Angebot 3,3 KWp PV-Anlage

  • Hallo Leute,
    habe jetzt endlich ein Angebot vorliegen und würde gern eure Meinung darüber hören. Wie schon im Titel erwähnt ist es eine 3,3 KW Anlage, Aufdach mit folgenden Positionen:
    - PV-Komplettset mit 18 Modulen C-185M (Sharp?), WR (Marke nicht erwähnt), Montagezubehör mit Anschlussset für 17.126 Euro (netto)
    - Montage der Module, Anschluss bis WR für 2.167 Euro (netto)
    also insgesamt ca. 19.200 Euro (netto)


    Ist das nicht etwas überteuert?


    Gruß,
    Hubi

  • Hallo Hubi,


    bei mir wird zur Zeit eine neue Anlage montiert.
    Die Module sind ebenfalls von SHARP ( 185-M ),
    Wechselrichter von SMA.


    Die Anlage hat eine Leistung von ca. 12 KWp.


    Der Preis pro KWp beträgt, incl. Montage
    und Anschluß an das Stromnetz 4.750,00 Euro netto.


    Stromzähler wird extra berechnet.


    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen bzw.
    Dich etwas nachdenklich machen.


    Gruss
    Günter

  • Hallo Toolform,
    das hat mich jetzt doch nachdenklich gemacht, denn mein Preis je KWp liegt bei 5790 Euro gegenpber 4750 bei Dir. Deine Anlage ist zwar größer und somit fällt die Montage nicht so ins Gewicht wie bei mir, aber das dürfte ja nicht soooo viel ausmachen.
    Trotzdem Danke

  • Kannst noch etwas runterhandeln der Materialpreis ist jedoch nicht so schlecht mit 5.200... Der Aufwand ist in den Auslagen für den Monteur bei grösseren Anlagen im Verhältniss schon viel besser... für 5600 Euro würde ich einschlagen...


    bei mir warens 4200 Euro Ausbau 1 und 4500 Euro beim zweiten.... ist jedoch mit 3kWp nicht zu vergleichen...

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • Xamralos


    5600€, ich weiß ja nicht ? :shock:


    Ich würde vielleicht noch bei 5200 allinclusive einschlagen...
    Aber vielleicht weiß ich auch nicht mehr was "draußen" los ist.


    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem

  • Leute seit Ihr denn.......


    Das der PV - Wahnsinn seit ein paar Wochen den 5000 € Bereich überschritten hat, habe ich mit Bedauern festgestellt. Aber dass jetzt Leute schon bereit sind schon über 5500 € zu bezahlen trifft mich hart.


    Aber ein Gutes hat das Ganze. Es kurbelt die Konjunktur an, und hilt der Natur bei der Einsparung von CO². Was will ich eigentlich mehr.


    Schick mir bitte mal die Kalkulation, die würde ich doch gerne mal lesen.
    @ Toolform, es freut mich dass du noch einen anständigen Solarteur gefunden hast.


    Preise unter 5000 sind zwar schon selten, aber trotzdem erfreulich. Gratulation.

  • Hallo,
    Photovoltaikanlagen, die mehr als 5000 Euro (netto) kosten pro Kwp sind unverschämt teuer. (Allenfalls kleine Anlagen 1-2 Kwp, rechtfertigen diesen Preis) Ich kann das beurteilen weil ich die Preise für Module, Wechselrichter usw. kenne.
    Schaut euch um es geht auch billiger.

  • Es liegt auch daran das Monteure lieber ihre Module in Grossanlagen stecken als in kleinere. Kenne mehrere Anbieter die über den Sommer nix uter 5kWp machen wollte!!

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C