Wo gibts billige IMPORT - Module

  • hallo,
    ich bin der festen Überzeugung, daß die china-module nur billiger, aber unwesentlich schelchter sind. Wenn überhaupt.
    Ich suche nach Firmen, die vielleicht sogar feste Kontingente beziehen, und daher nach Möglichkeit immer sogar mehrere verschiedene Hersteller anbieten können. Suche speziell nach TRINA, SUN TECH POWER, CANADINASOLAR....alles andere auch anbieten.
    Bin Wiederverkäufer, also mit dem Preis anstrengen ;-)


    Ziel: U.U. Gründung einer Einkaufsgemeinschaft, um bessere Preise bei der Abnahme zu erzielen.


    MfG,
    Daniel

  • Mit deiner meinung kannst du evtl. Recht haben, aber was nachst du wenn die Firma einfach nicht lange genug existiert um dein 25 Jahre Rtragssicherheit auf die 80 oder 85 % Leistung zu garantieren. Ich bin mir nicht sicher ob Geiz immer geil ist. :oops:

  • Ich gebe Dir recht Walter, geiz ist sicher nicht immer geil, aber bei welcher Firma kann man sich heute sicher sein dass sie in 25 Jahren noch existiert ?? :( Dafür ist unsere Wirtschaft mittlerweile zu schnellebig ...
    Gruß,
    Burkhard.

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Genau - eben weil das so ist, muss bei KAUF ein höchstmöglicher Qualitätststandard nachgewiesen sein.
    Zur Zeit gibt es eben nur die IEC-Norm und das Zertifikat vom TüV Rheinland. Und jedermann sollte klar sein, dass ein Verzicht auf eine Qualitätsprüfung sich am Ende durch einen Totalverlust vor Ende der kalkulierten Lebensdauer rächen kann - WICHTIG!!! - aber nicht zwingend rächen muss.
    Für den, der seine Anlage aus der Portokasse finanziert, ist das kein Thema.
    Für den, der die PV-Anlage als Altersvorsorge anschafft, ist das Garantie- und Gewährleistungsproblem ein Problem.
    Für den, der PV-Anlage zu 100 % fremdfinanziert, ist das unter Umständen ruinös.


    Ausspruch meines Großvaters (1888 -1978): Wenn du etwas beginnst, bedenke stets das Ende.
    Bei einer kalkulierten Lebensdauer von über 20 Jahren, kann man sich schon mal vor Augen halten, was in den vergangenen 20 Jahren passiert ist, was davon in die Zukunft projeziert werden kann und wie alt man dann selber ist...


    Naja. Ist heute mein philosophischer Tag. Ich bitte um Nachsicht. ;-)


    Tschüss
    Doris

    Ein positiv denkender Mensch weigert sich nicht, das Negative zur Kenntnis zu nehmen. Er weigert sich lediglich, sich ihm zu unterwerfen. (Norman-Vincent Peale 1898-1993)

  • Zitat von Doris


    Naja. Ist heute mein philosophischer Tag. Ich bitte um Nachsicht. ;-)


    Tschüss
    Doris


    kein Problem :wink:
    immer wieder interessant Deine Beiträge zu lesen :D
    und was das alter in 20 Jehren angeht ... da mag ich heute erhlich gesagt garnicht so gerne dran denken ... :(


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Zitat von Walter

    Mit deiner meinung kannst du evtl. Recht haben, aber was nachst du wenn die Firma einfach nicht lange genug existiert um dein 25 Jahre Rtragssicherheit auf die 80 oder 85 % Leistung zu garantieren. Ich bin mir nicht sicher ob Geiz immer geil ist. :oops:


    Ich möchte ja nicht Klugscheißerisch daher kommen aber diesen Punkt kann man so ziemlich vernachlässigen, man hat es ja an der Solarabteilung von Siemens gesehen wie schnell das gehen kann.
    Siemens gibt es auch noch, jedoch ist die PV - Abteilung ein völlig eigenständiges Unternehmen gewesen und so kann man sehen das man sich nicht von einem großen Namen blenden lassen darf.

    Sonnigen Gruß
    André

  • Abgesehen davon, das der Trööt uralt ist ist:
    Siemens und deren SM110 bzw.55 mit den 105er Monos ist ein gutes Beispiel für ein langlebiges stabiles Modul ohne die Mängel die einige Nonames schon früh / neu haben. Deren WRs ,das ist wieder ein anderes Thema :wink:


    cu

  • Hallo Ng,


    wir haben heute 160Wp Module Mono von Topsolar für sage und schreibe 3,30€ Wp angeboten bekommen.
    Ich mein wir sind schon lange in der Branche tätig, aber hier muss doch was faul sein.
    Hat jemannd erfahrung mit Topsolar modulen. Denn wenn die wirklich so günstig sind, ist der PV Markt ja wieder sehr offen.
    Ach ja die Module haben alle Certificate und Flashlisten.


    Grüße
    Timo

    62.2 Kwp; 160WP Nau Module ; Fronius wechselrichter: 16 PVT-Austria; 1x UG 30 Fronius