ZWS Photovoltaikanlage - ist mein Ertrag ok? bin unsicher!

  • Hallo liebe Spezialisten,


    ich hoffe, ich bin hier richtig und Ihr könnt mich beruhigen


    Ich habe im Jahr 2010 eine Photovoltaikanlage von ZWS Zukunftsorientierte Wärme Systeme GmbH 47506 Neukirchen-Vluyn gekauft und vor etwa einem JAhr in Betrieb genommen. Nun habe ich die Ertragswerte von einem Jahr und war neugierig, was denn andere so mit Ihren Photovoltaikanlagen verdienen. Bei der Suche nach ZWS Anlagen bin ich auf dieses Forum gestoßen und bin jetzt etwas beunruhigt über das, was man so über ZWS und die Anlagen von denen liest.


    Erst mal zu meiner Anlage:
    Module: 230-Watt Module
    (34 Stck.)
    2 Wechselrichter von SMA (Angeblich die Besten !?)
    Ausrichtung: Nicht ganz Süden ... eher Süd-West


    Wenn ich die Abrechung richtig verstehe, habe ich in den letzten 12 Monaten etwa 7500 kWh produziert.


    Ist das eine Summe, die OK ist oder muss ich mir Gedanken machen, dass mir die von ZWS schlechte Ware angedreht haben? Ich habe das damals spontan gemacht, ohne mich wirklich damit auszukennen. Und ganz ehrlich: Die Technik ist mir fast egal. Hauptsache, es rechnet sich.


    Der Preis von ZWS war damals auf dem Niveau der anderen PV-Verkäufer, ich habe mir aber irgendwie mehr Ertrag erhofft.


    Was meinen die Fachleute hier dazu?
    Erst mal vielen Dank von einem "Unwissenden" ...
    Heinrich Wolters

  • Hallo,



    Du hast also eine 7,82 kWp Anlage und 7500 kWh erzeugt.
    Das ergibt 959 kWh/kWp.



    Zitat

    Nicht ganz Süden

    also SSW ca.202,5°: Je nach Region ist der Ertrag als normal zu bezeichnen.


    Zitat

    eher Süd-West

    also SW ca. 225°; Je nach Region ist der Ertrag als gut zu bezeichnen.



    Leider kann man das ohne genaue Ausrichtung, Dachneigung und Standort nicht genau sagen.
    Das Jahr 2010 war leider nicht so gut als die Jahre davor.
    Wir hier in Niederbayern haben 2010 etwa 10% weniger Ertrag eingefahren als sonst "üblich" war.

  • Schau dir einfach mal auf sonnenertrag.eu ein paar Anlagen aus Deiner Gegend an. So hast Du einen wunderbaren Vergleich pro Tag/Monat/Jahr und siehst ob Du im Soll liegst oder nicht !

  • Hallo Heinrich und herzlich Willkommen hier im Forum :!:


    Ja mit ZWS haben schon so Einige Ihre Erfahrung gemacht aber von den Erträgen her sieht das garnicht so schlecht aus.


    Geb uns doch bitte mal mehr Daten zur Anlage und die genaue Bezeichnung der Module.
    Bilder wären natürlich auch nicht schlecht...



    Gruß wegerden

  • Moin Heinrich auch von mir ein herzliches Willkommen!


    Möglichkeiten zum Ertragsvergleich wurden dir ja schon genannt.


    Die ZWS-Module müssten gelabelte CanadianSolar Module aus China sein.
    Die Module haben eine guten Ruf und zählen zu den besseren Modulen. Die Wechselrichter müsstest du uns mal genauer benennen. Das Typenschild müsste seitlich oder unterhalb des Wechselrichter zu finden sein.


    Zitat von Wolters

    Der Preis von ZWS war damals auf dem Niveau der anderen PV-Verkäufer,


    die Preis variieren sehr stark und sind sehr von der Herkunft der Module abhängig. Module aus Deutschland kosten etwa 10% mehr. Wenn ein Anbieter dir eine zweilagige Unterkostruktion anbietet, ist diese ebenfalls teuer als eine einlagige Unterkonstruktion. Eingetlich schade, dass du nicht vorher auf das Forum gestoßen bist, dann hätte man dir noch Hinweise geben können, die du mit dem Anbieter absprechen hättest können.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Hallo,


    erst mal vielen Dank für die vielen Antworten und Tipps. Ich bin jetzt etwas überrascht ...


    Hier noch ein paar Informationen zur Anlage, die ich von ZWS gekauft habe:


    Bezüglich der Module hat Eggis wohl recht: Ja, das sind Canadian Solar Module, da stand aber was von Made in USA drauf, wenn ich mich recht erinnere. Aber vermutlich pappen die alle nur Ihren Aufkleber auf die China-Ware ... :-/


    Die Wechselrichter sind SMA Geräte (3000TL & 4000TL, wenn ich das richtig sehe ...)


