91710 Gunzenhausen; 5,04 KWp

  • Anlagengröße: 5,04 kWp


    Standort: 91710 Gunzenhausen


    Dachausrichtung: 17° SW


    Dachneigung: 45 °; Aufdachmontage


    Generatorfläche: 33,08 qm


    Verschattung: minimal (frühmorgens und spät abends durch Kamin)


    Modul Typ: Sanyo HIT 180 (HIP-J54BE2)


    Modulanzahl: 28 Stück


    Wechselrichter Typ: SMA Sunnyboy 4200 TL


    Wechselrichteranzahl: 1 Stück


    Verschaltung: 2 Stränge (16 + 12 Module)


    Zubehör:
    - Datenlogger SMA Sunny Boy Control Light
    - PLC-Modem im WR zur Kommunikation (Daten werden auf 220-V-Leitung aufmoduliert)
    - Mini-PC (mit Mobile-CPU zur Stromsparung) als Daten- und Internetserver)
    - Auswertesoftware:

      1. SMA-Soft Sunny Data Control (dient bei mir nur zur Erstellung der Protokolldatei)
      2. SunnyWeb2.2 (dient bei mir zur Zeit noch zur Visualisierung der Erträge längerfristig als ein Tag, da mit SunnyBoy Control Light in Verbindung mit SunnyWeb meiner Meinung nach keine vernünftige Onlinedarstellung möglich ist.
      3. Zur tagesaktuellen Darstellung für meine Bedürfnisse verwende ich eine selbstgebastelte MS-Access Datenbank mit Visualisierungstools (leider keine Shareware!)


    Inbetriebnahme: 07.01.2004


    Foto: http://www.klungler.de/pv/info.htm


    Online-Ertragsdaten: http://www.klungler.de


    Resume: Würde ich die Anlage wieder kaufen?

      - Derzeit habe ich noch keine schlechten Erfahrungen damit gesammelt, was nicht unbedingt etwas heißen muß. Zum Stand 22.05.2005 läuft sie seit knapp 1 1/2 Jahren absolut störungsfrei (bis auf meinen Server natürlich ;-))


      - Entscheidungsgrund für speziell diese Module war, daß sie auf relativ wenig Platz gute Leistung bringen und laut Sanyo auch bei höheren Temperaturen nicht so stark einbrechen sollen wie andere.


      - In dieser Konfiguration hat die Anlage minimale Einschränkungen: Bei max. 4.500 W dreht der Wechselrichter zu, so daß sich die Frage stellen könnte ob dieser zu klein dimensioniert ist. Mittlerweile empfiehlt SMA hier den größeren Bruder, was bei meinem Kauf damals anders war.
      Allerdings glaube ich auch nicht, daß es unterm Strich allzuviel ausmacht, denn ersten altern die Module (laut Herstellerangaben pro Jahr max. ca. 1 %), zweitens scheint bei uns die Sonne eh nur selten ununterbrochen wolkenlos und drittens ist der Wirkungsgrad ja angeblich höher, je nahe an der Obergrenze gefahren wird. Ich denke da soll sich jeder seine eigene Meinung bilden. Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte!


    Zukünftigen Anlagenbetreibern wünsche ich viel Glück bei der richtigen Zusammenstellung der Anlage und allzeit viel Sonne

    Anlage 1: 5,04 kWp; 28 x Sanyo HIT 180 (HIP-J54BE2), SMA SB 5.0, 91710, 45° DN, 15° SW, Aufdach, seit: 07.01.2004
    Anlage 2: 20,35 kWp: 110 x Trina TSM-DC01 185, 1 x Huawei Sun2000-17KTL , 91719, 45° DN, 15° SW, Aufdach, seit : 20.04.2009

    Einmal editiert, zuletzt von martini ()

  • Zur Visualisierung meiner PV-Daten setze ich ab sofort nicht mehr SunnyWeb 2.2 ein. Ab sofort beruht die gesamte Darstellung auf einer Accessdatenbank mit Grafiktools. Nun sind auch mit meiner Anlage "Onlineübersichten" vergangener Tage möglich. Außerdem habe ich noch Vergleichsdaten mit aufgenommen, in dem ich die Jahresübersicht aus den Vorjahren zum aktuellen Tag rückrechne. So sieht man z. B. was habe ich bis zum 5.7. letzten Jahres An Ertrag gehabt. Gleiches für die Monatsübersicht. Den Ball von Herrn Scheich, welcher von "Walter" geworfen wurde bezgl. der TopTageswerte je Monat/Jahr habe ich auch aufgenommen, weil der Punkt wirklich interessant ist. Vom Stil her habe ich mich bewußt an SunnyWeb gehalten, da die Darstellung sehr übersichtlich ist und sich auch vor allem andere Nutzer damit gleich zurechtfinden, die Ihre Daten mit meinen vergleichen möchten!


    Gerne nehme ich Kommentare entgegen und bin für Verbesserungen offen. Die Seite ist auch noch nicht ganz fertig aber alles Wichtige ist schon mal verfügbar.
    Eindrücke unter: http://www.klungler.de

    Anlage 1: 5,04 kWp; 28 x Sanyo HIT 180 (HIP-J54BE2), SMA SB 5.0, 91710, 45° DN, 15° SW, Aufdach, seit: 07.01.2004
    Anlage 2: 20,35 kWp: 110 x Trina TSM-DC01 185, 1 x Huawei Sun2000-17KTL , 91719, 45° DN, 15° SW, Aufdach, seit : 20.04.2009