SB5000TL-20 Woran erkennbar, ob Bluetooth aktiv ist

  • Hallo,


    mein Notebook erkennt auch direkt neben dem WR (SB5000TL-20) keinen Bluetooth-Teilnehmer.


    Kann ich ohne Aufschrauben des unteren Deckels feststellen, ob das Bluetooth im WR wirklich aktiviert ist :?:


    Von aussen kann ich nicht erkennen, ob der Drehschalter nicht evtl. auf 0 steht.
    Die Bluetoothsignalanzeige auf dem Display ist aus.



    Grüße,
    Dirk

    5,52 kWp, CNPV, SB5000TL-20

  • Im 5000´er befindet sich unter der Abdeckung ein kleiner PIN-Schalter; es sollte eine Kleinigkeit für deinen Installateur sein, ihn auf "Bluetooth aktiviert" um-zu-switchen. Dann leuchtet die BT Diode beim Ansprechen.

    1.) 5,52Kwp = Azi+70; 50°; 24xConergy Powerplus 230P + SMA5000TL20
    2.) 5,52Kwp = Azi-10; 50°; 24xConergy Powerplus 230P + SMA5000TL20

  • :danke: für die Blitzantwort.
    :D


    Das bestätigt meine Vermutung, das der Schalter nicht richtig gesetzt ist.
    Am WR wird keinerlei Bluetoothsymbol/-LED angezeigt - auch nicht, wenn mein Notebook sich neben dem WR befindet.

    5,52 kWp, CNPV, SB5000TL-20

  • Serienmäßig hat SMA BT eingebaut. Man braucht also keinen extra Umbau oder ähnlich. Nur: der Installateur bindet es dir nicht direkt auf die Nase, er will schließlich noch etwas verdienen...

    1.) 5,52Kwp = Azi+70; 50°; 24xConergy Powerplus 230P + SMA5000TL20
    2.) 5,52Kwp = Azi-10; 50°; 24xConergy Powerplus 230P + SMA5000TL20

  • Hallo,


    was für Daten kann ich vom WR auslesen, wenn ich den WR über BT mit meinem Laptop verbunden habe? Und benötige ich eine Software?

    Gruss Meik


    43°Neigung
    Ausrichtung SO
    10,175 kWp
    73,21 m²
    Kyocera KD 185 GH-2PU
    SMA Sunny Tripower 10000TL
    SolarLog 1000
    Ort: Saarland / Gersheim 66453

  • @ Weissenborn im Gartetal
    Da ich keine Verbindung aufbauen kann und kein Signal vom WR empfange habe ich die Vermutung, dass das BlueTooth am WR ausgeschaltet ist.
    Deshalb die Frage, ob ich dies am Display oder der LED erkennen kann.
    D.h. wird irgendein Symbol am Display des WR angezeigt oder leuchtet die Bluetooth-LED auch ohne Verbindung zu einem PC ?


    Andernfalls hätte ich ja keine Chance, sicherzustellen, ob das Problem auf WR-Seite oder auf Notebook-Seite liegt ohne das Gehäuse zu öffnen und den Schalter zu kontrolieren


    Meik1977
    Die kostenlose Software SunnyExplorer von der SMA-Webseite ermöglicht den Zugriff über Bluetooth, passende Hardware vorausgesetzt.
    Zu den Funktionen können die Profis hier wahrscheinlich etwas sagen. Oder einfach mal die Doku als pdf bei SMA downloaden.
    Auf der Webseite werden folgende Funktionen genannt:
    * Grafische Darstellung der Tages-, Monats- und Jahresenergiewerte aufsummiert über die ganze Anlage
    * Schnellere Darstellung der Diagramme
    * Fehlerbehebungen
    * Erweiterung der grafischen Darstellung um die Tages-, Monats- und Jahresenergiewerte für jeden Wechselrichter
    * Die Funktion des Datenexports bietet die Möglichkeit zur langfristigen Archivierung der Energiewerte und Ereignisse im CSV Format
    * Anzeige der Verbindungsqualität in der Statuszeile
    * Durchführung von zukünftigen Geräteupdates per Bluetooth


    Grüße,
    Dirk

    5,52 kWp, CNPV, SB5000TL-20

  • Hallo,
    von außen ist es leider nicht ersichtlich on BT aktiviert und eingeschalten ist. Allerdings ist bei den BT-fähigen WR von SMA BT schon ab Werk aktiviert.
    guckst Du Installationsanleitung -->>
    "5.6.1 Bluetooth
    Die Kommunikation über Bluetooth mit einem Kommunikationsgerät ist standardmäßig aktiviert. Die Vernetzung über Bluetooth mit anderen Wechselrichtern ist ab Werk deaktiviert."


    Du darfst aber nicht erwarten das die blaue LED ständig leuchtet, diese leuchtet nur wenn auch wirklich Daten übertragen werden.

  • Zitat von gemmeo


    Du darfst aber nicht erwarten das die blaue LED ständig leuchtet, diese leuchtet nur wenn auch wirklich Daten übertragen werden.


    Nein, ganz so ist es nicht. Die Lampe leuchtet, wenn bluetooth synchronisiert wurde, je nach Zustand im Netz (Master) kann auch ein Gerät quasi
    gepart sein, und erst auf Anforderung wieder aktiv sein. Mit der Nutzdatenübertragung spielt sich dann nichts ab. So sieht es jedenfalls die
    Spec. vor.
    Btw. leuchten meine WR seit Monaten fröhlich vor sich hin.


    Grüße,
    /peter

  • Hmmm. Meine Lampe springt auch gerne zwischendurch an - aber ohne abgefragt worden zu sein.
    Vielleicht erfreut sich ja auch ein Nachbar an den Daten ;-)
    Meiner Meinung sollte die Lampe nur dann leuchten, wenn auch Daten abgefragt werden ( z.B. mit SunnyBeam ).

    1.) 5,52Kwp = Azi+70; 50°; 24xConergy Powerplus 230P + SMA5000TL20
    2.) 5,52Kwp = Azi-10; 50°; 24xConergy Powerplus 230P + SMA5000TL20

  • Hallo, anbei ein kurzer Status, wie s ausgegangen ist mit meiner WR-BlueTooth-Anbindung.


    Nachdem selbst ein Test mit einem BlueTooth-Handy neben dem WR keinerlei Reaktion der LEDs bewirkt hat, bin ich davon ausgegangen, BlueTooth ist am WR abgeschaltet oder defekt.


    Nach Rücksprache mit der SMA-Hotline (Sehr freundlich und hilfsbereit) wurde empfohlen zu kontrolieren, ob der Schalter auf 1 gesetzt ist.
    Und den Schalter auf 3 zu setzen, falls es mit Stellung 1 Probleme gibt.


    Der Schalter stand auf bereits korrekt auf 1, Bluetooth war also aktiviert.
    Offensichtlich kann diese Verbindung jedoch durch einen Fremdzugriff (z.B. unbeabsichtigte :!: BlueTooth-Zugriffe aus der Umgebung) blockiert werden.
    Die Einstellung 3 führte bei mir zum Erfolg :D


    Die Reichweite ist bei mir leider nicht sonderlich hoch (5-10 m durch 1 Hauswand).

    5,52 kWp, CNPV, SB5000TL-20