Arroganter Stil

  • Als langjähriger PV-Fan verfolge ich dieses Forum mit großem Interesse
    und melde mich nun erstmalig hier zu Wort.
    Mein "Off-Topic"- Thema hat mit dem zunehmend egozentrischen und anmaßenden Feedbackstil einiger Platzhirsche hier zu tun, die sich wohl so ziemlich immer angesprochen fühlen.


    Der Ton passt mir nicht! (... und die Rechtschreibung übrigens auch nicht...) Aus einigen Reaktionen kann ich erkennen,
    dass dies wohl nicht nur von mir hier so gesehen wird!


    Findet bitte zurück zu fachlichem, sachlichem und freundlichem Stil.


    Alles klar?? Ich hoffe, Dirk.

  • Na ja ich finde es gibt schlimmere Foren. Mann sollte wohl auch nicht alles auf die Goldwaage legen was hier diskutiert wird. Aber man kann sich wenn man ein PV Anfänger ist was ja wohl jeder mal war hier tolle Info´s holen :D

    Sonnige Grüße
    Rainer
    33 Solara 890 TIM 190 W Mono
    1x SMA SB 2100
    1x SMA SB 3800
    Leistung nach Messprotokoll 6.38 KWp

  • Hallo Dirk, ich glaube zu verstehen was du meinst.


    Aber nimm's doch locker:


    a) Die 'Platzhirsche' haben eine Menge Erfahrung, ich bin froh deren Meinung zu lesen.


    b) Aber sie sind auch nur Menschen und nach dem x-ten Bedrängung, z.B. welches Modul nun das beste sei, auch schon mal genervt (warum fährst du dieses und nicht jenes Auto).


    c) Allerdings gibt es hier doch den Anspruch dass es 'keine dummen Fragen gibt' - daran müssen sich ALLE immer mal wieder erinnern. Schliesslich sollen Neueinsteiger Rat finden. Deswegen finde ich auch, dass man die Vorschau auch nutzen sollte um seinen Ton nochmal zu prüfen (will ich das so schreiben).


    d) die Rechtschreibung in diesem Forum finde ich OK. In **gg** anderen Foren - LOL - hammse no gans an annern slang.


    Aber bestimmt nicht schlecht wenn mal an die Disziplin und Hygiene erinnert wird.


    Ciao, Kurt[/i]

    IB: 16.06.05 Dach: 180°/48° Module: 38xBP3160=6,08kWp WR: 1xSB5000TL-MS (gekühlt)
    IB: 14.07.11 Dach: 180°/8° Module: 40xTrina180=7,20kWp WR: 1xPVI3.0+1xPVI3.6 (gekühlt)
    Logger:
    SL1000

  • kuddi ,


    okok... ich fühl mich angesprochen, also zu meiner Verteidigung:


    a.) Woher willst Du wissen dass die Platzhirsche jede Menge Erfahrung Erfahrung haben? Und wer bitte ist hier Platzhirsch?


    b) Die Aussage kann so nicht stehen bleiben, wenn Du diesen Thread meinst
    http://www.photovoltaikforum.c…=0&postorder=asc&start=15
    war meine Frage nach den Qualitätsmaßstäben die an ein PV-Modul angelegt werden. Die Tabelle kam von walter - es hat niemand irgendjemanden bedrängt welches Modul das beste sei - bitte die Tatsachen so darstellen wie sie auch sind...


    Sunnymorning

  • Mich würde allerdings auch interessieren, wer hier "Platzhirsch" ist. :lol:
    Ihr werdet euch doch jetzt nicht wegen den Kyocera-modulen in die Haare kriegen. Du hast Walter nach seiner Meinung gefragt und nach seinen "Bewertungsmaßstäben" und er hat dir geantwortet. Wenn du eine andere Meinung hast, dann ist das doch ok.




    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem


  • Nein, nicht alles klar. Du solltest keine pauschalen Urteile aussprechen, sondern mir belegbaren Fakten arbeiten. Wer oder was soll hier der Platzhirsch sein? Wer hat wo den Ton nicht getroffen?

    3,63 kWp mit 22 SW 165 poly
    2 x SMA 1700 E
    Dachneigung 27° bei 0 Grad Südausrichtung

  • :lol: Sunnymorning - nix für unguat :lol:


    habe den Thread mit 'Walters Liste' (na, hoffentlich erscheint dazu nicht mal ein Roman) nur als Beispiel genommen - manchmal gerät man halt mit unterschiedlichen Ansichten aneinander - das ist ja OK ! Aber wir sollten nicht verletzend werden. Das kann man auch in endlosen Diskussionen beachten (auch wenn's über den Punkt hinaus geht wo's nichts mehr bringt).


    Aber du brauchst dich nicht zu verteidigen - ich bezichtige dich keiner bösen Tat !


    Für mich sind die Beiträge von unseren Vielschreibern (Platzhirschen) sehr wertvoll, dass sie Erfahrung haben geht bei vielen Sachfragen unmissverständlich hervor. Jeder hat seine starke(n) Seiten. In anderen Fällen sagen unsere Vielschreiber aber auch unmissverständlich wenn's mal wissensmässig aussetzt - oder ?


    Zu den 'Platzhirschen': Dirk (d-e) hat den Thread gestartet mit seinem Eindruck davon, dass wir hier im Forum

    Zitat

    ... mit dem zunehmend egozentrischen und anmaßenden Feedbackstil einiger Platzhirsche hier

    zu tun haben.


    Das geschriebene Wort kann eine spitze Waffe sein. Wenn man mal schlecht drauf ist schreibt man leicht mal etwas deftig - was bei anderen verletzend wirkt. Wer viel schreibt ist von dieser Gefahr eher betroffen als der stille Leser. Ich habe keine Lust, hier Passagen zu suchen und zu zitieren. Aber wir alle sollten auf eine freundliche Umgangsform achten oder die Finger von der Tastatur lassen. Nach einem Weissbier kann die Laune sich deutlich verbessern (hoffentlich fühlt sich jetzt nicht wieder jemand persönlich angesprochen :oops: )


    Ein nettes Beispiel aber doch noch: Im letzten Herbst hat Doris mal jemand der Riege der - ich glaube - Hellseher eingestuft weil er anstelle '2005' '2006' geschrieben hat. Sie hat sich dann später dafür bei ihm entschuldigt. So geht's also auch.


    So, jetzt aber Schluss damit, ich hoffe dass ich das rüberbekomme was ich meine. Möchte jetzt (bei einem Weissbier) meine Solarernte in Excel einfahren und mich darüber freuen, so wird's ja doch noch was mit dem Januar,


    solar verbundene Grüsse von Kurt

    IB: 16.06.05 Dach: 180°/48° Module: 38xBP3160=6,08kWp WR: 1xSB5000TL-MS (gekühlt)
    IB: 14.07.11 Dach: 180°/8° Module: 40xTrina180=7,20kWp WR: 1xPVI3.0+1xPVI3.6 (gekühlt)
    Logger:
    SL1000