    Die Anlage steht in Duisburg, sind da 959 kWh/kWp ok? Aus dieser Sonnenertrags-Seite werde ich noch nicht so recht schlau, da sind viele Anlagen wesentlich schlechter als meine ... kann das sein? Oder lese ich das falsch?


    Ich glaube, ich muss mich doch mal mehr mit dieser Technik auseinandersetzten, die da auf meinem Dach liegt ...


    An "Wegerden": Die Berichte über die Erfahrungen mit ZWS habe ich gelesen, daher wurde ich etwas unruhig. Aber ich habe nicht viel über die Produkte von denen hier gefunden, nur über Probleme mit einzelnen, scheinbar "übereifrigen" Verkäufern oder Mitarbeitern. Da ich aber so meine eigene Meinung über Verkäufer habe, störte mich DAS jetzt nicht wirklich.


    Ach ja: ich mache heute Abend mal ein Foto ...


    So jetzt muss ich zur Arbeit,
    Viele Grüße
    Heinrich Wolters

  • Zitat von Wolters

    Ja, das sind Canadian Solar Module, da stand aber was von Made in USA drauf, wenn ich mich recht erinnere. Aber vermutlich pappen die alle nur Ihren Aufkleber auf die China-Ware ... :-/


    Canadian Solar hat ihren Sitz in Toronto (Kanada) und die Produktionstätten in China. ZWS klebt dann den eigenen Namen drauf. Bezüglich späterer Garantien (wollen wir alle nicht hoffen) ist ZWS dein Ansprechpartner.

    Zitat


    Die Wechselrichter sind SMA Geräte (3000TL & 4000TL, wenn ich das richtig sehe ...)


    vermutlich befinden sich zwei Strings (Stränge) mit 7 Modulen (nicht besonders gut :!: ) am SB3000TL-20 und zwei Stränge mit 10 Modulen am SB4000TL-20. Hast du einen Plan der Auslegung bekommen. Dort müsste drinstehen, ob ich richtig liege.


    Zitat

    Die Anlage steht in Duisburg, sind da 959 kWh/kWp ok? Aus dieser Sonnenertrags-Seite werde ich noch nicht so recht schlau, da sind viele Anlagen wesentlich schlechter als meine ... kann das sein? Oder lese ich das falsch?


    Du müsstest mal die Dachneigung angeben. Die Erträge solltest du vergleichen indem du den Ertrag auf ein kWp herunterrechnest. D.h. du legst eine bestimmten Zeitraum (Tag, Monat oder Jahr) fest und teilst den Ertrags aus diesem Zeitraum durch die Anlagengröße. Du erhältst dann den spezifischen Ertrag je kWp. Übrigens lassen sich so auch die Erträge der Wechselrichter untereinander vergleichen.



    Zitat

    Ich glaube, ich muss mich doch mal mehr mit dieser Technik auseinandersetzten, die da auf meinem Dach liegt ...


    Du kannst dich ja hier mal einlesen. http://www.photovoltaikforum.c…oltaikanlagen-t47679.html Vorsicht es sind sehr viele Informationen! :D

    Zitat


    Ach ja: ich mache heute Abend mal ein Foto ...


    Da spreche ich mal im Namen vieler User hier. Wir freuen uns drauf! :D

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Wow, eure FAQ-Seite ist ja der Hammer. Macht Ihr das hier professionell oder "nebenbei"?


    Die Garantiefälle wickle ich auch in Zukunft mit ZWS ab. Kurz nach Installation der Anlage gab es ein Problem (Ein Wechselrichter ging ständig auf Störung). Der ZWS-Service kam aber recht zügig und hat auch ohne jede Diskussion ein Modul getauscht (Das war wohl irgendwie nicht ok). Seitdem läuft das eigentlich alles problemlos. Ich hoffe, dass es auch in Zukunft so bleibt.


    Ich habe von ZWS so einen bunten Montageplan und einen Ordner mit diversen Bedienungshinweisen bekommen. Da mich der aber nie interessiert hat, wurde der auf dem Dachboden eingelagert. Ich buddle den die Tage mal aus melde mich, ob das so ist wie von dir beschrieben.


    Was die gewünschten Fotos betrifft: Ich kam heute leider erst im dunkeln aus dem Büro. Ich fürchte, auch das muss leider bis zum Wochenende warten. Aber Stichwort Fotos: Wo finde ich denn hier die Fotos von euren Häusern?


    Viele Grüße

  • Zitat von Wolters

    Aber Stichwort Fotos: Wo finde ich denn hier die Fotos von euren Häusern?


    Zja entweder du suchts unter "Meine Anlage" bis dir schwindellig wird oder schaust mal in die Signaturen (unter jedem Beitrag angeheftet).
    Dort haben viele einen Link zu ihrer Anlage.




    Gruß wegerden