Möchte auf Inselanlage umsteigen

  • Hallo Toni,
    ich habe jetzt nicht unbedingt die besten Monate erwischt, nur läuft die Anlage eben erst seit dem 1 August des letzten Jahres
    Der Wirkungsgrad wird sicherlich ab jetzt stetig steigen


    Muste deine Anlage in den letzten 2 Jahren nie ohne Solar geladen werden
    Ich musste zeitweise auch mit AC Laden
    Das fliest in meiner Rechnung mit ein und zieht natürlich den Wirkungsgrad mit runter


    Mal abwarten wie sich das die nächsten Monate entwickelt


    Gruß Mike

    3 x MultiPlus2

    6 x SmartSolar 150/35

    64 x 280Ah Lifepo4 EVE

    2 x Pana 5kW plus Ochsner IWP

  • Upps noch vergessen zu sagen
    Ich finde 82% nicht für realistisch
    Wenn es sich bei 70-75% einpendelt finde ich den Wert für eine Insel mehr als oK


    Gruß Mike

    3 x MultiPlus2

    6 x SmartSolar 150/35

    64 x 280Ah Lifepo4 EVE

    2 x Pana 5kW plus Ochsner IWP

  • Hi Mike,


    tröste dich - mein Dezember war auch unterirdisch. Hab den Wirkungsgrad PV Input --> AC Output noch nicht berechnet, aber dank überwiegendem Betrieb im Netz-Backup sieht's eher düster aus. In dieser Situation fallen etwa 5 Watt Eigenverbrauch für den WR an und die zähle ich mit. Ein paar mal nachladen vom Netz waren auch dabei.


    Ich hab einen Zähler für das was AC raus kommt und einen für das was AC vom Netz kommt, und dann noch die DC kWh vom Outback Laderegler gemessen.


    Im Juli/August/September komme ich aber auch auf 80 bis über 90 Prozent Wirkungsgrad. Ist natürlich höher bei mehr Verbrauch tagsüber, ich erwarte deshalb noch eine Steigerung durch meine schöne Brauchwasser-Überschussverwendung :D
    Werd dann auch mal ne schicke Monatsstatistik anfertigen!


    Bastel

  • Hi Bastel,


    sind wirklich nicht zwei schöne Monate gewesen
    Das der Wirkungsgrad bei mir nicht übergalaktisch wird ist klar
    Bei mir ist der verbrauch in 24 h/Betrieb immer gleich, da musst der Akku arbeiten und gefüttert werden, da einstehen nun mal Verluste
    Des weiteren ist die PV noch etwas zu klein, wird aber noch Optimiert
    Wie gesagt ich bin guter Dinge


    Gruß Mike

    3 x MultiPlus2

    6 x SmartSolar 150/35

    64 x 280Ah Lifepo4 EVE

    2 x Pana 5kW plus Ochsner IWP

  • Hallo Mike.
    Der von mir angegeben Wirkungsgrad mit 82% stimmt sicher, ich habe aber keine reine Inselanlage und lade nicht nach aus dem Netz usw. Bei mir wird bei Unterspannung gesteuert von einer SPS der WR und alle anderen Verbraucher abgeschaltet, die 230V Verbraucher über einen Schütz ans Netz gelegt, der WR wird erst wieder bei genug Strom aus der Sonne eingeschaltet, d.h. ich hatte auch im Dez. einige sehr magere Tage, eimal war die Anlage für 5 Tage komplett abgeschaltet. Sämtliche DC Verbraucher wie die Spannungsüberwachung, SPS, DC Beleuchtung sind über Stromzähler erfasst und in der Berechnung berücksichtigt. Die geringe Selbstenladung und die sehr große Unempfindlichkeit der Nicd Batterie ist da ein großer Vorteil.
    Grüße Toni.

  • Hallo Toni,


    da liegt wohl der Vorteil von Nicd zum Bleiakku
    Bei 19 KW Ertrag übern Monat habe ich keine vernünftige Ausgleichsladung hinbekommen
    Das habe ich über Netzstrom gemacht, da sind bestimmt schon mal 6 KW flöten gegangen
    Hinzu kommt noch das ich für DC immer noch kein geeigneten Logger habe um den richtigen Ertrag zu messen
    Bei Kurzzeit messungen und geringer Einstrahlung gaukelt mir der Morningstar zu hohe Ertragswerte vor, so das ich die
    19 KW auch noch in frage stelle :?:
    Es ist noch alles eine offene Baustelle
    Gegebenfalls werde ich im nächsten Dezember sogar nur über Netz laufen lassen
    Und den Akku vom Wechselrichter klemmen
    Dann mache ich zu mindest kein minus :mrgreen:

    Gruß Mike

    3 x MultiPlus2

    6 x SmartSolar 150/35

    64 x 280Ah Lifepo4 EVE

    2 x Pana 5kW plus Ochsner IWP

  • Anfang Dezember habe ich meinen Victron Multiplus auf "Winterbetrieb" umprogrammiert:


    • Unter 25,5 Volt für > 3 Minuten wird auf Netz umgeschaltet, also praktisch sofort, wenn eine gewisse Last vorhanden ist und die Sonne weg
    • Über 27,4 Volt für > 60 Minuten wird auf Insel umgeschaltet, damit erreiche ich, dass an sonnigen Tagen auch mal Solarstrom genutzt wird :lol: das war im Dezember sogar an drei, vier Tagen der Fall, einmal sogar mit Überschuss 8)


    Ansonsten wird also jeglicher PV-Strom zur Batteriepflege verwendet, eine nennenswerte Entladung findet nicht statt. Sollte wirklich mal die Sonne scheinen, dann ist auch eine gewisse Absorptionsdauer sicher gestellt.


    Im "Sommerbetrieb", wenn also fast täglich auch Vollladungen möglich sind, werden die Schwellen wieder herab gesetzt.


    Bastel

  • Hallo Bastel,


    da bin ich mit meinen Werten wohl zu niedrig gewesen
    Unter 49 Volt auf Netz umschalten
    Über 58 Volt für >5Min. auf Insel
    Mit der Einstellung habe ich eigentlich die Absorption via PV verhindert
    Wollte wohl umbediengt den Akku benutzen :?
    Ich werde das für diesen Monat noch mal ändern


    Gruß Mike

    3 x MultiPlus2

    6 x SmartSolar 150/35

    64 x 280Ah Lifepo4 EVE

    2 x Pana 5kW plus Ochsner IWP