Es gibt auch noch andere Journalisten

  • Hallo Zusammen,


    habe heute früh in der Märkischen Allgemeinen folgenden Artikel gefunden.


    http://www.maerkischeallgemein…ird-mit-dem-Geld-der.html


    Ich wollts erst garnicht glauben, dass es noch Journalisten gibt. die neutral über das Thema Energie berichten können, umso mehr freute es mich das dann zu lesen.
    Ich erwarte allerdings bei den nächsten Familienfeiern wieder die alte Leier " wir müssen wieder deine PV Anlage auf deinem Dach bezahlen " .




    Gruß Dirk

    28 Stk. Conergy SC 170 MA
    9 Stk. Heckert HS-PXL 210
    12 Stk Suntech STP 200
    12 Stk. Kyocera KD 210
    9 Stk. Suntech STP 270-24/vd

  • Hallo Dirk, ich gebe dir hier Recht. Die Fragestellung von " Was ist denn wenn es brennt im Haus "? ,wird jetzt wahrscheinlich von "Ach, wir zahlen deine zusätzlichen Einkünfte"! abgelöst. Schade, mit mehr Hintergrundwissen der Gewinnsituation der 4 großen Energieversorger, könnte man wenigstens fachlich antworten. Aber ist ja nur alles spekulativ, hier mit richtigen Zahlen aufwarten zu können.
    Ich habe nur Angst, das eine meiner Anlagen, die in einer Gegend hoher Arbeitslosigkeit liegt, einfach mal mit Steinen etwas dezimiert wird. Ich habe zwar als sogenannter "Wessi", die Anwohner in unmittelbarer Umgebung vorher mit einem Grillfest erfreut, um nicht einfach nur als Investor dort aufzutreten und bei Diebstahlversuchen eine Nachricht zu erhalten, aber wer weiß, was in den Köpfen anderer, geschürt durch unprofessionelle Berichterstattung, vorgeht. Der Anlagenstandort ist im ehemaligen Teil der Republik und die Steine muß man nicht mal suchen, sie liegen dort sowieso an den Straßenrändern herum.

    Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
    Ust.IdNr.: DE 157 507 696
    Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
    3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp in 2016

    3,30 kWp in 2019, 1,83 kWp auf dem Gartenhaus 2019

    Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017, 5,0 kWh in 2018, 7,5 kWh in 2019