Victron Power Assist vs Studer Power Boost

  • Die sehen sich zwar schwer ähnlich, scheinen aber 2 komplett verschiedene Paar Stiefel zu sein.


    Mein Link geht zu einem Batteriewechselrichter, der ähnliche Features wie ein Victron Multiplus hat. Hat sogar PowerAssist, um eine Eingangsquelle zu verstärken. Kann aber nicht wie ein Studer mit Netz eine Primärbatteriequelle boosten. Hatte dieses Feature mal angefragt, weil der eine Modus danach geklungen hat. Macht es aber ganz anders. Der nimmt nur Wechselrichter, wenn der nicht langt nimmt er Netz, wenn das nicht langt verstärkt er das Netz (zumindest hab ich es so verstanden was die mir geschrieben haben und was da auf der Seite beschrieben ist). Kann definitiv nicht einspeisen. Ist eher designed, um im WoMo benutzt zu werden. Hat sogar ein 2. Ladegerät mit 4A um die Autobatterie nebenher zu laden/erhalten.


    Klingt so nicht verkehrt, konnte aber z.B. nichts genaues zum Eigenverbrauch finden. Hinein interpretiert habe ich beim 1500er 1A bei 24V, also rund 24W und halbiert im Standby 12W. Wenn das stimmt, wäre er interessant. Man kann wohl auch mehr als einen zusammenschalten, wobei ich da meine Zweifel habe, nachdem die Dinger nur 15A Umschaltleistung haben. Den 3000er, den es im Datenblatt gibt, hab ich aber gar nicht gefunden.

    Halbinsel 3,44KWp, 48V/250Ah Staplerakku, TriStar MPPT60, 2 Studer XTM 2600-48
    TriStar TS60 mit 3KW Heizstab als Dump für den Überschuss

  • Zitat

    Die sehen sich zwar schwer ähnlich, scheinen aber 2 komplett verschiedene Paar Stiefel zu sein.

    Wieso ? musst dich halt auf der Seite ein wenig besser umschauen :wink:

  • Zitat von wieso

    Wieso ? musst dich halt auf der Seite ein wenig besser umschauen :wink:


    Hättest aber auch gleich die richtige Seite verlinken können....


    Nun, bis auf die eher miese Effizienz von deutlich unter 90% klingen die Dinger nicht verkehrt. Seufz. Wieder nix, rund 10% unter Studer und Victron ist doch zu schlecht.
    :juggle:

    Halbinsel 3,44KWp, 48V/250Ah Staplerakku, TriStar MPPT60, 2 Studer XTM 2600-48
    TriStar TS60 mit 3KW Heizstab als Dump für den Überschuss

  • Ich muß da jetzt selber mal nachhaken und den Thrad hoch holen, weil langsam wirds für mich interessant und ernst zuhause das ich weiter mach ... hat sich beim Victron Power Assist mittlerweile etwas getan in der Software?... Kann der mittlerweile auch ähnlich dem Studer zu schwache WR Leistung bei Bedarf durch Netz erhöhen .. oder geht das derrzeit noch immer nur das nur zu schwaches Netz mit dem dicken blauen Gestüzt werden kann?

  • Meine Frage Mail an den Vicrton Kondendienst Niederlande wude sofort mit dem Wunsch nach meiner Telefonnummer
    beantwortet.Hatte dann von einen deutschsprechenden Kundendienstberater angerufen der meine Fragen
    beantwortete.Es ging um die Nichteinspeiseproblematik bei dem Studer,die bei Victon offenbar belächelt wird.
    (Obwohl einspeisen kann der Victron auch)...

  • Also versuche mal etwas Licht ins Dunkle zu bringen.


    Es gibt die Möglichkeit den Multi mittels Assiststen netzparallel laufen zu lassen und gleichzeitig das Eispeisen zu verhindern.


    Aktiviert man nun das "Power Assist", dann teilt der Multi und das Netz sich die Last gleichermaßen auf. Natürlich muss bei der Auslegung des Multis die Spitzenlast zugrunde gelegt werden und dann auch die die Differenz aus Spitze "Ist-Spitze" und "Soll-Spitze".


    Der Multi verwendet nicht das primäre Lastabwurfrelais und schaltet bei Überlast nicht um!


    Wir setzen diese Technik zusammen mit einer "anti islanding" Einrichtung ein, um Netzspitzen zu kappen. Der Sinn solch einer Anlage ist daher klar und daher kommt es den Auftraggeber nicht darauf an, wie der Akku geladen wird. In der Regel wird der Akku daher mit Netzstrom geladen.


    Wer mehr wissen will .... einfach fragen :D


    Sonnige Grüße :danke:

    Die neue Energiefreiheit kommt an!

  • Wer mag kann uns gerne im Werk besuchen :D


    Rundgang und Verpflegung inklusive. VICTRON hat seine technische Schulungseinrichtung, für Demonstrationszwecke und für die technische Ausbildung, für Deutschland, bei uns im Haus. Wir können dann gerne mal verschiedene Einstellungen ausprobieren.


    "Learning by doing" :D


    Sonnige Grüße

    Die neue Energiefreiheit kommt an!

  • Zitat von VIC-RAPTOR

    Aktiviert man nun das "Power Assist", dann teilt der Multi und das Netz sich die Last gleichermaßen auf.


    Was heißt das jetzt.. Wenn ich einen 3kw multi hab kann ich ihn konkret auf 3kw limitieren und der rest kommt vom netz? Weil genau die Funktion erwarte und benötige ich... Wenn lastteilung immer 50:50 teilung bedeutet auch bei kleinen lasten wär es leider so nicht brauchbar für mich

  • Zitat von pezibaer

    Was heißt das jetzt.. Wenn ich einen 3kw multi hab kann ich ihn konkret auf 3kw limitieren und der rest kommt vom netz? Weil genau die Funktion erwarte und benötige ich... Wenn lastteilung immer 50:50 teilung bedeutet auch bei kleinen lasten wär es leider so nicht brauchbar für mich


    ich bin morgen sowieso mal im Werk und werde die verschiedenen Möglichkeiten durchgehen und dokumentieren. Stelle die Ergebnisse hier rein.


    Sonnige Grüße :danke:

    Die neue Energiefreiheit kommt an!

  • Mir gehts einzig allein nur ausschließlich um diese Funktion ..Der rest ist hier nicht interessant bzw kenn ich eh.. Ich hab alle Unterlagen nur das im speziellen ist nicht klar