Kleine Insel am Fischteich

  • Zitat von Gerold G


    Der IVT ist also schon ein Tipp im Bereich der preiswerten Sinuswechselrichter. Man muss aber die Anleitung lesen und verstehen, um die Leistung korrekt einschätzen zu können. (Aber zumindest finden sich hier Angaben und es wird nicht lapidar und falsch irgendeine Wattzahl angegeben)


    Interessieren würd mich in wie weit der IVT DVW vom SWR abweicht, ob sich was verbessert oder eher verschlechtert hat .. weil das dürfte ja eine ganz andere Schiene sein .. allein schon vom erhältlichen LCD Display FB.. klingt eher für höherwertige ausführung... . und im direkten Vergleich zum SWR1200 verbesserte Leistungswerte... kann auch komplett täuschen. hat den jemand schon zufällig mal auseinander genommen? Mich würd ein Photo vom Innenleben brennend interessieren


    das einzige was mir halt schon zu denke gibt, wo ich mir halt schon denke hmm nicht blöd sind die 3000VA/5sec vom Steca .. halt schon ein Zeichen das er ganz gut überdimensioniert für Langlebigkeit ausgelegt ist..gerade meinen Kühlschrank durchgemessen .. Anlaufleistung 887Watt.. und die braucht er halt alle 20-30min..*grübel,grübel*.. mann, mann mann ... Das ganze ist echt eine Sparkassa

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • btw .. ich würde einen gebrauchten Steca mit Rechnung und Restgarantie vom Conrad um 500€ bekomme .. würdet ihr den nehmen?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Neu 569,- €.
    Was kostet die Lieferung nach Österreich?


    Dort habe ich meinen 550er auch bestellt. Die Lieferung dauert zwar etwas (fast zwei Wochen), war aber bei dem günstigen Preis völlig okay.


    Ab 100,00 € Unterschied würde ich den Gebrauchten nehmen. Bei zwei Jahren Herstellergewährleistung kannst du da nicht viel falsch machen.

    Dieser Beitrag wurde aus 100% Recycling-Photonen erstellt

  • Zitat von Gerold G

    Neu 569,- €.
    Was kostet die Lieferung nach Österreich?


    Dort habe ich meinen 550er auch bestellt. Die Lieferung dauert zwar etwas (fast zwei Wochen), war aber bei dem günstigen Preis völlig okay.


    ohh.. ok danke danke .. ich hatte mir eingebildet ich hab es mal wo unter 600 gesehen .. hab es aber ums verrecken nicht mehr gefunden ..... wegen Versand wäre es egal weil ich brauch eh alle andere Sachen auch.. ev kann man das dann auch gleich koppeln.. dann fällt das alles nicht mehr ins gewicht.


    Bestell eigentlich laufend in DE, alles kein problem.. nur große und sperrige Sachen sind blöd weil die Paketdienste das nicht nach AT rüber schaffen .. geht immer nur über Spedition und das kostet dann richtig.. und das nervt gewaltig .. als wenn das von Bayern da rüber zu uns ein problem wäre ..*grummel*

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Es gibt heute übrigens alle Geräte als Akku, das ist keine fiese Ausrede.


    Von der Stichsäge, bis zur Handkreissäge, vom Radio bis zur Werkstattlampe. Alles mit dem gleichen Akku.


    Also einfach Makita-Werkzeug kaufen und man kann sich den Inverter sparen. Nicht nur, dass das Zeugs zum weltbesten Werkzeug gehört, es gibt genialerweise auch ein 12Volt- Ladegerät, das kann man direkt an die Solarbatterie hängen (bzw. an einen Zigarettenanzünder)
    http://www.makita.de/uploads/media/DC18SE_01.pdf


    Jedenfalls würde ich lieber für 1000€ Akkuwerkzeug als einen Inverter kaufen...


