Leistungsabfall! Fehlersuche?

  • Hallo,


    ich betreibe seit ca. 2Jahren 2Strings mit je 7 Modulen 230W Siliken.
    Nun ist mir seit ca. 4Wochen aufgefallen das der eine String eine ca. 20-30% geringere Leistung hat als der andere!?
    Bisher waren Beide immer in etwa identisch. Was kan nhier die Fehlerursache sein. WR habe ich bereits gegen einen anderen getauscht. Für eine Tip wäre ich sehr dankbar.


    Gruß evsolar

  • Zitat von evsolar

    Hallo,


    ich betreibe seit ca. 2Jahren 2Strings mit je 7 Modulen 230W Siliken.
    Nun ist mir seit ca. 4Wochen aufgefallen das der eine String eine ca. 20-30% geringere Leistung hat als der andere!?
    Bisher waren Beide immer in etwa identisch. Was kan nhier die Fehlerursache sein. WR habe ich bereits gegen einen anderen getauscht. Für eine Tip wäre ich sehr dankbar.


    Gruß evsolar


    1. Schatten :?: Ist vlt. ein Baum im Laufe der Zeit zu groß geworden?
    2. Lose Stecker oder defekte Isolierung der Stringkabel? Hast du vlt: Nagetiere auf dem Dach? (Marder :?: )
    3. Ein oder mehrere defekte Module , kann man vlt. bei genauerer Untersuchung der Module was erkennen?


    Wie sieht`s mit den Spannungen und den dazugehörigen Strömen der einzelnen Strings aus, hast du eine Anlagenüberwachung :?:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Moin!


    Mal so "ins Blaue" geraten.
    Ist evtl. eine Bypassdiode defekt? Das passt jedenfalls zum 25%igen Leistungsverlust.

    Zitat von smoker59

    Wie sieht`s mit den Spannungen und den dazugehörigen Strömen der einzelnen Strings aus, hast du eine Anlagenüberwachung


    Ein paar mehr Infos wären nicht schlecht. ;)

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Moin,
    es sind 2 Strings a je 7Stk .Siliken SLK60P6L 235Watt!


    die gemessene Leerlaufspannung ist bei beiden gleich ca. 220V
    Am Wechselrichter ( Power One PVI 4600)
    hatte
    der eine String1 heute morgen 186V 4,3 A = 800W
    String2 178V 3,7 A = 660W


    die Tendenz bleibt über den Tag gleich String 2 bringt ca. 15% weniger Leitung.
    Was kann ich hier testen / messen ?


    Gruß evsolar

  • Hallo evsolar,


    Als erstes würde ich die beiden Strings am Wechselrichter tauschen. Wandert der Fehler mit liegt es an Modulen oder Verkabelung, bleibt er an den gleichen Eingängen liegt es am Wechselrichter.
    Liegt es an den Modulen, der Fehler ist also mitgewandert, kann es alles mögliches sein. Erst mal eine Sichtprüfung des Generators:
    Schatten?
    Auffällige Verfärbungen?
    Verkabelung und Stecker soweit sichtbar?
    Wenn du es dir zutraust, mess den Kurzschlusstrom der beiden Strings.


    Mir fällt gerade auf, bei dir ist ja noch Gagrantie. Also ruf deinen Installateur und lass den suchen. Der muß sich noch kümmern.
    Schreib uns aber auf jeden Fall wie es weitergeht.


    Kurt

    160 IBC 120S Megaline, 8 SWR2000 TL in 2000,
    56 IBC 120S Megaline, 1 SB 5000 TL in 2004: Sunny Portal
    156 STP185, 3 SMC 9000 in 2010
    118 IBC Monosol 245 ET, STP 12.000 + STP 17.000 in 2012: Sunny Portal
    7,5 m2 Kollektor 1995