Verschaltung der Modulstrings an den WR

  • Hallo Forum,


    nachdem ich nun stolzer Besitzer einer PV-Anlage bin stellt sich mir folgende Frage:


    Meine 20 RWE-Schott Module mit je 250W wurden in 4 Strings zu je 5 Modulen zusammengefasst.


    Mein WR (Solarmax 4200C) hat jedoch nur 3 Anschlusspaare DC.


    Als Verschaltung ist vom Aufbauer nun folgendes vorgesehen:


    String 1 auf Anschluss 1 des WR, String 2 auf Anschluss 2 des WR und String 3 und 4 parallel auf Anschluss 3 des WR.


    Gibt es durch die Parallelschaltung der beiden String Leistungseinbußen oder werden die Anschlüsse am WR außen intern eh auf eine Sammelschiene geführt und dann somit parallalgeschaltet?


    Oder verarbeitet der WR die einzelen DC Anschlüsse unabhängig voneinander?


    Die Konfigurationssoftware von solarmax bewertet die Anlage in der Konfiguration als ok....


    Danke und Gruß
    florian

  • Die Strings werden intern paralell geführt. Das ist mit allen Wechselrichtern so die nicht über Multi MPP verfügen.


    Es gibt keine Verluste weil die Strings paralell sind, da ja jedes Module ungefähr die gleiche MPP- Spannung hat.


    Meistens reichen 3 Anschlüsse da du jedoch Module hast mit grosser Spannung und kleinem Strom (72 Vleer, 4.2 Inenn) ergeben sich 4 Strings.

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • - Strings extern zusammenfassen und auf einen Eingang des WR
    - Y-Kabel oder T-Stecker verwenden.
    - 3 Strings aussen anschliessen und den 4ten auf die Klemme im Ger�t f�hren.


    Am saubersten ist es jedoch mit Y- Kabeln. find ich.........

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • Hi,


    Danke für die Antwort. Gelöst ist es aktuell mit den Y-Verbindern, hier laufen 2 Strings auf einem Y-Verbinder zusammen und werden dann auf den 3ten Anschluss am WR angeschlossen.


    Noch eine Frage zum MultiMpp: Der Solarmax 4200C hat ja zwei Wechselrichterstufen die abhängig von der Gleichstromleistung zugeschalten werden. Hat das schon was mit MultiMpp zu tun?


    Danke und Gruß
    Florian

  • ne das ist Master/Slave... Multi MPP ist wenn du 1 String mit 10 Modulen einer mit 9 usw. anschliessen kannst... Bei jedem Eingang wird die MPP- Spannung einzeln geregelt.

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C