Herstellerunabhängige Datenloggger

  • Hallo zusammen,


    wer kennt Herstellerunabhängige Datenloggerhersteller (Hardware), ausser SolarLog (Solare Datensysteme) und MeteoContol?


    Über Vorschläge wäre ich euch sehr dankbar!


    mit Faschingsgrüßen :juggle: ,


    Sebastian

    Mit Sand fing alles an. Wir verkaufen diesen Grundstoff für einen großen Bereich der regenerativen Energien, allerdings in leicht abgewandelter Form...Ihre SunFace Solartechnik
    http://www.sunface.eu


  • Unter einem Datenlogger verstehe ich ein Gerät das die Wechselrichterdaten ausliest und diese entsprechend verarbeitet. Am Ende wird eine grafisch aufbereitete Datenmenge auf einer Homepage gezeigt und der Datenlogger meldet mir Unregelmäßigkeiten und Fehler an der PV-Anlage.


    Der Interlink-Solar nimmt sich einfach nur einen Impuls-Ausgang und zeigt mir was am AC-Anschluß passiert. Genau die gleiche technik setzt die Photon bei ihrem Datenlogger ein. Ich bezweifel das Du damit ein fehlerhaft arbeitenden MPP-Tracker entdecken kannst. Nebenbei bemerkt ist der Aufwand der Installation um einiges höher gegenüber dem Solarlog oder Sun-Watch.


    Mark

  • Hallo Sebastian,


    anbei mal eine Linkaufstellung über WR-Hersteller unabhängige Systeme auf dem Markt die das Wort Datenlogger auch verdienen und die ich mal schon vor längerer Zeit im Forum gepostet habe.
    Da der Markt immer interessanter wird, steigt auch die Zahl des Hersteller. Deswegen ist die Liste mit Sicherheit nicht vollständig und wird von mir bei neuen Erkenntnissen aktualisiert.


    Einige davon sind ja schon genannt worden bzw. für dich nicht interessant


    WR-Hersteller unabhängige Systeme:
    Meteocontrol - http://www.meteocontrol.de/
    Solare Datensysteme - http://www.solar-log.com/
    Sun Watch - http://uklatt.homelinux.com oder hier viewtopic.php?f=5&t=17070&hilit=SunWatch
    SolarView - http://www.amhamberg.de oder hier viewtopic.php?f=5&t=32903&hilit=SolarView
    Log365 - http://www.log365.de (Intersolar Aussteller, noch nicht auf dem Markt, schon lange nichts mehr gehört, somit noch keine Erfahrungen - angeblich beliebig viele WR-Hersteller durch USB Erweiterung und USB RS485 Adapter)
    ADL-MXS Solardatenlogger - http://www.solardatenlogger.de/
    Papendorf SE SOL.Connect - http://www.papendorf-se.de/front_content.php?idart=76


    Darüber hinaus gibt es noch viele andere Lösungen unter anderen auch welche die nur die Leistung im Zähler z.B. über S0-Bus auslesen und mit einem Einstrahlungssensor vergleichen. Hierbei fehlen aber alle wichtigen Informationen und Datenkanäle aus dem Wechselrichter und im Fehlerfall ist eine Analyse deswegen nicht genau möglich.


    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Zitat von Wolfgang Neumann


    Log365 - http://www.log365.de (Intersolar Aussteller, noch nicht auf dem Markt, schon lange nichts mehr gehört, somit noch keine Erfahrungen - angeblich beliebig viele WR-Hersteller durch USB Erweiterung und


    Laut meinen letzten Erkenntnissen ist die Firma in der Insolvenz und wird da nicht mehr rauskommen.


    Mark

  • Zitat von markfisch

    Laut meinen letzten Erkenntnissen ist die Firma in der Insolvenz und wird da nicht mehr rauskommen.


    Mark


    Ja, das ist auch mein Stand. habe ich von Log365 per E-Mail bekommen.


    Mit sonnigen Grüßen,


    bereil



  • Hallo Wolfgang,


    vielen Dank für deine Liste :danke:


    würde mich freuen wenn du Bescheid gibst wenn du was neues findest.


    Mfg Sebastian

    Mit Sand fing alles an. Wir verkaufen diesen Grundstoff für einen großen Bereich der regenerativen Energien, allerdings in leicht abgewandelter Form...Ihre SunFace Solartechnik
    http://www.sunface.eu

  • Zitat von markfisch

    Unter einem Datenlogger verstehe ich ein Gerät das die Wechselrichterdaten ausliest und diese entsprechend verarbeitet. Am Ende wird eine grafisch aufbereitete Datenmenge auf einer Homepage gezeigt und der Datenlogger meldet mir Unregelmäßigkeiten und Fehler an der PV-Anlage.


    Der Interlink-Solar nimmt sich einfach nur einen Impuls-Ausgang und zeigt mir was am AC-Anschluß passiert. Genau die gleiche technik setzt die Photon bei ihrem Datenlogger ein. Ich bezweifel das Du damit ein fehlerhaft arbeitenden MPP-Tracker entdecken kannst. Nebenbei bemerkt ist der Aufwand der Installation um einiges höher gegenüber dem Solarlog oder Sun-Watch.


    Mark


    Die zeitgleich gemessene Einstrahlung ermöglicht eine präzise Sollwertbestimmung.
    Mit Hilfe der einstellbaren Maximalabweichung erreicht dieses System eine zuverlässige
    Alarmierung bei Ertragsminderung - egal aus welchem Grund, was auch immer ausgefallen
    ist. Denn schließlich zählt, was hinten raus kommt. :wink:


    Grüße
    DerMike