Status "Derating" am Wechselrichter

  • Hallo,


    bei meinen 5 WR (SMA Sunny Boy) zeigen 3 Stück am Display


    "Status Derating"


    an. Die WR machen auch lautere Geräusche wie die 2 Stück welche normal arbeiten.


    An was kann das liegen?
    Kann es sein dass es am Powermanagement des Solarlog liegt, soll heißen der SL sendet über
    die Schnittstellt irgend welche Abfragen/Anfragen an den WR welche falsch interpretiert werden?


    Wer weiß hier mehr...


    Gruß Hinze

    Gruß Hinze

  • Hallo Hinze,


    welchen Firmwarestand hat dein SolarLog?


    Seit Einführung des Powermanagement im SolarLog wird bei einigen ältern SMA WR´s auch bei 100% Leistung im Display Derating angezeigt.


    Ab der Version 2.7.1 Build 44 vom 22.03.2012 ist dieser Fehler behoben. Siehe auch hier in den Releasenotes auf Seite 3 unter dem Punkt Fehlerbehebungen: http://www.solar-log.com/filea…re/ReleaseNotes_DE_44.pdf


    Sofern du also im Powermananagementmenü des SolarLogs keine Einstellung vorgenommen und aktiviert hast, wird der Fehler mit der neuen Firmeware behoben.


    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Hallo zusammen,


    ich habe gestern meinen Solarlog 800e auch auf die Version 2.7.1-45 vom 26.04.2012 upgedated. Nun zeigt er bei meinem SMA SB 1700 (aus dem Jahr 2007) fast den ganzen Tag den Status "derating" an. Es ist egal, ob 50 Watt oder 1000 Watt Pac eingespeist werden.


    Das Energiemanagement habe ich im Solarlog ausgeschaltet.
    Wie kommt es zu diesem Status? Der Solarlog scheint hier den Status an den Wechselrichter zu senden, oder?

  • Hallo,
    ich habe das gleiche Poblem, Sunny Boy 3000 Solarlog 500 Firmware 2.8.0-47 - 12.07.2012.
    Auch der SB zeigt den ganzen Tag derate an, hat aber 100% Einspeisung.
    Mit dem alten Solarlog 100 war die Anzeige immer auf MPP-Track.
    Die Firmware vom Solarlog sollte das doch eigentlich beheben... :roll:

  • Hallo Betroffene,
    sorry das ich das hier wieder auskrame, aber hat sich euer Problem erledigt?
    habe seit einigen tagen einen neuen sl 300 mit der neuesten Firmware und hab das gleiche Problem den ganzen tag die Warnung DErating vorher mit dem alten sl 100 nie Probleme


    weis jmd was zu tun ist?
    seit eurer Firmware was ihr oben schreib t zu der jetzt aktuellen vom November diesen jahres is ja doch einiges passiert...


    danke für rückmeldungen
    sg eric

    4,08 kwp - 24 x Aleo S24-170w - SMA Sb 3300, 215° SW, Dn.: 37°, http://solarlog.blind-competenz.de mit Übersicht für 66346 Püttlingen-Köllerbach und Kollectorscher Formel Berechnung...

  • Ich habe auch bei einer Anlage mit SL1000, aktueller SW-Stand und Leistungsmanagement mit 20 SMA-Wr einen SB3800 dabei wo öfter mal "Derating" kommt und auch als Fehlermeldung verschickt wird, betrachtet man sich dann aber die momentane Leistung des Gerätes gibt es keinen Grund dafür.Mich stört es aber nicht weiter.


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • In der SMA Bedienungsanleitung steht zu dieser Fehlermeldung:
    < Derating lag vor >
    Die abgegebene Leistung des
    Wechselrichters wurde wegen zu hoher
    Temperatur für mehr als 10 Minuten unter
    Nennleistung reduziert.


    Tritt das Ereignis häufig auf:
    • Für ausreichende Belüftung sorgen.
    • Wärmeabfuhr überprüfen, wie in
    8.1 „Prüfung der Wärmeabfuhr“
    (Seite 67) beschrieben.


    Grüße
    Didi

    Grüße
    Didi

  • Hallo Didi,


    jepp danke das kenn ich .


    es ist aber weder zu warm , ca 8-10 grad im Kellerraum, noch kann e s zu viel Leistung sein derzeit ...
    die Meldung läuft morgends sobald der wr sich eingeschaltet hat schon auf . sind anscheinend sehr viele betroffen davon . laut einem Thema hier im Forum sollte der fehler schon mit einem Firmware update in 2012 behoben sein..ist aber anscheinend noch nicht wirklich was passiert .
    wenn ich den solarlog vom wr trenne ist kein fehler bzw. Warnung vom wr da ...


    sg eric

    4,08 kwp - 24 x Aleo S24-170w - SMA Sb 3300, 215° SW, Dn.: 37°, http://solarlog.blind-competenz.de mit Übersicht für 66346 Püttlingen-Köllerbach und Kollectorscher Formel Berechnung...

  • Hallo,


    Mir geht es genauso, ist ein Solarlog Problem, jedoch habe ich es nur bei "alten" SB 2100 Geräten, die 2 4000 TL-20 gehen Problemlos.
    Solarlog ist ein 300er mit Aktueller Firmware.


    mfg

    4,44 kWp Mitsubishi PV AD 185 MF5, SMA SB 4000 TL-20, 234°SW WebBox
    4,0 kWp Renesola JC255M-24/Bb, ABB PVI 3.6 OUT, 234°SW WebLog Pro
    1,6 kWp YingLi Panda YL270C-30b, SMA SB 1.5, 54°NO SL300
    3,5 kWp Galaxy Energy GS250M, SMA SB 4000 TL-20, 144° SO SL1000

  • Hallo Eric,
    das wäre wohl zu einfach gewesen und Anfängerglück.
    Hatte gerade vorher die SMA Bedienungsanleitung durchgeblättert, da ich ein Angebot mit SMA 3000TL als WR habe und gleich damit kluggescheissert. ;-)

    Grüße
    Didi