Meinung zur geplanten Anlage

  • Hallo
    Bin Photovoltaik-Neuling und möchte dieses Jahr noch eine Anlage errichten.Habe folgende Fragen:
    Mein Angebot beinhaltet 28 Module Conergy C185M und einen Wechselrichter Sunny Boy 5000 Preis ca 4400 Euro/kW +Montage +Mwst.
    Ist der Preis OK
    Sind die Conergy Module tatsächlich von Sharp und wie ist die Qualität?
    Ich muß die Anlage 100% finanzieren habe evtl. die Möglichkeit mir von Privat Geld zu leihen mit 3% effektiv. Diese 3% werden aber nicht offiziell
    gezahlt und somit für mich nicht absetzbar, rechnet sich das oder ist es besser das Geld bei der Bank mit 3,95 (z.Zt Kfw effektiv) zu leihen und Diese steuerlich geltend zu machen?
    Was macht der Modulpreis im nächsten Jahr, werden Module noch teurer oder fallen die Preise , weil die Nachfrage sinkt?

  • Hallo Uwe,


    zuerst mal Glückwunsch zu Deiner Entscheidung Dir eine PV-Anlage auf's Dach zu schrauben.
    Der reine kWp-Preis für Module, Wechselrichter und Montagegestell (?) scheint, verglichen mit anderen hier im Forum genannten Preisen, recht günstig zu sein.
    Wie hoch sind denn die Montagekosten und nicht zu vergessen der Aufwand für die Elektroinstallation?
    Zu der Qualität der Module werden sich ganz bestimmt noch PV-Erfahrenere als ich äußern, aber ich denke Preis/Leistung ist in Deinem Falle mehr als OK.
    Über die Entwicklung der Anlagenpreise im kommenden Jahr gibt's hier im Forum ebenfalls unterschiedliche Auffassungen.
    Ob sich eine Finanzierung über KfW rechnet, ist entscheidend von Deinen persönlichen Einkommensverhältnissen (Spitzensteuersatz ...) abhängig.
    Das solltest Du aber mit Deinem Steuerberater oder einer anderen Person Deines Vertrauens, die sich in solchen Angelegenheiten auskennt, durchsprechen (es könnte sich durchaus rechnen über KfW zu finanzieren!).


    Gruß
    Stefan

  • Sind bei den Kosten Kabel etc. auch schon dabei oder wird das zur Montage gezählt?


    Die Module sind von Sharp ja und die Qualität sollte somit ganz gut sein, ja.

    2x Sunways NT 6000, 52x Sanyo HIP 190 BE3, 9,88kWp


    WR1: 3 Strings a` 8 Module, 1 Temperatur- und Einstrahlungssensor, Neigung 30°, Azimut 180°
    WR2: 1 String a` 10 Module, 2 Strings a` 9 Module, Neigung 40°, Azimut 180°

  • Hallo Uwe,


    frage doch mal den Gesamtpreis incl. Montage ab. Es sollte alles dabei sein auch die Änderung/Erweiterung Zählerplatz, Anschlusskasten ect.
    Die Module kann ich nur empfehlen.


    Von privat würde ich mir kein Geld leihen, ist aber meine persönliche Meinung. Die Steuerersparnis hängt von deinem Steuersatz ab.


    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem