Vergleichsbewertung für Yingli-Module

  • Bitte um eine Vergleichebewertung für folgende Konfigurationen:
    entweder
    30x Yingli YL185Wp + 1 WR SMA SB5000TL-20
    oder
    24x Yingli YL235Wp + 1 WR SMA SB5000TL-20
    welche Kombination ist zu bevorzugen bzw. habt ihr eine weiter Alternative für diese Leistung mit
    Sanyo-HIT-Modulen oder anderen Vorschlägen.


    Danke.
    RitaHase

  • Moin RitaHase,


    es fehlen noch Angeben.
    Standort:
    Dachneigung:
    Ausrichtung:
    genaue Modulbezeichnung:
    Verschattungen vorhanden?:


    Zitat von RitaHase

    habt ihr eine weiter Alternative für diese Leistung mit Sanyo-HIT-Modulen oder anderen Vorschlägen.


    Verstehe die Frage nicht? :? Es gibt immer Alternativen.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Ergänzung:
    Standort: 76593
    Dachneigung: 34 Grad
    Ausrichtung: süd-west
    genaue Modulbezeichnung: siehe Frage
    Verschattungen vorhanden?: nein

  • Moin!


    Das die Hersteller der Komponenten identisch sind sollte es qualitativ keine Unterschiede geben.
    Von den Yinglimodulen gibt es zwei Varianten, die YL 235 P-32b und die YL 235 P-29b.
    Die YL185 (2x15Module) und die YL 235 P-29b (2x12M) erreichen fast identische Stringspannungen, was in etwa zum selben Wirkungsgrad führt.
    Ein wenige besser sollten die YL 235 P-32b (2x12M) laufen, da diese eine höhe Spannung haben. Der Unterschied zu den anderen Auslegungen wird aber höchstens 0,1% betragen, da die anderen Auslegungen auch schon sehr gut sind.


    War´s das was du wissen wolltest?

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Grade gegenüber billigen chinesischen Modulen wird der Preisunterschied bei über 25% liegen. Der zu erwartende Mehrertrag (je kWp) wird aber weniger als 5% ausmachen. Du wirst zwar etwas mehr Leistung auf dein Dach bekommen. Dafür benötigst du aber einen zweiten Wechslerichter, der den Preis nochmal verteuern wird. Meines Erachtens keine Alternative.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken