Verschiedene Leistungen der Module

  • Hallo!


    Ich habe ein Angebot über eine Photovoltaik Anlage vorliegen (9,4kW/p). Es sollen 3 verschiedene Module verbaut werden (gleicher Hersteller aber verschiedene Leistungen). Macht dies aus irgendeinem Grund Sinn??? Ich habe dies so noch nie gehört oder gesehen. Hat es Vorteile bei einer Verschattung Leistungsschwächere Module zu verbauen? Die leistungsschwächsten Module wurden nämlich in das vorhandene Schattenfeld gelegt.
    Wechselrichter werden SMA (2 Stück Sunnyboy 4200) verbaut, bei denen ist es ja kein Problem mehr unterschiedliche Module anzuschließen. Wobei ich bei den Wechselrichtern grundsätzlich noch die Frage hätte ob ich SMA oder Kaco bevorzugen soll. Über eine Antwort wäre ich dankbar!


    Gruß

  • Hallo Pectinex,
    vielleicht könntest Du noch ein paar Angaben zu den Modulen machen
    um welche Marken handelt es sich ???
    Preis pro kWp , Ausrichtung , Standort , Umfang des Angebotes.


    Was mich wundert ist das Module in ein vorhandenes und bekannten Schattenfeld verlegt werden !!!!!
    Ich habe bei meinem Angebot darauf geachtet keine Verschattung zu haben.


    Über die WR wirst Du sicherlich noch Antworten erhalten ich würde persönlich WR von SMA bevorzugen ( meine Meinung )


    Gruß Anfänger

    Module: 27x Sanyo HIP210 NHE1/5,67kWpWechselrichter: 1x SB 5000 TL MS