Große Abstände

  • hallo Forum,
    ich habe eine 11 KW Anlage in Planung.
    Der mittlere Abstand vom Modulfeld zum Zähler beträgt etwa 25 Meter.
    Ist es sinnvoller den Wechselrichter in der Nähe des Modulfeldes zu behalten, oder besser in der Nähe des Zählers ?
    Was muss ich beachten?


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Wechselrichter in der Nähe des Zählers ist besser.
    Es sei denn, du nimmst entsprechende Stromkabel mit entsprechenden Querschnitten, um die Verluste möglichst gering zu halten.

    8,55 kwp SANYO HIT 190 BE 3
    27 x KACO PVI 4000 i -- 18 x KACO PVI 3500 i
    --------------------------------------------------------
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." (Einstein)

  • Hallo,


    wie MatthiasM. schon schrieb sind die Verluste der Leitungen auf der Gleichstromseite (DC) geringer als wie auf der Wechselstromseite (AC)


    Da die Spannung auf der DC Seite größer ist als auf der AC Seite sind die Verluste dort geringer.


    Gruß Elektron

  • Danke,
    dann werd ich das wohl so machen ...


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )