Wie hoch war der Ertrag in 2005?

  • Wie hoch waren Eure Jahreserträge gerechnet aufs kWp? 0

    1. bis 850 kWh/kWp (0) 0%
    2. 850-860 kWh/kWp (0) 0%
    3. 860-870 kWh/kWp (0) 0%
    4. 870-880 kWh/kWp (0) 0%
    5. 880-890 kWh/kWp (0) 0%
    6. 890-900 kWh/kWp (0) 0%
    7. 900-910 kWh/kWp (0) 0%
    8. 910-920 kWh/kWp (0) 0%
    9. 920-930 kWh/kWp (0) 0%
    10. 930-940 kWh/kWp (0) 0%
    11. 940-950 kWh/kWp (0) 0%
    12. 950-960 kWh/kWp (0) 0%
    13. 960-970 kWh/kWp (0) 0%
    14. 970-980 kWh/kWp (0) 0%
    15. 980-990 kWh/kWp (0) 0%
    16. 990-1000 kWh/kWp (0) 0%
    17. 1000-1050 kWh/kWp (0) 0%
    18. 1050-1100 kWh/kWp (0) 0%
    19. 1100-1150 kWh/kWp (0) 0%
    20. 1150-1200 kWh/kWp (0) 0%
    21. über 1200 kWh/kWp (0) 0%

    Hallo,


    wie waren Eure Erträge in 2005 bezogen auf das installierte kWp?


    Vielleicht auch eine kurze Begründung wieso so niedrig bzw. so hoch.



    Gruß Elektron

  • Hallo Jürgen,
    hier meine Ergebnisse:


    1. Anlage 1.013 kWh/kWp


    Ergebnis liegt 1,7 % unter der Prognose vom Deutschen Wetterdienst für den Durchschnitt der letzten 20 Jahre


    2. Anlage 573 kWh/kWp (das ist die nachgeführte Anlage, am Netz ab Juli)


    Tschüss
    Doris

    Ein positiv denkender Mensch weigert sich nicht, das Negative zur Kenntnis zu nehmen. Er weigert sich lediglich, sich ihm zu unterwerfen. (Norman-Vincent Peale 1898-1993)

  • Hallo Elektron,


    ich kann in 2005 gigantische 7 kWh/kWp vermelden.
    Anlage ist aber auch erst seit 19.12.05 am Netz :wink:


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Meine Werte in 2005:
    491 KwH/Kwp (die Anlage ist seit dem 23.06.2005 am Netz).

    3,63 kWp mit 22 SW 165 poly
    2 x SMA 1700 E
    Dachneigung 27° bei 0 Grad Südausrichtung

  • Meine Werte


    443,37KWh/KWp
    Anlage seit 14.06.2005 am Netz
    Seit 20.11.2005 keinen Ertrag wg. Schnee auf den Modulen


    Gruss
    Franz

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher (Voltaire 1694-1778)

  • Meine Ertragsdaten für 2005 (am Netz seit dem 16. Juni): 612 kWh/kWp


    Allen Foris einen Guten Rutsch und ein gesundes, sonniges 2006 :lol:


    Grüsse von Kurt

    IB: 16.06.05 Dach: 180°/48° Module: 38xBP3160=6,08kWp WR: 1xSB5000TL-MS (gekühlt)
    IB: 14.07.11 Dach: 180°/8° Module: 40xTrina180=7,20kWp WR: 1xPVI3.0+1xPVI3.6 (gekühlt)
    Logger:
    SL1000

  • Seit Mitte Okt. 05 am Netz mit


    ~100kWh/kWp

    Gruss Stefan



    16,18 kWp Kyocera KC-190+200 GHT-2, Sunways NT6000+NT5000
    29,70 kWp Yingli YLDJ 165 (23V), Kostal Piko 4.2/5.5

  • Der Ertrag auf meiner Hausanlage ( 8,16 KWp ) lag bei 1134 KWh/KWp


    Standort ist an der Südlichen Weinstraße auf einem Hügel mit Rundum-Fernsicht ohne irgendwelche Verschattung. Volle Südseite mit 37 Grad Dachneigung. 51 Module BP3160 polykristallin und 3 SMA 2100 TL. Die Wechselrichter sind damit 23 % unterdimensioniert. Im Sommer liegt mein Ertrag auf gleichem Niveau wie Nachbaranlagen aber außerhalb des Sommers liege ich immer deutlich besser. Zum Vergleich: Der regionale Durchschnitt in PLZ 76xxx laut http://www.sfv.de beträgt 1013 KWh/KWp für 2005.


    Meine 2. Anlage ( 20 KWp ) ist mit Dünnschichtmodulen Mitsubishi MA100 und 9 SMA-Wechselrichtern auf einer Lärmschutzwand im Raum München bestückt. Aufgrund stellenweiser Verschattungsprobleme durch Bäume direkt hinter der Lärmschutzwand komme ich nur auf 899 KWh/KWp. Durch die preiswerten Module ist dennoch ein wirtschaftlicher Betrieb gegeben.


    Meine 3. Anlage auf einem Schuldach in meiner Gemeinde ist mit IBC 215 - Modulen und Kaco-WR bestückt. Mir gehören 10,75 von 29 KWp. Die Anlage lieferte seit 3. September 246 KWh/KWp. Hier muss ich den Jahreszyklus abwarten um genaue Aussagen zu machen.


    Mein ursprüngliches Ausbauziel von 100 KWp werde ich wohl nicht mehr erreichen weil die derzeitigen Preise keinen wirtschaftlich rentablen Betrieb mehr erwarten lassen. Immerhin rechnen wir mit Zeiträumen von 20 Jahren und da ist mir die Unsicherheit kreditgehebelter ( ca 65 % Kreditanteil ) Investitionen einfach zu groß. Vielleicht geben die Preise ja noch mal stark nach und dann bin ich dabei...

    Sonnige Grüße
    Kollektor