Schaltrelais bei Energieüberschuß incl. Eingenverbrauch

  • Hallo kaiweni


    Zitat

    Anlage erzeugt 3 KW, die Spülmaschiene startet mit 2,5 Kw, dann würde für die Waschmaschiene nichts mehr über bleiben, erst wenn die Spülmaschiene fertig ist würde dann die Waschmaschiene starten.


    Das was du vorhast wird vermutlich nicht funktionieren, so wie deine Vorgaben sind.
    Es kann ja sein das die PV-Leistung von 3kW auf 1,8kW absingt, was soll dann geschehen :?: usw.
    Braucht die Spülmaschine ständig 2,5 kW, würde das mit NEIN beantworten usw.



    Siehe: "Schaltrelais bei Energieüberschuß incl. Eingenverbrauch"


    http://www.photovoltaikforum.c…chaltung-t107781-s40.html


    Das musst du etwas „umstricken“ für die Anwendung.


    Gruß


    PS
    Beim Einsatz von Geräten und Stromquellen (PV) wo die Stromaufnahme und die Strombereitstellung unterschiedlich ist in der Höhe und im Zeitlichen Ablauf sind wird’s schwierig, unmöglich.
    Man kann nur eines machen, ist die Leistungsüberschuss > z.B. 3kW vorhanden wird die Spülmaschine für z.B 3 Stunden mit dem Stromnetz verbunden unabhängig der PV-Leistung / Leistungsüberschuss oder Stromaufnahme der Spülmaschine usw.


    Ein Ausschalten mitten im Reinigungsvorgang ist ja weder bei der Spülmaschine noch bei der Waschmaschine sinnvoll.
    .