5,12 kWp ok ?

  • Hallo,


    Habe heute ein Angebot bekommen
    5,12 kWp
    -16 Pack Vaillant auro Power 160 (ist wohl RWE-Schott und Sharp) vermutlich sind im Pack zwei Module, muß ich noch hinterfragen
    -Wechselrichter auro Power VPI 1500 + VPI 3500 je 1X ??
    für 30696,70 €
    macht 5995,31 € pro kWp


    Ist zu teuer oder?


    Habe mich auf Empfehlung von Atommafia nochmal auf die Seite von envia gewagt. Dort werden ja sogar komplette Anlagen angeboten. Naja wenn man den Feind nicht verjagen kann, muß man sich eben mit ihm verbünden.


    Dort ist man ja bei einer Anlage von 5,61 kWp mit 30800 € brutto dabei. Das macht netto 25872 €. Das ergiebt einen Preis von 4611,76 € pro kWp.
    Ok, hier kommt noch die technische Abnahme von 92,80 € dazu.
    Da ist doch etws faul oder bin ich zu blöd zum Rechnen?

  • Hallo Carsten,
    ich kann mich nur wiederholen 5995 € pro kWp wäre mir gesagt
    zu teuer.


    Habe auch schon mal geschrieben 5000 € ist meine Schmerzgrenze.
    Sollte das Gesamtpaket stimmen könnte ich mich noch zu 5200 € durchringen,alles andere ab ins Klo.


    Es gibt noch Firmen wo das kWp 5000 € kostet aber billiger habe ich noch keine gefunden.Darum weiter Suchen, kommt Zeit kommt der richtige Solateur mit dem richtigen Angebot :lol::lol:


    Gruß Anfänger

    Module: 27x Sanyo HIP210 NHE1/5,67kWpWechselrichter: 1x SB 5000 TL MS


  • Zur Zeit liegen die Preise für PV Anlagen zwischen 4700 und 5200 € inkl Material und Montage + MWST


    Für 5200 € bekommen Sie aber schon sehr gute deutsche Markenmodule, oder Sanyo Hip.


    Man muß noch dazu sagen dass die Preise seit Jahresanfang regional um ca 10% gefallen sind. Liegt aber wahrscheinlich am harten Winter.

  • Hallo,
    Ich bin am Suchen. Mit Solateuren sieht es hier nicht so wahnsinnig gut aus. Ich möchte schon gerne einen regionalen Anbieter aber was mir hier so auf den Tisch gekommen ist, gefällt mir auch nicht so recht.
    Was haltet Ihr von dem envia Angebot???

  • Ich komme bei dem envia-Angebot auf 26552€ netto = 4732€/kwp. Wäre vom Preis recht günstig. Was wird denn da geliefert? Hast du ein schriftliches Angebot von envia? Ich konnte da nichts finden. Die technische Abnahme kommt bei der envia immer dazu, auch wenn es jemand anderes installiert.


    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem

  • Hallo Karsten,


    rufe doch mal an. Angebot gültig. solange Vorrat reicht. Preise ab 01.08.05 gültig. Wer soll das denn dann montieren, envia selbst? Ansonsten sind die Infos recht dürftig, ein Pauschalangebot eben. Zu dem Modulen kann ich nichts sagen. (ASE 165-GT-FT/MC)
    Zumindest vom Preis her wäre es interessant. Aber auch die envia sollte sich zur Beratung vor Ort bewegen und ein konkretes Angebor machen. Man scheint aber an die Anlagengröße gebunden zu sein, also eine Anlage von der Stange und nichts spezielles auf dich zugeschnitten.



    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem

  • Habe mich schon mit envia in Verbindung gesetz. Auf meine Mail kam zwar die Lesebestätigung dann war es das auch schon. Es ist ja möglich das jeder Energieversorger, um seinen Ruf aufzubessern, ein solches Angebot in seinem Programm hat. !"So lange der Vorrat reicht." Man kann nur spekulieren.