Eure E-Mobile

  • Hier kann sich jeder kurz mit seinem Emobil vorstellen, also bitte nur posten, wenn man schon ein E-Mobil besitzt :danke:
    Fotos wären Spitze :D


    Wenn genügend zusammen gekommen sind, erstelle ich gern auch eine Übersicht hier im ersten Post, aber ich befürchte, das das noch dauern dürfte... :mrgreen:

  • Na dann fang ich mal an.


    Was: Vectrix VX-1
    Info: http://www.vectrix.de/
    Preis: ca. 8500 Euro
    Wie lange: seit 2008
    Vmax: 100 km/h (demnächst Softwareupgrade auf 105 km/h
    Reichweite: 35 - 80 km je nach Geschwindigkeit (35 km auf der Autobahn, 80 km im Stadtverkehr)
    Nutzung: 2 1/2 Jahre Hauptgefährt zum Pendeln (15 km einfache Strecke), jetzt als Zweitfahrzeug zum Ford Galaxy Minivan
    Ladung: früher Haushaltsstrom, jetzt meist mit eigenem PV Strom. Gelegentlich gegen kleines Trinkgeld bei Cafés und Kiosken.
    Erfahrungen: Sehr gutes Gerät, würde ich wieder kaufen (allerdings dann die Li version). Macht Spaß beim Fahren und ist extrem sparsam mit Unterhaltskosten (keine KfZ Steuer, 53 Euro/a Versicherung, wegen regenerativem Bremsen sind die einzigen Verschleißteile die Reifen).


    Gruß
    Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Hallo,


    Elektroauto: Stromos von German e-cars:


    http://www.german-e-cars.de/fi…Stromos_april_fuerweb.pdf


    http://www.german-e-cars.de/E-PKW.e-pkw.0.html


    Mit Standheizung (Diesel), Schnellladeoption (41A Ladestrom) 3-Phasen, sonst 1-Phase mit ca. 13A Ladestrom.


    EZ: 12/2010, gekauft 01/2012 mit 2700km


    Ladung: Meist zu Hause mit "grünem" Strom von EW Schönau: http://www.ews-schoenau.de/
    Eigene Photovoltaik mit 13 kW vorhanden


    Reichweite: 120-170km eigene Erfahrungen, Reichweitenangabe Stromos 120km


    max. Leistung 56 kW
    max. Drehmoment 140 Nm
    max. Geschwindigkeit 130 km/ h
    elektronisch begrenzt


    Ausstattung Serie
    - Airbag für Fahrer
    und Beifahrer
    - Servolenkung
    - ABS
    - EBV
    - CD Radio


    Ausstattung Serie
    - Airbag für Fahrer
    und Beifahrer
    - Servolenkung
    - ABS
    - EBV
    - CD Radio


    Der Stromos ist ein umgebauter Suzuki Splash mit serienmäßigen 5-Gang-Schaltgetriebe. Das Schaltgetriebe hat den Vorteil, dass der Fahrer sehr flexibel bzgl. Beschleunigung, Rekuperation und Verbrauch ist.
    Ich fahre fast immer mit dem 2.Gang los und schalte ab ca. 40km/h in den 5.Gang.
    Die Beschleunigung ist m.E. absolut ausreichend, ebenfalls die Höchstgeschwindigkeit laut Tacho von knapp 130km/h, was natürlich zum hohen Verbrauch führt (ich bin erst einmal kurz diese Geschwindigkeit gefahren).


    Über meine Erfahrungen möchte ich hier berichten:
    http://www.photovoltaikforum.c…oauto-stromos-t84406.html


    Schöne Grüße
    Gerald

  • Ich fahre den TESLA Roadster 2.5
    EZ: 07/2011
    Batterieart: Li Ion, Flüssigkeitskühlung und Temperatursteuerung über AC
    Batterie KAPA: 53kWh
    Batterieheizung: JA für Ladungen bei Minustemperaturen.
    Leistung: 225kW
    Drehmoment: 370Nm
    Beschleunigung 0-97km/h: 3,9s


    Leergewicht: 1.335kg


    Zwei Touchscreens, ein 7" für Radio und Navigation und ein kleineres für die Fahrzeugdaten.


    Rekuperation über die Fahrpedalstellung bis zu 40kW


    Verbrauch zwischen 12 und 22 kWh/100km


    Ladung entweder über PV Strom oder Ökostrom (Zuhause UND in der Firma gleichermaßen)

    Bilder

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Gibt es keine weiteren EVler hier im Forum?

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Oops, dieser Thread war mir entgangen... :oops:



    Ich verlinke hier einfach mal meinen Erfahrungsbericht.



    Gruß Lux

    Renault Kangoo ZE 5-Sitzer
    Hyundai IONIQ electric

    Einmal editiert, zuletzt von Lux ()

  • Coole Kiste Gratulation...

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Tauschen nicht... aber mal gegenseitig Fahren...

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Warte mal noch, bis ich auch den ZOE hier rumstehen habe, dann kannst du mich gerne mal besuchen (ist ja nicht weit).
    Ein paar Kilometer weiter hat ein Kollege auch noch einen Roadster und einen I-miev.
    Das wird doch schon ein nettes PV-EV Treffen... :D

    Renault Kangoo ZE 5-Sitzer
    Hyundai IONIQ electric