Glühlampentest, geht jetzt angeblich auch nicht mehr

  • Hallo Liebes Forum,


    ich habe heute mit der EON telefoniert.


    Aussage EON, die Anlage muss ins Netz Einspeisen, und es geht keine technische Inbetriebnahme mehr mittels Glühbinrentest.


    Ich sehe das etwas anders, da ja nun noch bis einschliesslich 8 März das Aktuelle EEG gültig ist.


    Wie ist eure Meinung.

    62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.

  • Moin P-Z-M,

    Zitat von P-Z-M

    Wie ist eure Meinung.


    Welches EEG gilt aktuell? ..........Richtig!


    PS: Was willst du aber machen, wenn dein VNB das anders sieht? Bauen und dann Klagen?

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Zitat

    Aussage EON, die Anlage muss ins Netz Einspeisen, und es geht keine technische Inbetriebnahme mehr mittels Glühbinrentest.


    Gestärkt durch die Bundesregierung zwingt EON seine Gegner in die Knie! Das Aufbegehren der solaren Kleinbürger wird bedenkenlos im März 2012 niedergeknüppelt


    Bisher galt: CDU wählt der Bauer und seine Kuh.


    Also selber Schuld, wo die CDU auch schon immer für Atomstrom stand. Unter Rot-Grün würde das anders laufen. Mal sehen, ob die Deutschen mündige Bürger sind oder doch lieber dem "billigen" Atomstrom nachlaufen.

  • Die hiesigen Versorger teilten gestern auch hier mit:


    Kein Glühlampentest mehr akzeptiert!


    Riecht schon fast nach einer konzertierten Aktion!



    :roll:

    nature-solar e.K. - Projektierung und Handel von PV-Komponenten - Jürgen Staab - Am Rehacker 22 - 36110 Schlitz - Tel. 06642 / 919256 - Fax 06642 / 919257

  • Momentan und MINDESTENS bis zum 08.03.12 gilt das aktuelle EEG :!:


    Wie die Sache dann ab 09.03.12 sein könnte oder wird, steht im entsprechenden Papier drin was letzte Woche von den Bundesministerien verbreitet wurde.


    Wenn man dann schon den Generator montiert (obwohl das laut EEG garnicht notwendig wäre) dann kommt man den VNB schon mehr als genug entgegen. Meine Meinung...


    Sonnige Grüße
    Harvester66

    Sovello SVT 180 in 12/09 und Anlagenerw. 06/10 mit Suntech STP 205 -18/Ud => Fronius WR.
    Neu: 12,25 kWp IBC Monosol 245 ET wurde dank RöRö am 05.03.12 vergütungstechnisch in Betrieb gesetzt. Am Netz ab 26.07.12 mit Eigenverbrauchs- und FRE-Regelung.

  • Also es ist ja schon genug, das man den generator bis 09.3 in betrieb haben muss, aber die bestellten Trafos dauern nun mal, und wie soll ich ihne Trafo denn Einspeisen, Halloooooo.
    Wenn es sein muss Klagen wir gegen die EVU´s.
    Wir haben Anlagen in der Montage mit insgesamt 3,5 MW, wo überall der Generator gerade Installiert wird, und auch die Wechselrichter. Wir warten nur auf die Trafostationen.

    62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.

    Einmal editiert, zuletzt von P-Z-M ()

  • Also wenn dann sollte das entsprechend hier auch mal schriftlich dokumentiert werden, eine blosse Aussage am Telefon gibt da nicht soviel her.
    Sollte also schon was offizielles sein. :idea:


    P-Z-M: Bitte stell das mal hier rein wie die schriftliche Aussage diesbezüglich lautet, das würde sicherlich viele hier interessieren.


    Sonnige Grüße
    Harvester66

    Sovello SVT 180 in 12/09 und Anlagenerw. 06/10 mit Suntech STP 205 -18/Ud => Fronius WR.
    Neu: 12,25 kWp IBC Monosol 245 ET wurde dank RöRö am 05.03.12 vergütungstechnisch in Betrieb gesetzt. Am Netz ab 26.07.12 mit Eigenverbrauchs- und FRE-Regelung.

    Einmal editiert, zuletzt von Harvester66 ()

  • Zitat von P-Z-M

    Wenn es sein muss Klagen wir gegen die EVU´s.


    Und somit sorgt die Solarstromvergütung auch für Jobs an den deutschen Gerichten. Wer hätte das gedacht! :mrgreen: Wurden diese Jobs auch mitgezählt?

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Hehe, coole Antwort.
    Na ja ich Düs jetzt mal nach China und verhandel neue Preise, bis nächste Woche dann.

    62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.