Verschiedene Bleibatterien parallel/quasi als Überlauf


  • Was meinst du mit 'C' und Apotheke? :oops:


    Wenn's cool werden soll dann doch gleich das Teil :lol:
    http://www.conrad.de/ce/de/pro…FAV-200-A-Spannung-U-45-V


    Aber 0,56 Volt Spannungsabfall... Wie finde ich welche die wirklich einen sehr geringen Spannungsabfall haben?
    0,56 Volt Differenz sind bei 24 Volt ja schon eine ganze Menge, und am Ende würde der Zweitakku aufgrund dieser Differenz evtl. nur zu 10 Prozent oder so genutzt.


    Aber hast recht - erstmal schauen was da kommt, und dann sehen wir weiter.


    Bastel

  • Zitat von Bastel

    Was meinst du mit 'C' und Apotheke? :oops:


    Das die Preise bei Conrad mehr als gesalzen sind. :wink:

    Zitat

    Wenn's cool werden soll dann doch gleich das Teil :lol:
    http://www.conrad.de/ce/de/pro…FAV-200-A-Spannung-U-45-V


    Jep. Auch nett. Optisch bevorzuge ich aber die Rundlichen. <eg>

    Zitat

    Aber 0,56 Volt Spannungsabfall... Wie finde ich welche die wirklich einen sehr geringen Spannungsabfall haben?
    0,56 Volt Differenz sind bei 24 Volt ja schon eine ganze Menge, und am Ende würde der Zweitakku aufgrund dieser Differenz evtl. nur zu 10 Prozent oder so genutzt.


    Wenn der Zweitakku ein AGM ist, ist das gar nicht mal so schlecht: Die Ruhespannung liegt hier bereits 0,4V über der deiner PzS. (24V-System)
    Es verteilt sich die Last ungleich. Ich denke aber nicht, dass es viel mehr als 60/40 ist. Zudem besteht der hohe Spannungsbafall bei voller Leistung. Bei halber Leistung etwa auch die Hälfte (darunter kann man es nicht mehr linear beschreiben)

    Dieser Beitrag wurde aus 100% Recycling-Photonen erstellt