    Gruß

    6,6kWp West 92°, DN30°; 30xSolon Blue 220 an SB4000TL und 2100TL; 2008
    16,92kWp, davon 5,64kWp Ost 88°, DN30°;24xSchott Poly 235; 11,28kWp Süd -10°, DN10° 48xSchott Poly 235 an STP 15; 2011
    2,35kWp Südwest 72°, DN42°; 10xSchott Poly 235 an SB2100TL; 2011

  • Mag Sinn machen für jemanden der neue Werkzeuge kaufen will .. für jemanden der aber schon alle Werkzeuge hat macht das keinen Sinn .. Abgesehen davon ist das einzige was ich als Akku benutzen würde ist eine Bohrmaschine bzw eine Schlagbohrmaschine :).. und glaub mir ich sprech da aus Erfahrung .. Eltern hatten 30 Jahre lang eine Tischlerei .. Akku ist lieb, aber richtig arbeiten .. naja... haben wir alles für Montage gehabt... ev geht noch Akku Stichsäge .


    Abgesehen davon ein 12V Kühlschrank(1000€) + Werkzeuge( wenn man nicht den größten Mist kauft 1500-2000€).. + die Einschränkung das man nur mehr 12V Geräte anstecken kann und sonst nichts mehr ... die Rechnung geht sich nicht wirklich aus.. ein inverter muß mal auf jedenfall her

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Ja, das versteh ich an sich schon, das mit dem Werkzeug is nur so ne Neben- Idee...und nachdem ich noch nicht alles aus diesem Sortiment habe, nutz ich jede Gelegenheit und erweitere das.
    Mehr als Montagewerkzeug würdest Du aber wohl auch nicht in der Gartenhütte brauchen.
    Und sogar der Bohrhammer mit 36V is sehr brauchbar, damit hab ich dieses Jahr 20 Stück 10er Löcher 10cm in den Beton gebohrt.
    Akku war noch OK, wieviel drin war weiß ich aber nicht. War selber erstaunt, ging wirklich gut.
    Und die PV hab ich auch mit einem Akkuschrauber befestigt, Das große Dach waren 120 Tellerkopfschrauben, 180 lang. Ging auch. Hat erstaunlich viel Kraft.
    Jedenfalls bin ich überzeugt von dem Zeugs!


    Eigentlich ist halt der Kühlschrank (wie so oft) das größte Problem an der Sache. Schade, dass es da gar nix ordentliches und bezahlbares gibt


    Gruß

    6,6kWp West 92°, DN30°; 30xSolon Blue 220 an SB4000TL und 2100TL; 2008
    16,92kWp, davon 5,64kWp Ost 88°, DN30°;24xSchott Poly 235; 11,28kWp Süd -10°, DN10° 48xSchott Poly 235 an STP 15; 2011
    2,35kWp Südwest 72°, DN42°; 10xSchott Poly 235 an SB2100TL; 2011

  • Zitat von Mühli


    Eigentlich ist halt der Kühlschrank (wie so oft) das größte Problem an der Sache. Schade, dass es da gar nix ordentliches und bezahlbares gibt


    Du sagst es .. hab mir ja schon überlegt ob ich nicht einfach den Kompressor gegen einen 12/24 V von Danfoss austausche und das dann einfach vom Klimatechnike neu vakuumieren las.. somit kann man jeden 220V Kühlschrank um 250€+neu Vakuumieren umbauen .. ich bastel zwar gerne rum aber irgendwie ist mir das alles zu blöd :)


    Andere blöde Frage .. wie hand habt man das eigentlich mit dem Tages Panel Überschuss, wenn man ein stink normles Ladeteil verwendet das jetzt keine extra Überschussrelais hat und man den Strom gerne verwenden will zu Teichbelüftung.. oder was auch immer.. muß man sich da einen Spannungswächter mit Schaltrelais selber bauen oder gibt es hier eine, sagen wir mal preiswerte Fertiglösung bzw auch andere praxis.. nicht das ich es nicht selber bauen könnte ich liebe ja irgendwelche Microprozessor schaltungen .. aber irgendwie hab ich schon aufgehört mir alles selber bauen zu wollen .. dann kommt man zu sonst nix mehr :)


