Anlage in Reimlingen

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte euch allen erst mal ein riesen Dankeschön aussprechen! :danke:
    Ich habe bis jetzt nur fleißig mitgelesen und viel gelernt, besonders im Bereich Steuern.


    Jetzt möchte ich meine Anlage vorstellen.


    Verbaut wurden 32 Schott Perform mono 190 an einem Kostal Piko 5.5.
    String 1 ist auf meinem Haus und besteht aus 18 Modulen DN 50°, Süd +30°.
    String 2 ist auf der Garage mit 14 Modulen DN 45°, Süd +25°und wird leider von Oktober bis März Teilverschattet.
    Überwacht wird das Ganze mit dem Solar-log 200.
    Die komplette Anlage wurde im November 2011 für 2050€/KWp von (A)nmeldung bis (Z)ähler errichtet.


    Leider bin ich noch nicht am Netz da bei uns die EnBW noch mitten im Netzausbau ist, der je nach Wetter erst bis April oder Mai abgeschlossen wird. :(



    Gruß und gute Erträge an alle.
    Braun

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

  • Hallo,


    Ich habe heute unerwartet Post vom Netzbetreiber bekommen. :?:


    Zitat

    Sehr geehrter Herr Braun,
    um die Inbetriebnahme Ihrer Anlage zu ermöglichen, wurden seitens der Netzgesellschaft Ostwürttemberg GmbH Netzbaumaßnahmen durchgeführt. Diese Baumaßnahmen sind nun realisiert.


    Die o.g. Anlage kann ab sofort an unser Netz angeschlossen werden.


    :D Bin natürlich sofort zum Schaltschrank, Sicherung rein und ab zum Wechselrichter, Lasttrennschalter ein. :D


    Also somit bin ich jetzt einen Monat früher als geplant am Netz. :D



    Gruß und gute Erträge an alle.
    Braun

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

  • Das Jahr 2012 ist vorbei und meine Anlage hat vom 9.3. bis 31.12. 5683,5 kWh Produziert.
    Also 935 kWh/kWp, Prognose war 890 kWh/kWp.
    Mal schauen ob ich die 1000 kWh/kWp 2013 erreiche.


    MfG
    Braun.

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

  • Nichts war es mit den 1000 kWh/kWp.
    Das Jahr brachte lausige 885,99 kWh/kWp ein.


    2012: 935 kWh/kWp. (von 9.3.12 – 31.12.12)
    2013: 886 kWh/kWp.

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

  • Ist bei deiner Verschattung und dem Wetter vom letzten Jahr vermutlich nicht schlecht.
    Mit wie viel hast du im jetzigem Zustand gerechnet?


    Bezogen auf -> http://www.photovoltaikforum.c…-t98720-s10.html#p1065777
    Mich würde echt interessieren ob ein WR mit Schattenmanagement etwas mehr rausholt.
    Der einzige ist vermutlich der Danfoss 6K.
    Der hätte 250€ mehr gekostet, ob er das wieder eingebracht hätte :?
    Er hat einen 0,8% besseren Wirkungsgrad, dafür ist die Nennspannung mit 700V nochmals 20V höher wie beim Kostal.


    Aber am Ende ist eh kein Vergleich möglich.
    Dafür spielt das Wetter eine zu große Rolle.

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

  • So wieder ein Jahr vorbei.


    2014 endet mit 930,83 kWh/kWp.
    Das erste Halbjahr hui das zweite pfui.


    Ende Oktober wurde wegen 3 gebrochenen Dachplatten die Anlage ab und wieder neu aufgebaut.
    In diesem Zuge habe ich einige Veränderungen vorgenommen.
    -Das ganze Modulfeld wurde um einen Meter nach oben bis an den First gesetzt.
    -Außerdem wurden 6 Module von der Garage aufs Haus umgebaut.


    -String 1 ist jetzt das ganze Jahr schattenfrei.
    -String 2 hat auch um einiges weniger Schatten dafür ein geringes mismatch durch die leicht unterschiedliche Ausrichtung.


    Wenn mal schöneres Wetter ist werde ich ein neues Bild einstellen.


    2012: 935 kWh/kWp. (von 9.3.12 – 31.12.12)
    2013: 886 kWh/kWp.
    2014: 931 kWh/kWp.


    Sonnige Grüße
    Braun.

  • 2015 ist nun auch zu ende und die Anlage hat das 1000er Ziel erreicht. :D
    Genau waren es 1018,46 kWh/kWp.
    Dieses Ziel konnte nur durch den Umbau im Oktober 2014 erreicht werden.
    Man sieht schön wie sich das Ergebnis im Vergleich zu meiner anderen Anlage ab Oktober verbessert hat.
    Hier der Unterschied von 2 vergleichbaren Tagen.


    2012: 935 kWh/kWp. (von 9.3.12 – 31.12.12)
    2013: 886 kWh/kWp.
    2014: 931 kWh/kWp.
    2015:1018 kWh/kWp.


    Sonnige Grüße
    Braun.


    PS: Hier noch ein Bild wie die Anlage Aktuell aussieht.