20 kW PV-Tracker

  • Meine eigenen Tracking-Aktivitäten hatte ich anlässlich des Preiszerfalls von PV-Modulen vor Jahren aufgegeben. Doch dieser effiziente Zweig der Stromgewinnung fasziniert mich immer noch und ich kann Bastlern nachfühlen, welche sich eigene Tracker bauen.
    Da fiel meine Aufmerksamkeit letzthin auf ein drehbares Modulfeld von schättzungsweise 20 kW. Da konnte ich natürlich nicht mehr einfach vorbeifahren und war neugierig...

    Bilder

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • ..,ist eine geile sache, aber das drehen von so einem großen teil, würde mir als nachbar auf den sack gehen !


    mfg

    PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !

  • ..,sehe ich auch so, mann kann ja schnell zusammen rechnen, was die ganze sache wiegt, ......


    mfg

    PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !

  • Na das ist doch mal ein Carport,
    mit knapp 30KWp, da kann man bei Entsprechender Speicherlösung schon das ganze Jahr ein EFH autark mit Eigen- Strom versorgen. :wink:

  • Die Drehbewegungen sind nicht vergleichbar mit Windkraftanlagen, sondern das Modulfeld mach etwa jede Viertelstunde einen kurzen Schritt. Normalsterbliche nehmen die Bewegung gar nicht wahr, zurück fährt die Anlage in der Nacht.
    Sie steht auch nicht im Keller, sondern an der frischen Luft;-)
    Die Anlage hat (braucht) keinen Speicher, sondern speist dreiphasig ins Netz ein! :idea:

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • Es geht nicht um die Drehbewegung sondern
    um den nächsten Kyrill. Könnte natürlich auch
    eine Anlage von Solarus sein

    SolarLog800/1000
    2 AchsPairan 16kwp ,1 AchsDrehhalle 27kwp, Windrad Black 600
    7,5kwp Ost/West LgResu 9,6kwh. 7kwp Süd Hawker 48V,830Ah
    64kwp Ost/West/Süd,
    MX90D

  • Die Anlage steht in Südbaden, Wehr-Öflingen (Brennet) bei Lörrach an der Grenze zur Schweiz.


    Mittlerweile musste das Betongestell verkleidet werden, das es ein Gebäude darstellt...


    Gruß Willi