Online-Daten

  • Hallole,


    ich bin mir nicht sicher, ob ich die Online-Daten-Abfrage machen soll, aus einem einfachen Grund:


    Ich finde es seltsam, sich eine Anlage aufs Dach zu stellen, die sagen wir mal ca. 5 kWh am Tag macht und dann 24h einen Rechner mit sagen wir mal 100W laufen zu lassen, der dann wieder 2.4 kWh täglich frisst (natürlich werden die 5 kWh mit 50 cent vergütet und die 2.4 kWh billig gezahlt. Das ist doch verrückt, oder?)


    Ausgangspunkt war auch, dass meine Verbindung zur Anlage über Modem läuft. Da 20 mal am Tag anzurufen ist auch nicht ganz billig, ganz zu schweigen von einer dauernden Inet-Verbindung (ok, in Zeiten der Flatrates ist das vielleicht nicht so der Punkt)


    Bei SunnyWeb sind alle Daten verloren, die VOR den entsprechenden Einstellungen oder nach einem Reset gemacht wurden, ausserdem gibt's Probleme mit SunnyBeam.


    SunnyReport macht z.Zt. nur die Auswertung. Infos über die Anlage sind noch in der Verantwortung des Betreibers. Allerdings wären einige Standardangaben durchaus sinnvoll.


    Bin natürlich jederzeit für Tipps für Verbesserungen dankbar.


    Gruß


    Peter Schaich