PV Anlage 5,61kWp

  • Hallo Leute,
    habe jetzt endlich ein Angebot vorliegen und würde gern eure Meinung darüber hören. Wie schon im Titel erwähnt ist es eine 5,61 kWp Anlage. Aufdach mit folgenden Positionen:
    - PV-Komplettset mit 34 Modulen BP Solar 3165 mit 165Wp, WR SMA SB 5000 TL mit Display, Montagezubehör und Installation für 28.021 Euro (netto) also 4995 Euro/kWp.

    Module: 32x BP 3165S = 2 Strings a´16 Module =5,28kWp / Wechselrichter: 1x Sunways NT6000 Montagegestell: Schüco Datenlogger: SolarLog200 -->http://www.solarlog-home.de/kreissl

  • Hört sich doch Klasse an.


    Module stimmen
    WR stimmt
    Preis stimmt


    Wenn nun auch noch Lage, Neigung und Installation stimmt, solllte nichts im Weg stehen.


    Eine gute PV - Anlage muss keine 5000 € pro kwp kosten. Dein Beitrag bestätigt dies.


    Viel glück, ich drück dir die Daumen :wink:

  • Der Solateur kommt aus Nürnberg, die Lage ist leicht Süd-Ost und die Dachneigung 38°. Im Angebot steht noch das auf Grund der hohen Nachfrage eine Installation im 1 bis 2 Quartal je nach Auftragserteilung in Frage käme. Sollte man sich schnell entscheiden :?::?:

    Module: 32x BP 3165S = 2 Strings a´16 Module =5,28kWp / Wechselrichter: 1x Sunways NT6000 Montagegestell: Schüco Datenlogger: SolarLog200 -->http://www.solarlog-home.de/kreissl

  • dann hab ich ja ein richtiges Schnäpchen gemacht, alles inkl. bei einer 10.5 Kwp Anlage, habe ich pro KW 4652,-- Euro bezahlt.


    50 Module Total Energie 2000 /210 Poly
    mit SMA WR3300 u. 5000 TL, Aufdach Montage.

  • ariba .
    Die 4995.- sind jedoch mit Montage!!! und kein China zeugs...


    Max
    für Total Energie Module würd ich auch nicht mehr bezahlen...! Ausserdem hast du warscheindlich ziemlich schlechte Ausrichtung da ansonsten die Wechselrichter- Leistung zu gering ist für die 10.5kWp

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • Zitat von ariba

    bei uns ist es auch kein China Zeug. Wir montieren PV Anlagen seit 1997, haben hier schon einige Erfahrung.
    Und die Wechselrichterleistung ist grob über den Daumen gerechnet auch nicht so schlecht wie du tust.


    Hallo Ariba,


    sei mir bitte nicht bös, irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, als würdest Du das Forum für einen gewissen Teil Deiner Werbung (Du bist ja im Vertrieb tätig ?) nutzen wollen. Ist ja auch legitim, und auch nicht verboten. Mich persönlich nerven nur aussagen wie in o.a. Zitat ziemlich an. Mit solchen Aussagen ist nämlich niemandem geholfen.
    In diesem Forum sind sicherlich noch viel mehr Händler und Außendienstmitarbeiter von irgendwelchen Solarteuren unter uns, nur weisen diese nicht permanent auf ihre besondere Erfahrung bzw. ihre in diesem Jahr installierte Leistung hin.
    Wie gesagt, sei mir nicht bös. Ich will auch Dein Wissen und Können nicht in Frage stellen, mich persönlich nervt es nur zunehmend.
    Meiner Meinung nach macht ein gewisses "understatement" die Firmen nur noch interessanter. :wink:


    In der Hoffnung nicht zuviel Krawall geschlagen zu haben,


    mit sonnigen Grüßen
    mppPeak

  • Zitat


    Max
    für Total Energie Module würd ich auch nicht mehr bezahlen...! Ausserdem hast du warscheindlich ziemlich schlechte Ausrichtung da ansonsten die Wechselrichter- Leistung zu gering ist für die 10.5kWp


    Die Befürchtung hatte ich auch mit den Wechselrichtern, meine Ausrichtung ist eigentlich nicht so schlecht Süd/West, im Sommer ab 10.00 Uhr bis Sonnenuntergang liegt die Anlage voll in der Sonne ohne Beschattung. Ich konnte auch bis jetzt nichts Negatives über die Module lesen.


    Was meinen die Profis zu dieser Aussage ??