5,13KW PV Anlage

  • Hallo an alle,
    bin neu und möchte mir eine PV-Anlage installieren lassen. Ich habe folgendes Angebot erhalten.


    5,13KW PV-Anlage
    18 Module von RWE 275 DGF 285 Watt
    Wechselrichter von Sunways NT 6000
    Lage ist Süden
    Dachneigung 38°
    Preis 31.000€ netto noch nicht verhandelt.


    Hier meine Fragen:
    Stimmt hier das Preis -Leistungsverhältnis,die Module sollen laut meinem Solateur mit die besten auf dem Markt sein.
    Oder gibt es andere Module von Herstellern gleicher Qualität ???


    Worauf muss ich noch eventuell achten ???


    Da ich Anfänger bin und im Forum schon einiges nachgelesen habe gibt es hier bestimmt Profis die mir einige Tipps geben können.
    Bin für jede Antwort dankbar. :D

    Module: 32x BP 3165S = 2 Strings a´16 Module =5,28kWp / Wechselrichter: 1x Sunways NT6000 Montagegestell: Schüco Datenlogger: SolarLog200 -->http://www.solarlog-home.de/kreissl

  • Na, wen das Verhältniss so gut ist warum wird es an den Kunden nicht weitergegeben???


    na ja ich finds sehr teuer. Aber kenne mich mit Preisen in dieser Kategorie nicht so aus...


    Guckst du unten ;-)

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C

  • RWE sind Schott-Solar. Genauso wie BP, oder täusche ich mich. BP ist Distributor. Schlecht sind die nicht.


    Aber jeder Krämer hat das Beste. Für 31000 kann es ja kein Schrott sein :twisted: Da muß es ja das Beste sein.


    Spaß beiseite.


    Ich hab es schon lange nimmer gesagt, aber die besten Module kannst vergessen, wenn die Installation nicht optimal ist.
    und je besser das Modul, umso teurer das Modul.


    Leider gibt es zur zeit wenige Anlagen unter 5 € das wp. aber recht viel teurer sollte die Anlage nicht sein 5,10 oder 5,20 wär mir zu teuer, obwohl es zur zeit fast üblich ist.