Vattenfalls Stromwetter App: Was sind das für Daten?

  • Vattenfall hat eine neue Android-App zur Visualisierung der aktuellen Einspeisung erneuerbarer Energien herausgebracht. Als gute Nutzungszeit gilt eine Zeit, bei der die Erneuerbaren über 10 GW liegen.


    http://www.solarserver.de/sola…-solar-und-windstrom.html


    An sich eine schöne Sache, allerdings sind mir die Messdaten unklar. Die Daten kommen offensichtlich von hier:
    http://www.transparency.eex.com/de/
    und prognostizieren damit für heute Mittag eine solare Spitzenleistung von ca. 5 GW (kann man nur graphisch grob abschätzen)


    In dieser Datenquelle liegt man aber typisch bei ca. 14-16 GW (Daten immer erst einige Tage später verfügbar)
    http://www.eeg-kwk.net/de/Online_Hochrechnung_Solar.htm


    Was verstehe ich da nicht, wie passen diese beiden Datenquellen zusammen?


    EDIT:
    Jetzt kommt mir aber noch ein ganz böser Verdacht:
    Auf dieser Seite
    http://www.transparency.eex.co…rwartete-produktion-solar


    sieht man, dass für http://www.transparency.eex.com regelmässig nur einer der vier Netzbetreiber die Vorhersagetagesdaten rechtzeitig einspeist. Die Prognose für heute liegt damit im Peak bei 3-4 GW. Damit würde das Vattenfall-Tool ja systematisch um einen Faktor 4 zu kleine Werte anzeigen.


    Sagt mir, dass ich falsch liege.

  • Hab mir die App runtergeladen, ist nicht groß und könnte eine mobile Ergänzung zum http://www.netzentlaster.de sein. Allerdings empfängt sie im Moment keine Daten. Wahrscheinlich weil bei transparency eex im Moment die Daten sowieso spinnen. Da haben wir heute eine erwartete Stromproduktion von insgesamt vielleicht 12 GW.
    sunraven

    If you want to make the world a better place, take a look at yourself and
    MAKE THE CHANGE!

  • Ich glaube, dass das ein systematisches Problem ist, weil die App immer nur den aktuellen Tag anzeigt und die verwendete Datenquelle da nie aktuell ist, sondern um ca Faktor 4 zu niedrig.

  • Also heute (4.5.) scheint die App zu funktionieren, weil wohl die Daten von transparency eex wieder vollständig sind. Ich finde sie nicht schlecht. Fände es aber besser, wenn man selbst einstellen könnte, ab wieviel Gigawatt "naturstrom" man die Zeiten angezeigt bekommt. Im Moment sind fix 8 GW eingestellt.
    sunraven

    If you want to make the world a better place, take a look at yourself and
    MAKE THE CHANGE!

  • Nein, bei mir funktioniert sie nicht. Die App zeigt gerade in Spitze für heute Mittag ca 10 GW an.


    Schaut man hier:
    http://www.transparency.eex.co…rwartete-produktion-solar


    so sieht man für heute Mittag 18 GW, was schlaffe 80% mehr sind. Wenn ich mal so auf die Daten gucke, würde ich sagen, dass Tennet noch fehlt bei Stromwetter.


    Solange die Rohdaten nicht sauber vorliegen, würde ich als Programmierer aus dem Mittelwert der letzten 30 Tage den relativen Anteil der 4 Netzbetreiber bestimmen und, so lange Daten von einem oder mehreren von diesen noch fehlen, diese aus den Daten der anderen einfach hochrechnen. Leicht falsch ist besser als grob falsch.

  • Und das ist nur die Solarproduktion, bei der App sollte ja Wind + Solar angezeigt sein, damit kommt man um die Mittagszeit bei über 23 GW raus! Irgendwas stimmt da wirklich nicht!

  • Die 10 GW, die ich in der App für heute Mittag ablese, sind nur die Solardaten (gelb).
    Wind lese ich in der App ca 3 GW ab


    Real sind vorhergesagt 5.5 GW ohne Tennet nur gut 3 GW.
    http://www.transparency.eex.co…erwartete-produktion-wind


    Bei Wind fehlen also heute offensichtlich auch die Tennet Daten.


    Unverständlich ist mir, dass direkt bei Transparence diese Daten inzwischen angezeigt werden, damit ist es wohl (auch) ein Aktualisierungsproblem in der App.

  • So, alles im Lot, die Aktualisierung ist erfolgt!


    Wer möglichst viel "grünen" Strom verbrauchen möchte, hat laut Stromuhr noch bis 18:45 Uhr Zeit, bis dahin sind noch über 8 GW an Leistung aus EE am Netz!!