SCHNEE AUF DEM DACH - und die Sonne scheint!!

  • Hallo,
    hab da mal ne Frage. Wie ihr links an meinem Avatar erkennen könnt,
    sind meine Module hauptsächlich auf der Autogarage platziert und somit
    relativ leicht erreichbar. Dennoch ist es sehr mühsam, den Schnee, der jetzt die letzten Tage drauf ist, runterzubekommen. Und wenn dann noch die Sonne scheint, ist es doppelt schade, da hier schon einige Kwh verlorengehen.
    Meine Frage: Im Sommer hab ich hin und wieder mit meinem Gartenschlauch den Staub und die Vogelkacke von den Modulen gespritzt.
    Ich könnte jetzt auch einfach den Schnee von den Modulen spritzen.
    Was haltet ihr davon? Kann da was passieren? Mit dem Gartenschlauch könnte ich halt relativ bequem am Boden bleiben und bräuchte keinen Kamikazen machen.

    8,55 kwp SANYO HIT 190 BE 3
    27 x KACO PVI 4000 i -- 18 x KACO PVI 3500 i
    --------------------------------------------------------
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Einstein)

  • Hab ich auch schon probiert, war keine so dolle Idee :) Das Wasser gefriert und wenns schneit, der Schnee gleich mit. Dann sind die Module komplett zu und garnicht mehr freizubekommen.


    Entweder warme Luft unten reinblasen oder mit nem Fensterwischer und nem langen Stil vom Baumarkt runterziehen

    2x Sunways NT 6000, 52x Sanyo HIP 190 BE3, 9,88kWp


    WR1: 3 Strings a` 8 Module, 1 Temperatur- und Einstrahlungssensor, Neigung 30°, Azimut 180°
    WR2: 1 String a` 10 Module, 2 Strings a` 9 Module, Neigung 40°, Azimut 180°

  • Könnte mir vorstellen dass das mit dem Schlauch funktioniert, allerdings nur wenns nicht zu kalt ist. Dann hat das Wasser Zeit abzulaufen bevor es gefriert ...


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Den Fensterwischer hab ich schon, aber der Schnee ist momentan gefroren, da geht nix mit dem Wischer. Deshalb setz ich momentan alles auf den Gartenschlauch :D
    Ich hab mir gedacht, ich warte, bis die Temperaturen etwas über null sind und leg dann los, das müsste dann schon klappen.
    Ich hatte nur Angst, ob die Platten, falls das Wasser gefriert, irgendwie dadurch Schaden nehmen könnten. (Zerspringen des Glases usw. :cry: )

    8,55 kwp SANYO HIT 190 BE 3
    27 x KACO PVI 4000 i -- 18 x KACO PVI 3500 i
    --------------------------------------------------------
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Einstein)

  • Hallo Matthias,


    ich wäre vorsichtig wegen dem Zerkratzen der Scheibe, ist warscheinlich wie Eiskratzen auf der Autoscheibe, soll man auch nicht machen...


    Wir können doch eine "Modulheizung" erfinden, wie an der Heckscheibe :lol:



    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem

  • Also ans Kratzen hab ich eh nicht gedacht, dass ist mir zu gefährlich.
    Ich hab jetzt mal mit dem Schlauch und lauwarmen Wasser den restlichen Schnee und festgefrorenen Schnee weggespritzt, war aber auch ziemlich mühsam.
    Wichtig ist meiner Meinung nach, dass nicht zu viel Schnee auf die Module kommt, weil wenn das mal festfriert, geht da lange nichts.
    Ich versuche jetzt, an einer Holzlatte den Fensterwischer zu montieren und dann vom Boden aus behutsam die oberste Schneeschicht wegzuwischen.
    Hat es dann mal ein paar Grad über Null oder kommt mal die Sonne durch, dann schmilzt die übriggebliebene Schicht auf den Modulen ohnehin gleich.


    Übrigens: Ich frage mich, ob es die Mühe eigentlich wert ist. Für die paar kwh so einen Aufwand betreiben. Na ja, es gibt halt immer ein paar Unverbesserliche! :roll:

    8,55 kwp SANYO HIT 190 BE 3
    27 x KACO PVI 4000 i -- 18 x KACO PVI 3500 i
    --------------------------------------------------------
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Einstein)

  • Hallo MatthiasM,


    das lohnt sich sicher nur, wenn tatsächlich den ganzen Tag die Sonne scheint, aber lohnen ist nur relativ. Wenn es angenommen 50kwh bringt sind das vielleicht 25€. Und wenn du 2h dafür arbeitest...
    Und dann schneit es den nächsten Tag gleich wieder :)
    Ich nehme es wie es kommt. (Zumindest sage ich das jetzt, wo hier noch kein Schnee ist. :lol: )



    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem

  • Tja, gestern hab ich alle Platten abgeräumt, heute schneits schon wieder...
    Früher hab ich mich immer auf Schnee gefreut, heute werd ich leicht zittrig.. :cry:


    Na ja, dann ist man halt öfters mal an der frischen Luft!

    8,55 kwp SANYO HIT 190 BE 3
    27 x KACO PVI 4000 i -- 18 x KACO PVI 3500 i
    --------------------------------------------------------
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Einstein)

  • Also wenn es tatsächlich 25€ ausmacht, und ich dafür nur 2 Stunden arbeiten muss, garkeine Frage, so leicht verdient man heute nicht überall Geld ... :D
    Setzt natürlich vorraus das ich überhaupt 2 Stunden übrig habe ... :wink:


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Tja, 25 € bedeutet ca. 50 kwh, aber mit meiner 8,55 kwp Anlage geht halt an einem sonnigen Novembertag wohl nicht mehr wie ca. 25 - 30 kwh, und da muss alles passen. Bei Nebel-, Regen- und Schneetagen krebse ich so bei 1 - 5 kwh rum. Also da brauche ich lange, bis ich die 25 € Euro zusammenhabe. Das ist es, was ich meine. Der Aufwand lohnt sich wenn überhaupt nur dann, wenn dann wirklich mal zwei bis drei Tage nach der Schneeschipperei ganztags die Sonne scheint.
    Der Oktober war bei mir mit 100,94 kwh/kwp so was von golden, dass ich mir das mit dem Schneewischen eigentlich nicht antun müßte, aber wie gesagt, irgendwo bin ich halt auch ein Verrückter... :roll:

    8,55 kwp SANYO HIT 190 BE 3
    27 x KACO PVI 4000 i -- 18 x KACO PVI 3500 i
    --------------------------------------------------------
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Einstein)