Modulteq Ost-, Süd-, Westdach - Erfahrungen und Erträg

  • Da über Modulteq-Anlagen (Chinamodule) herzlich wenig zu finden ist, werde ich hier meine Erfahrungen zur Information zukünftiger Betreiber einstellen.
    Hier hat Modulteq schon mal Stellung genommen


    http://www.photovoltaikforum.c…mit-modulteq--t57674.html


    Vorab kann ich sagen, dass der Support ok ist. Alle Anfragen wurden zeitnah und kompetent beantwortet.
    Die Firma hat günstigerweise ihren Sitz "bei mir um die Ecke", in 16356-Werneuchen.
    Zwischenzeitlich werden auch farbige Module angeboten (terrakotta, anthrazit, tiefschwarz). Die wurden mir vom Solarteur leider nicht angeboten.


    Standort:16259
    DN : 25°


    Anlage Daten:


    1 x SMA TL5000 - Ost-/ Westseite 2 Strings
    1 x SMA TL3000 - Südseite 1 String


    250W Module - 35 Stück
    10 Ost - 2,5 Kwp
    14 Süd - 3,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp


    Die Ertragsdaten stelle ich monatlich ein, beginnend mit 05.2012.


    Westdach ab ca. 17.30Uhr beginnende Verschattung durch Nachbargebäude
    (Einspeisemanagment: FRSE)


    Etwaige Fragen und Diskussionen bitte zwecks Übersichtlichkeit per PN. Ich eröffne dann parallel einen entsprechenden Thread.

    Modulteq 250W - 8,75kWp
    10 Ost - 2,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp an SB 5000TL21
    14 Süd - 3,5 Kwp an SB 3000TL21
    DN -20°

  • Ertrag Mai:


    Ost/West: 660Kwh = 125Kwh/Kwp


    Süd: 502Kwh = 143Kwh/Kwp


    Gesamt: 1162Kwh = 133Kwh/Kwp


    Gruß Lima

    Modulteq 250W - 8,75kWp
    10 Ost - 2,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp an SB 5000TL21
    14 Süd - 3,5 Kwp an SB 3000TL21
    DN -20°

  • Hallo,


    Ich habe nicht viele Anlagen zum vergleichen in meiner Nähe.
    Aber 16er PLZ-Bereich kann die Anlage locker, selbst bei IBC, Solon, Heckert, BP etc., mithalten. Ohne Nachbargebäude würden sicherlich noch 5Kwh/Kwp mehr produziert.
    Es gibt einige Ausnahmen, so eine Anlage in Eberswalde mit 168Kwh/Kwp, sehr beeindruckend.


    Gruß Lima


    ...nun kann diskutiert werden, der Thread ist schon "versaut"... :roll:

    Modulteq 250W - 8,75kWp
    10 Ost - 2,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp an SB 5000TL21
    14 Süd - 3,5 Kwp an SB 3000TL21
    DN -20°

  • Ertrag Juni:


    Ost/West: 583Kwh = 125Kwh/Kwp


    Süd: 416Kwh = 111Kwh/Kwp


    Gesamt: 999Kwh = 114Kwh/Kwp


    Gruß Lima

    Modulteq 250W - 8,75kWp
    10 Ost - 2,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp an SB 5000TL21
    14 Süd - 3,5 Kwp an SB 3000TL21
    DN -20°

  • Ertrag Juli:


    Ost/West: 580Kwh = 110Kwh/Kwp


    Süd: 429Kwh = 122Kwh/Kwp


    Gesamt: 1008Kwh = 115Kwh/Kwp

    Modulteq 250W - 8,75kWp
    10 Ost - 2,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp an SB 5000TL21
    14 Süd - 3,5 Kwp an SB 3000TL21
    DN -20°

  • Hallo,


    bescheiden. Unsere Ost-/West mit DS Modulen machte ja schon 122 KWh (Trafo WR) trotz extrem schlechtem Juli. Eine 0815 Südanlage aus 2007 (Trafo WR) wenigstens 144 KWh.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Hi Lima,


    ich hab Yingli Panda 270c
    Standort:97084
    Ost -100; 40° 9,45KWP
    West 80; 40° 7,56KWP
    2*TLX 8Pro +
    Mai: 136
    Juni: 120,4
    Juli: 117,3


    Das ganze ist jezt nicht der Brüller aber ok.
    Gruß
    didi

  • Hallo,


    ich habe 13 Anlagen aus meiner Umgebung zum Vergleich herangezogen. Davon liegen 2 Anlagen deutlich über meinen Erträgen (bis zu 22kwh), 2 Anlagen geringfügig (bis 5kwh) und 9 Anlagen z.T. deutlich unter meinen Erträgen (bis zu 26kwh).
    Ich denke, da kann man momentan von gutem Mittelfeld meiner Anlage sprechen.
    Wirklich interessant wird natürlich erst der Vergleich der Jahreserträge.


    Gruß Lima

    Modulteq 250W - 8,75kWp
    10 Ost - 2,5 Kwp
    11 West - 2,75 Kwp an SB 5000TL21
    14 Süd - 3,5 Kwp an SB 3000TL21
    DN -20°

  • Zitat von Lima


    Wirklich interessant wird natürlich erst der Vergleich der Jahreserträge.
    Gruß Lima


    Absolut korrekt - alles andere sind Momentaufnahmen :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V