2 Batterien Paralell schalten

  • Jetzt brauche ich nur noch Material um 2 Batterien zu verbinden. Sie sollten Paralell mit dem Wechselrichter verbunden werden. Was benötige ich dazu?

  • Eigentlich wie man das macht und wie es nachher aussieht. Kann ich die beiden Batterien mit 4 Brückenkabeln verbinden? Brückenkabel vom Pluspol Batterie 1, Brückenkabel vom Pluspol Batterie 2 beide verbunden mit einer M8 Schraube mit der Verbindungsleitung mit Sicherung zum wechselrichter. Würde es so gehen?

  • Nein.
    Es könnte ein Kurzschluß über den zweiten Batteriekreis passieren und nicht nur zum Verbraucher.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Zitat von Solarm

    Als erstes meine Warnung !!! JEDE BATTERIE IST EINE KLEINE BOMBE
    Das mindeste ist eine ordentliche Sicherung an jedem Pluspol bevor er mit was anderem verbunden wird, wenn du soetwas machst (50 Ampere oder so)
    Den bei Problemen wenn wirklich was schief geht wurde ich dann nicht gern mit dem Gabelschlüssel hin müssen.

    Wo wären wir heute ohne Bill Gates ?

  • Sowas gibt es bei jedem Händler für Solar oder Batterien - einfach in der Rubrik "Kabel"
    ....z.b. Solarzellen-shop ...oder oder.....es gibt auch google ....


    Anschließen musst Du aber selbst :wink:

    Stolzer Insulaner & GTI - "Fahrer"