SMA Tripower Erfahrungen

  • Hallo zusammen,


    mich würden Eure Erfahrungen zu den SMA Tripower Geräten interessieren? Ist die Leistung wirklich mehrklich höher wie damit geworben wird bzw. was der Wirkungsgrad hergibt? Gibt es viele Ausfälle/Probleme?


    Danke für die Infos.


    Gruß Andi

  • Hallo Andi,
    hab meinen SMA10000TL erst seit dem 29.12.2010 am Netz und auch nur einmal im Testbetrieb laufen lassen. Ich muss zuerst noch auf die Freigabe von der ENBW warten. Beim Test gestern mit den Sunny Explorer hab ich schon mal einen Fehler bekommen und der SMA ist nicht angelaufen. Werde nächste Woche meinen Solarteur deswegen kontaktieren. Mal sehen was dabei herauskommt. Ich hoffe, daß ich die Freigabe von der ENBW bald bekomme und in den Echbetrieb starten kann. Dann kann ich mehr dazu sagen.
    Gruß Bernhard

    4,94 KW Day4 190W Refu 06K-------5,32 KW Day4 190W SB5000TL-
    22.04 KW Day4 190W 2*Refu 10K---10,64 KW Day4 190W SMA STP10000TL-----
    10,55 KW Green Ecopower 185W Refu 10K
    30,72 KW Winaico 240W Refu 10K+20K

  • Hallo,


    ich habe seit 25.10.2010 den Tripower 15000. Dieser war nach 2 Wochen defekt. Ersatzgerät war nach 4 Tagen direkt vom SMA Techniker ausgetauscht und läuft seither.
    Der Solateur war wohl am Defekt mitschuld, da die TriPower eine bestimmte Anschlussprozedur verlangen - von der wußte der Solateur nichts. Er bastellte 5 Stunden rum
    bis der den ersten zum laufen brachte...naja 2 Wochen eben.


    Gruß
    Thomas

  • was meine Tripower gar nicht mögen sind halbverschattete Strings beim Anlaufen - grad so um Neujahr als halb der Schnee weg war und halb nicht haben sie gerne mal einen auf Fehler gemacht. bei freien Modulen laufen sie bisher problemlos, genaus bei komplett schneebedeckten Modulen. Beim nächsten mal werde ich wohl mal den Solateur kommen lassen, wenns nicht grad wieder ein Feiertag ist.

  • Zitat von automatix

    was meine Tripower gar nicht mögen sind halbverschattete Strings beim Anlaufen - grad so um Neujahr als halb der Schnee weg war und halb nicht haben sie gerne mal einen auf Fehler gemacht.


    Was meinst du damit? Ist die integrierte Fehlererkennung angesprungen? Das wäre ja nicht schlecht. Oder ist dadurch der ganze WR ausgestiegen? Das wäre weniger gut.

    sonnige Grüße,
    -Weidemann-


  • Hallo Andi,


    meine beide STP 15000 laufen eigentlich ganz gut, nur war Schnee die letzten Wochen.
    Fehler/Ausfälle gibt es oft wenn die Inbetriebnahme nicht zwingend so erfolgt, wie SMA dies vorgibt. :!:
    Hier vermute ich die Stringüberwachung als ursächlich.


    Mangels Vergleichsmöglichkeit kann ich über den Wirkungsgrad bisher nicht viel sagen. Nur so viel,
    an einem Novembertag hatte meine Anlage mit den STP mehr Ertrag als diese mit den Sunpower-Modulen (SPR 305 WHT).
    :idea:

  • Hallo zusammen,


    also Begeisterung hört sich anders an. Danke mal für die Infos. Wenn es noch mehrere Erfahrungen dazu gibt würde ich diese gerne lesen :-). Aber da die Tripower noch nicht lang auf dem Markt sind wissen wir evtl. nach dem Frühjahr viel mehr wenn der Schnee mal weg ist und die Sonne da. :D
    pp : Was hast du bei deiner anderen Anlage für WR?


    Gruß Andi

  • Zitat von redbull-e30

    Hallo zusammen,


    also Begeisterung hört sich anders an. Danke mal für die Infos. Wenn es noch mehrere Erfahrungen dazu gibt würde ich diese gerne lesen :-). Aber da die Tripower noch nicht lang auf dem Markt sind wissen wir evtl. nach dem Frühjahr viel mehr wenn der Schnee mal weg ist und die Sonne da. :D
    pp : Was hast du bei deiner anderen Anlage für WR?


    Gruß Andi


    meine Sunpower hat 4 x SMA SMC 4600A
    http://www.sonnenertrag.eu/de/…zer/luckau/1764/9804.html


    Begeisterung? Nun ja, anfänglich hatte ich auch mehrfach Gerätestörung 64. Bis zur Schneepause liefen sie dann aber stabil.


    Ich würde fast meinen, dass die STP bei meiner Solarstocc-Anlage gegenüber einer Beschaltung mit Danfoss ULX (Trafo) etwa 10% Mehrertrag gebracht hatten.

  • Zitat von Paul Panzer

    ...
    meine beide STP 15000 laufen eigentlich ganz gut, nur war Schnee die letzten Wochen.
    Fehler/Ausfälle gibt es oft wenn die Inbetriebnahme nicht zwingend so erfolgt, wie SMA dies vorgibt. :!:
    Hier vermute ich die Stringüberwachung als ursächlich.
    :idea:


    Nach einem sehr schönen sonnigem Tag heute, trat kurz vor Sonnenuntergang bei all meinen STP gleichzeitig folgende Warnmeldung auf:
    String [s0] defekt. Dies hatte allerdings keine Auswirkung auf Leistung oder Ertrag.
    Daher auch die Vermutung aus der Stringüberwachung.
    :arrow: Diese werde ich bei anhaltend besserem Wetter nochmals zurücksetzen und neu einlernen lassen.