Neue Anlage Fernwald 8,93 kwp

  • Da kann ich jetzt meine Anlage auch mal vorstellen.
    Gestern wurde das Gerüst gestellt und heute die Haken/Schienen gesetzt. Antenne wird noch vom Elektriker versetzt
    Hier die Daten der Anlage:


    35x Yingli Panda 255W
    SMA STP 8000
    Kreuzschiene


    Module machen einen ordentlichen Eindruck


    Anbei ein Bild



    Morgen gehts weiter.

  • WR ist ebenfalls montiert. Jetzt warte ich auf den Elektriker und die Inbetriebnahme

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15

  • So, die Anlage ist seit gestern am Netz und produziert fleißig vor sich hin.


    Anlage kann über pv-log.com eingesehen werden :)

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15

  • Glückwunsch zur Anlage :!:


    Nen nettes Bild nach installation wäre noch ganz nett :D



    Scheint ein neues Haus zu sein.
    Hast dich erst nach dem Bau für eine PV-Anlage entschieden :?:



    Alltzeit Sonne :!:


    Gruß wegerden

  • Danke.
    Gerüst steht noch. Bild liefere ich natürlich nach.
    Haus ist 2 Jahre alt und habe mich erst jetzt für eine PV entschieden

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15

  • Hi odb9,
    auch von mit herzlichen Glückwunsch zu deiner Anlage :D

    Zitat von odb9

    Haus ist 2 Jahre alt und habe mich erst jetzt für eine PV entschieden


    *smile*, besser jetzt als nie oder noch später,
    auf jedenfall nach meiner Meinung eine gute Entscheidung.


    Auf die Bilder bin ich auch schon gespannt. :wink:


    Rainbow

    PV Anlagen: 28,91 KWp


    Smart ed 1/18 bis 12/19

    Zoe ab 12/19

    Ladeplatz: 20 KW


    GJK: 47; D: 3

  • So die Hälfte der Module muss runter. Die Monteure haben den Klemmbereich nicht eingehalten (Kreuzschiene).
    Wird heute von Geckologic anstandslos behoben :)

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15

  • Ich 8)
    "Problem" war, als wir es abgenommen habem mit dem Techniker standen wir auf der Dachseite wo alles i.O. ist. Mir ist dann anhand der weißen Rechtecke auf dem Modul (mono) aufgefallen, dass die Klemmen nicht alle an der gleichen Stelle sind

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15

  • Da ich schon mehrmals angefragt wurde, hier der Klemmbereich für Yingli Panda Module:


    Zitat

    >Wenn Sie ganz sicher sein wollen, dass die Garantie gültig ist, müssen unsere Module gemäß unserer Installationsanleitung montiert sein.
    >
    >Explizit ist das in Ihrem Fall:
    >(1) Ein Abstand von mindestens 1cm zwischen Modulen, um Schäden durch thermische Ausdehnung auszuschließen.
    >(2) Eine Befestigung mit Klemmen, deren Mittelpunkt im Bereich von +-25mm um die Montagebohrungen der Module liegen muss, um das Risiko von Beschädigungen durch Wind- und Schneelast zu minimieren. Bei >den PANDA Modulen sind die Montagebohrungen 34.15cm von den Ecken entfernt, der zulässige Klemmbereich ist also von 31.65cm bis 36.65cm von den Ecken.

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15