Anlage für flache Westdächer

  • Hallo,


    ich habe zwar schon eine 2.3kWp Anlage (14 BP 4165 Mono mit SMA 2100 TL WR, ca. 11.000 Euro) auf unserem Süddach (Standort Nördliches Mittelfranken, Neigung 52°, 160°) installiert, die gut funktioniert (seit Mitte April 1700kWh), jetzt möchte ich die Anlage noch vergrößern:


    1. Wohnzimmerdach: Neigung: 25°, Ausrichtung: 250° (0 ist Nord, 270 West); prakt. unverschattet, nur wenn die Sonne auf ca. 280° (im Sommer spät Abends) steht könnte unser Außenkamin stören
    2. Garagendach: Neigung: 25°, Ausrichtung: 250°: am Südrand könnte es durch Bäume v.a. im Winter etw. Verschattung geben.


    Ich habe jetzt folgendes Angebot bekommen:
    1. 9 Sharp 185W Mono Module (NUSOE3E) ==> 1,665kWp
    2. 15 Schüco MA 100 T1 (Mitsubishi?) Amorphes Dünnschichtmodul 105W ==>1,575kWp; wg. Verschattungsgefahr und Westausrichtung amorphes Modul empfohlen
    Wechselrichter: SMA Sunny Boy SB 2100 TL und Sunny Boy SB 1700E
    Inklusive Kabel, Unterkonstruktion, Montage knapp 15.000Euro. Könnte noch in 2005 montiert werden.


    1. Ist das Angebot OK?
    2. Passen die Wechselrichter
    3. Welche Erfahrungen gibt es mit den Modulen (v.a. mit den amorphen)
    4. Sollte man auf dem Garagen-Westdach lieber bei gleicher Leistung die Fläche verkleinern (damit es keine Verschattung gibt) und dafür Mono/Poly Module nehmen?


    Vielen Dank für jede Hilfestellung
    MarkK

  • Hallo,


    danke für die Antwort. Ich würde ja auch die Ostdächer mitnehmen, aber die sind dann halt 20° Richtung Norden ausgerichtet und außerdem noch mehr verschattet.


    Wie schaut es denn mit dem Angebot aus? Ist das technisch und kaufmännisch in Ordnung?


    Gruß
    MarkK

  • Hallo Markk,


    die NUS0E3E haben aber nur 180Wp oder meinst du die NUS5E3E ? Für die heutigen Verhältnisse scheint das Angebot recht günstig zu sein, ich komme auf 4630€/kwp. Auf ein Westdach würde ich persönlich keine Anlage bauen bzw. sollte man genau ausrechnen, was da raus kommt. Was wurde dir denn für ein Ertrag in Aussicht gestellt?
    Zu amorphen Modulen kann ich leider nichts sagen.


    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem