachfläche hast würde ich sie Dir emfpehlen,ansonsten preiswertere Module.Gruss Bernd

  • Ich wollte auf meine kleine Dachfläche so viel wie möglich kWp drauf bringen. Die SunPower solle 333 Watt schaffen - weil eine besondere Technologie. Ist das so? Wieviel Watt schaffen die deutschen Module und von welchen Hersteller sind die? Ich will so ca. 15 bis 20 kWp haben.

  • Zitat von Alex Altmark

    Ich wollte auf meine kleine Dachfläche so viel wie möglich kWp drauf bringen. Die SunPower solle 333 Watt schaffen - weil eine besondere Technologie. Ist das so? Wieviel Watt schaffen die deutschen Module und von welchen Hersteller sind die? Ich will so ca. 15 bis 20 kWp haben.


    Hallo,
    20kWp Sunpower? Das wird ein teurer Spaß 8)
    Standard 60-Zeller aus deutscher Produktion, bspw. Aleo oder Q-cells sind meines Wissens Maximum 270W
    Gruß Win

    2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 / 2000 (ab 1.1.2021 Geschichte, wird 2021ersetzt durch neue 5kWp)
    4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 / 2008
    5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S / 2009
    2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S / 2010
    2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 / 2011

    9,5kWp Winaico 28x340Wp/Fronius Symo 8.2 / 2020

    BMW i3 Yello connect /03.2018..12.2019, BMW i3 120Ah seit 12/2019

    Wärmepumpe Panasonic Aquarea WH-MDC05J3E5 seit 10/2020

  • Moin!

    Zitat von Alex Altmark

    Ich wollte auf meine kleine Dachfläche so viel wie möglich kWp drauf bringen. Ich will so ca. 15 bis 20 kWp haben.


    Wie groß ist den deine kleine Dachfläche? Gebe doch mal die Abmessungen an.

    Zitat von Alex Altmark

    Die SunPower solle 333 Watt schaffen - weil eine besondere Technologie. Ist das so?


    Ja, das stimmt. Zum Beispiel sind die Zellen Rückseitenkontaktiert. Dadurch werden die Zellen nicht durch die Stromleiter auf der Vorderseite verschattet.

    Zitat von Alex Altmark

    Wieviel Watt schaffen die deutschen Module und von welchen Hersteller sind die?


    Du darfst nicht nur die Leistung vergleichen. Denn sonst gewinnt der Hersteller der das größte Modul baut. Vergleicht den Wirkungsgrad (Leistung/m²)

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Sofern die Zollproblematik nicht "reinschlägt" wären die Yingli YL275C-30b ein gutes Verhältnis zwischen Preis und Leistung.
    Alternativ die (noch) etwas teureren BOSCH Solar c-Si M 60 265

    Elektromobile: Renault ZOE ZE40 Car Sharing und Pedelec

  • SunPower hat die höchsten Wirkungsgrade und hat im aktuellen Photon Ertrags-Test die Plätze 1 bis 3 belegt.


    Ist ein echt globales Modul: Amerikanischer Hersteller, der zur französischen Total-Gruppe gehört und in Malaysia fertigt. Ob das jetzt gut, schlecht oder egal ist soll jeder selbst beurteilen.

    2,8 MW ASEC mit SMA SC; 430 kW ASEC mit SMA STP; 830 kW Astronergy mit Fronius Symo; 560 kW ASEC mit SMA SMC; 9,6 kW SunPower mit Fronius IG Plus; 4,95 kW SunTechnics mit SMA SWR