    Nachtrag: irgendwas das gegen dieses Panel spricht ..http://www.enjoy-solar.de/Sola…-Polykristallin::175.html dachte mir 2 Stück in Serie für das 24V System

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Schonmal über sowas nachgedacht?


    http://www.amazon.de/Dometic-9…03KP3NL0/ref=pd_cp_auto_0


    Hält mit ner 11kg Flasche relativ lange und läuft im absoluten Notfall auch mit 12V.
    Licht (LEDs) und Radio (z.B. Autoradio + kleine Lautsprecher) mit 12V Betreiben und schon hat man den teuren Wechselrichter gespart. Kleiner auslegen kann man die Anlage dann ebenfalls, also schon wieder Geld gespart.
    230V Geräte braucht man eigentlich relativ selten. Wie gesagt, der Akkuschrauber tuts für das meiste Zeugs auch, und wenns unbedingt sein muss, hol dir noch nen Generator. Der ist beim Anlaufstrom nicht so pingelig und kann auch mal wo anders mitgenommen/verwendet werden.

  • Zitat von schlossschenke

    Schonmal über sowas nachgedacht?


    http://www.amazon.de/Dometic-9…03KP3NL0/ref=pd_cp_auto_0


    Hält mit ner 11kg Flasche relativ lange und läuft im absoluten Notfall auch mit 12V.
    Licht (LEDs) und Radio (z.B. Autoradio + kleine Lautsprecher) mit 12V Betreiben und schon hat man den teuren Wechselrichter gespart. Kleiner auslegen kann man die Anlage dann ebenfalls, also schon wieder Geld gespart


    Sparen ist eh ok .. aber ich will nur nicht am falschen Ende sparen... .. Bestand ist Kühlschrank und Geräte .. da brauch ich nichts mehr kaufen... die haben wir ja sowieso schon .. mit "einer" solchen Box komm ich leider nicht weit, das hab ich schon in den letzten Jahren mit den Kühltaschen gesehen .., da bräuchte ich auch wenn diese Box größer als eine Kühltasche ist mindestens >=2.. wenn wir dort sind dann sind wir meistens >= 10.... sprich eine Kiste Bier + zusätzlich Getränke + Grillfleisch muss ich schon mindestens kalt bekommen bzw. kühl halten können.. und da verhungest mit diesen Boxen .. Dort am Teich ist es irre heiß.. ist lagebedingt sehr geschützt und die Sonne heizt dort im Sommer ab 11 wo sie hinter dem Wald hervor kommt mit voller kraft meist bis sie untergeht..direkt auf die Hütte.. wie ein Heizkessel ..
    Wenn ich jetzt 2 so boxen rechnen komme ich auf 400€ + die Einschränkung das ich wie gesagt nicht mal ein Standard Radio Handy oder Laptop anstecken kann ohne das ich weiteres Zubehör kaufe bzw alles für 12/24 V kaufen müßte.. .. und das liegt in summe auf jedenfall über der Differenz zum Wechselrichter...


    Abgesehen davon will ich den Diskussionen aus dem Weg gehen meinen 60 jährigen Eltern regelmäßig aufs neue zu erklären, das wir jetzt zwar Strom haben .. aber warum sie jetzt ihr Zeug nicht anstecken können.. ich seh schon das wird jedes mal einen Diskussion aufs neue :D:mrgreen:


    Wir bauen dort schon seit 2 Jahren regelmäßig irgendwas immer um ... letztes Jahr war ein Outdoor WC drann das hinter der Hütte für die Damen gebaut wurde.. und dieses Jahr kommen weitere 6m² Hüttenfläche dazu .. also irgendwas gibt es immer zu tun .. :)..das Jahr davor eine neuer Steg ....usv..


    Anbei kleines Photo vom Gartenhäusl.. und dem Teich

    Bilder

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh